Erheblich verletzt

Neumarkt: Mit Händen in Holzspaltmaschine geraten

Donnerstag, 18. Februar 2021 | 16:23 Uhr

Neumarkt – Mittelschwere Verletzungen hat heute ein 59-jähriger Mann aus Neumarkt bei einem Arbeitsunfall davongetragen.

Er war zu Hause mit Holzarbeiten beschäftigt, als er aus ungeklärten Gründen mit beiden Händen in die Holzspaltmaschine geriet.

Dabei zog er sich erhebliche Verletzungen und sogar Teilamputationen an mehreren Fingern zu.

Der Mann wurde umgehend von den Sanitätern des Weißen Kreuzes erstversorgt und dann ins Krankenhaus nach Bozen gebracht.

 

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Neumarkt: Mit Händen in Holzspaltmaschine geraten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
iwoasolls
iwoasolls
Superredner
17 Tage 18 h

ols guate

wpDiscuz