Aiut Alpin birgt Touristenpaar aus Deutschland

Nächtlicher Rettungseinsatz auf über 2.600 Metern Höhe

Dienstag, 10. September 2019 | 10:26 Uhr

Brenner – Die Flugretter vom Aiut Alpin Dolomites haben einen aufwändigen nächtlichen Einsatz hinter sich. Wie Alto Adige online berichtet, wollte ein junges Touristenpärchen aus Deutschland die Landshuter Europahütte auf einer Höhe von 2.693 Metern erreichen, die sich in der Nähe des Brenners befindet.

Wegen des Neuschnees, der am Wochenende gefallen ist, kamen der Mann und die Frau langsamer als ursprünglich geplant voran und wurden von der Dunkelheit überrascht.

Nachdem sie vom Weg abgekommen waren, setzten sie einen Notruf ab.

Der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites konnten das Pärchen glücklicherweise in kurzer Zeit ausfindig machen und ins Tal bringen. Die beiden waren erschöpft und litten unter der Kälte.

Auch die Bergrettung von Sterzing stand im Einsatz. Ein österreichisches Team hat versucht, die beiden Alpinisten von der anderen Seite des Berges aus zu erreichen.

 

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Nächtlicher Rettungseinsatz auf über 2.600 Metern Höhe"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
7 Tage 22 h

bol man in schnee kimmt ummdrahn, war a gongen … ober naaa, sem konn man jo nit dahoam erzähln “wir waren oben”!

Misanthrop
Misanthrop
Grünschnabel
6 Tage 22 h

Staenkerer Sarkasmus werd leider net von viele verstondn 😉 Gib di af olle fälle recht. Genau so isches! Typisch deitsch. Sinscht konnsch in Muntog im Büro jo net mit die Kollegn mitholtn 😀 😀

Misanthrop
Misanthrop
Grünschnabel
8 Tage 4 h

Teiflisch zohln mochn!!!😡

ToroRosso
ToroRosso
Grünschnabel
8 Tage 2 h

Ich bin mir noch nicht sicher ob ich am Sonntag den Hirzelsteig unterm Rosengarten machen werde….aber andere gehen ohne Plan und Zeitgefuhl in die Berge…ist ja kein Problem…wir werden ja gerettet….ubd zahlen tun mir dann auch nicht. ( Siehe die 2 Spanier letzte Woche)

Sag mal
Sag mal
Kinig
7 Tage 22 h

Sie haben Sich verlaufen .Das könnt EUCH in Einem andern Land natürlich niiiiiiiiiie passieren🙄🙄🙄

Sag mal
Sag mal
Kinig
7 Tage 19 h

ToroRosso.Sie habens auch geplant und überlegt Wer weiss.

Buddy
Buddy
Neuling
7 Tage 23 h

Mann, Mann,  bald jeden Tag diese Nachrichten, wie irre  muss man sein, zu glauben “ICH” schaff das schon.   Die Kosten der Rettung zahlen lassen, aber nicht zu wenig.   

wpDiscuz