„Kein Schwammerl-Gulasch für vier Italiener“

Pilzräuber am Brenner gestoppt

Freitag, 21. September 2018 | 18:12 Uhr

Brenner – Die Tiroler Polizei hat am Brenner vier Italiener mit 63 Kilogramm Steinpilzen gestoppt. Nach dem Fund konnte sich die Behörde einen ironischen Kommentar auf Facebook nicht verkneifen.

„Kein Schwammerl-Gulasch für vier Italiener“, heißt es auf dem Facebook-Profil der Tiroler Polizei.

Die Polizisten der Dienststelle Steinach-Wipptal hatten nach einem Hinweis zwei italienische Fahrzeuge angehalten.

Die „Beute“ wurde anschließend beschlagnahmt. Besonders freuen durfte sich das Altersheim Steinach, dessen Bewohnern die Pilze wohl zugutekamen.

Die Italiener wurden hingegen zu einer Bußgeldstrafe verdonnert.

🍄KEIN SCHWAMMERLGULASCH FÜR 4 ITALIENER!Polizisten der Dienststelle Steinach- Wipptal hielten nach einem Hinweis zwei…

Pubblicato da Polizei Tirol su Venerdì 21 settembre 2018

Von: mk

Bezirk: Wipptal