Drei Verletzte

MeBo: Autos prallen auf liegengebliebenes Fahrzeug

Montag, 04. Dezember 2017 | 12:38 Uhr

 

Vilpian/Terlan – Zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall ist es heute gegen 09.00 Uhr auf der Schnellstraße MeBo gekommen. Der Unfall ereignete sich auf der Südspur zwischen Vilpian und Terlan.

Auf ein auf der rechten Fahrspur liegengebliebenes Fahrzeug prallten zwei nachkommende Pkw. Die drei Fahrzeuge haben in der Folge die komplette Fahrbahn blockiert.

Die Patienten wurden vom Weißen Kreuz Etschtal und vom Roten Kreuz Bozen erstversorgt und anschließend mit mittelschweren und leichten Verletzungen ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Erhebliche Verletzungen zog sich ein 70-jähriger Mann aus Vilpian zu. Ein 37-Jähriger aus Algund sowie ein weiterer Südtiroler wurden leicht verletzt.

Ebenso im Einsatz war Freiwillige Feuerwehr von Vilpian.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "MeBo: Autos prallen auf liegengebliebenes Fahrzeug"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
heinold
heinold
Grünschnabel
14 Tage 7 h

Diese MEBO hat es in sich! Nach vielen Jahren war ich kürzlich wieder mal dort unterwegs und fühlte mich wie auf der Vesuviana in Neapel. Ich hatte den Eindruck daß sich auf dieser Strasse alle Verrückten-, Besoffenen und Rowdys Südtirols ein Stelldichein geben. Eine einzige Zivilstreife könnte dort so viel Geld verdienen wie alle Stadtputz zusammen.

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

…jeden zweiten Tag schnellt’s im Sigmundskroner Tunnel… 😎

Wirbelwind
Wirbelwind
Grünschnabel
14 Tage 6 h

Ich fahre jeden tag diese strecke. Manche menschen solten einfach lieber mit dem bus oder zug fahren. Viele unfälle pasieren durch unachtsamkeit un d zu langsames fahren und nicht durch besoffen

overmaltina
overmaltina
Grünschnabel
14 Tage 4 h

vesuviana ..tz was für ein vergleich,erniedrigend! Aber Stadtputz und Geld verdienen stimmt, von wegen dein freund und helfer!!

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

das ist doch gewollt .Wir sollen täglich spüren wo Wir Sind .

Tabernakel
14 Tage 1 h

Da gehören Speed-Check hin.

Miniwahr
Miniwahr
Neuling
13 Tage 23 h

ach nein… ich fahr die strecke auch jeden tag… unfälle passieren durch ‘zu langsames fahren…?!’ Dann musst du einer dieser Drängler sein,die aufblenden und schieben und wild rumfuchteln weil man grad “nur” mit 110 km/h überholt… wohlgemerkt bei einer zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von 90 bzw. 110 km/h….

Tabernakel
13 Tage 23 h

Es fehlen Speed-Check.

lumpi
lumpi
Grünschnabel
14 Tage 3 h

Was heißt eigentlich vorausschauen ??? Auf das Handy gucken oder sonst was !!  –  Wenn jeder da hinschaut wo er fährt, passiert so etwas nicht. – Und die Geschwindigkeit einhalten wäre halt auch gut.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
14 Tage 54 Min

ist es liegen- oder stehengeblieben? Unsere wunderschöne Sprache kennt für jede Situation ein anderes Wort. Nutzen wir diese Vielfalt doch.

Tabernakel
13 Tage 23 h

MEBO – unseren täglichen Unfall gib uns heute!!

Tabernakel
14 Tage 1 h

MEBO – unseren täglichen Unfall gib uns heute!

Dagobert
Dagobert
Superredner
13 Tage 10 h

Eine Schnellstrasse ohne Notspur sollte verboten sein.

wpDiscuz