Drei Rittner pilgern mit Extravaganz nach Rom

Mit drei Lamas zum Papst

Samstag, 31. März 2018 | 16:52 Uhr

Oberbozen/Vetralla – Drei Rittner sind auf dem Weg zum Papst und sorgen damit an jeder Ecke für Aufsehen. Wie das? Thomas Burger, Thomas Mohr und Walter Mair haben, sagen wir, für hiesige Breitengrade etwas ungewöhnliche Begleiter im Schlepptau. Präziser gesagt, handelt es sich um drei Lamas mit den Namen Buffon, Shaquiri und Tiento. Die gemächlichen, stolzen Tiere bereiten den Südtiroler Pilgern laut Medienberichten jede Menge Anklang bei anderen Pilgern und auch der lokalen Bevölkerung. “Es ist unglaublich, wieviel Sympathie die Lamas bei den Leuten hervorrufen”, erzählt Mair. Der Oberbozner Bauer hat damit Erfahrung, denn er züchtet seit vielen Jahren am Kaserhof seine eigenen Lamas und Alpakas – die Zucht mit dem Namen “de Oro” ist die älteste und größte in Italien. Mittlerweile ist sein Erlebnishof ein lokales Highlight für Touristen wie auch Einheimsiche geworden.

“Wir sind eigentlich zu schnell”

Die Gruppe begann am 20. Februar in Bozen ihre Pilgerreise auf der Via Romea Germanica Richtung Rom. Nun haben die Männer mit ihren exotischen Vierbeinern bereits an die 1.000 Kilometer zurückgelegt. “Wir und die Lamas sind in bester Form”, berichtet Mair. “Mit durchschnittlich 25 Kilometern pro Tag sind wir fast zu schnell und müssen langsamer gehen, weil die Audienz im Vatikan mit Papst Franziskus auf den 11. April angesetzt ist”, so der Rittner augenzwinkernd. Die Pilger werden mitsamt haarigen Begleitern in der ersten Reihe stehen und dem heiligen Vater eine “Papalina” (Anm. Papstmütze) sowie Socken aus Alpakawolle als Geschenke mitbringen. Sie hoffen auch, Premierminister Gentiloni zu treffen, der seit Jahren ein Stammgast auf dem Ritten ist.

Tolle Erlebnisse bei schlechtem Wetter

Bis nach Rom fehlen den fleißigen Pilgern nur noch fünf Etappen. Jüngstes Etappenziel war am Freitag Vetralla. Das Highlight der Woche stellte jedoch eine wunderschöne Tour nach Civita di Bagnoregio dar, wo sie einige spektuläre Erinnerungsfotos schießen konnten. Am vergangenen Sonntag stand ein Palmsonntagsgottesdienst im Dom von Orvieto mit Pilgersegnung an, am gestrigen Karfreitag wohnte die Pilgergruppe einem Gottesdienst und Passionsspiele mit historischen Kostuemen in Vetralla bei. “Wir haben viele schöne Landschaften und kulturelle Highlights erlebt, insgesamt aber erst vier Tage mit schönem Wetter”, berichtet Mair. “Wir haben viele Freundschaften geschlossen und werden fast immer von Freunden der Via Romea begleitet.” Auch an medialer Aufmerksamkeit fehlt es der Gruppe laut eigenen Angaben nirgends. Kein Wunder, denn der Charme der Lamas ist einzigartig.

Fotos: Walter Mair

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

27 Kommentare auf "Mit drei Lamas zum Papst"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gunther
gunther
Grünschnabel
20 Tage 8 h

so ein schmarn ….auffallen um jeden Preis

Onkel
Onkel
Grünschnabel
20 Tage 5 h

Bisch ihmene lei neidisch

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
19 Tage 11 h

…du kannst es ja nachmachen..dann fällst du auch auf

Grisu
Grisu
Tratscher
20 Tage 6 h

Puuuuh….so viel Missgunst hier in diesem Forum…🤔
Toll, finde es super! Wenns Mensch und Tier dabei gut geht ist das eine super Sache! Man lebt schließlich nur einmal! Schöne Reise!

schreibt...
schreibt...
Grünschnabel
19 Tage 12 h

@Grisu Wie Recht du hast. Bei uns herrschen nämlich 3 Hauptlaster: Neid, Gier und Missgunst!

efeu
efeu
Tratscher
20 Tage 7 h

Wenn man Geld und Zeit hot isch es eine tolle Sache

Ando der Macher
Ando der Macher
Grünschnabel
20 Tage 4 h

den Südtirolern ist aber auch gar nichts zu peinlich um aufzufallen

Leonhard
Leonhard
Neuling
20 Tage 6 h

Find i super !

Staenkerer
20 Tage 6 h

na jo, warum nit dieselabgas frei und somit unweltfreundlich … war decht eppas für de meraner …oder!

Marta
Marta
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

die Meraner gehen mit Kamele🐫

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
20 Tage 5 h

wirklich tolle Sache 👍

Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
20 Tage 3 h

…wer hot zeit des zu tian ausser a bauer

der Rote Wichtel
19 Tage 21 h

3 Esel und 3 Lamas…😂

Evi
Evi
Tratscher
19 Tage 12 h

Sei nit so beas!

Ando der Macher
Ando der Macher
Grünschnabel
20 Tage 4 h

gscheida sie vogun in Wolf epans zi essn

jo
jo
Grünschnabel
20 Tage 3 h

..Aprilscherz..

Septimus
Septimus
Superredner
19 Tage 23 h

Prestige-Sache…warum wollen sie nach Rom zum Papst??

Steve67
Steve67
Neuling
19 Tage 16 h

Aprilscherz😀

Coolpet
Coolpet
Neuling
19 Tage 15 h

Aprilscherz

Fungizid
Fungizid
Grünschnabel
19 Tage 15 h

Geile aktion jungs

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
19 Tage 11 h

..da kommt endlich eine gute Meldung und dann schreiben hier welche solche bescheuerte Kommentare…ich kann nur sagen bravo Jungs ,toll Idee!

Paul
Paul
Superredner
19 Tage 15 h

lustige Geschichte

Paul
Paul
Superredner
19 Tage 14 h

coole Geschichte

sigi
sigi
Grünschnabel
19 Tage 13 h

Bravo!!! Super Sache.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
19 Tage 5 h

ich weiß aus sicherer Quelle dass es kein Aprilscherz ist …

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
19 Tage 5 h

so a tour muss was tolles sein, zufuss nach rom, allerdings für mich ohne lama.

Jodla
Jodla
Tratscher
19 Tage 4 h

Dann weiter zur Mekka

wpDiscuz