Mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Montan: Motorradfahrer stürzt

Samstag, 28. August 2021 | 17:23 Uhr

Montan – Am heutigen Samstag kam es kurz vor Mittag gegen 11.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Straße von Montan Richtung Truden. Dabei stürzte ein deutscher Urlauber aus bislang noch nicht geklärten Gründen mit seinem Motorrad.

Der 55-jährige Mann zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und wurde vom Weißen Kreuz erstversorgt. Anschließend wurde er in das Bozner Krankenhaus gebracht. Im Einsatz stand ein Rettungswagen des Weißen Kreuzes der Sektion Unterland.

Von: lup

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Montan: Motorradfahrer stürzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Jiminy
Jiminy
Kinig
24 Tage 8 h

unsere sind Strassen und nicht Moto-GP Rennstrecken!!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
24 Tage 6 h

Genauso ist es. Doch das wollen die meisten dieser Strassentebellen partout nicht einsehen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 14 h

Gute Besserung!

schneidigozoggla
24 Tage 10 h

Guate bessorung

wpDiscuz