Beamte leicht verletzt

MeBo: Polizeiauto von Klein-Lkw gestreift

Samstag, 18. September 2021 | 12:20 Uhr

Bozen – Am Freitag gegen 11.30 Uhr ist ein Auto der Straßenpolizei an der Einfahrt der MeBo in Bozen Süd vor dem Sigmundskroner Tunnel von einem Klein-Lkw gestreift worden.

Die Straßenpolizisten waren wegen einem liegengebliebenen Auto der Tischtennis-Meisterin Debora Vivarelli im Einsatz.

Beide Polizeibeamten zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

Vivarelli und ihre jüngere Schwester erlitten einen leichten Schock.

In dem Teilstück der MeBo gibt es keinen Pannenstreifen.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz