Aufmerksam trotz Ablenkungsmanöver

Meran: Frau kann Taschendiebstahl verhindern

Mittwoch, 20. Juni 2018 | 11:40 Uhr

Meran – In Meran konnte eine Frau einen Taschendiebstahl rechtzeitig bemerken und verhindern.

Der Vorfall hat sich laut Medienberichten in der Pizzeria Capriccion in der Freiheitsstraße zugetragen.

Nach einem Ablenkungsmanöver ließ ein junger Mann seine Hand in die Handtasche einer Frau gleiten.

Diese drehte sich aber um und konnte den Diebstahlversuch so unterbinden.

Der Jugendliche suchte danach das Weite.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Meran: Frau kann Taschendiebstahl verhindern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Erwin
Erwin
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

In a onderer Pizzeria in Obermais am Tog zuvor konnten es aber nicht mehr verhindern !Die gleichen Täter wia im Video zu sehen!Worn sie ober zu fünft!Die Polizei hot dei zwoa nor mit Hondschellen ogfiert!Und zoa Stundn drauf sein sie wieder kemmen!Wieder drei Polizeiautos und nix isch pasiert!
Und am gleichen Tag waren sie noch in der Lazag,wo es wieder mit Polizeieinsatz endete!Nicht mehr zum Glauben des gonze Theater!Die Polizei tuat mir gach load mit dei Gesetze!

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
1 Monat 2 Tage

Stimmt…und wer hat die Gesetze gemacht? Ebm….

nobody
nobody
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Offene Augen und Cleverness… Hochachtung vor dieser Frau.

wpDiscuz