Auto reißt geparkten Pkw mit ins Bachbett

Nächtlicher Unfall in Schluderns fordert vier Verletzte

Montag, 15. August 2016 | 10:31 Uhr

Schluderns – Ein Verkehrsunfall in Schluderns hat heute Nacht vier verletzte Personen gefordert.

Zu dem Unfall im oberen Vinschgau kam es gegen 1.00 Uhr nachts. Wie stol.it am Vormittag berichtet, verlor der Lenker eines Fahrzeugs mit fünf Personen an Bord die Kontrolle, kam über die Fahrbahn hinaus, prallte gegen einen geparkten VW Touran und riss dieses mit in den nahegelegenen Bach.

Allerdings verlief der spektakuläre Unfall für die Insassen zum Glück relativ glimpflich. Vier Personen kamen mit leichten Verletzungen davon und konnten sich zum Teil selbst aus dem Wagen und dem Bachbett befreien.

Sie wurden vom Weißen Kreuz zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus Schlanders gebracht.

Ebenso im Einsatz war die Feuerwehr. Die Carabinieri führten die Unfallermittlungen.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Nächtlicher Unfall in Schluderns fordert vier Verletzte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wuestenblume
Tratscher
1 Monat 11 Tage

a wunder dass do no alle am leben sein..wenn man de bilder sig ..!!

cookie
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Hobm glück kop das ihmene net mear passiert isch ..zin glick…guate besserrung!!

wpDiscuz