Mit mittelschweren Verletzungen ins KH Bruneck geflogen

Piz da Peres: 64-Jährige abgestürzt

Sonntag, 08. Juli 2018 | 19:44 Uhr

Piz da Peres/Prags – Am Piz da Peres in den Pragser Dolomiten zog sich eine Person bei einem Absturz im Gelände mittelschwere Verletzungen zu.

Laut ersten Informationen der Landesnotrufzentrale geschah das Bergunglück kurz nach Sonntagmittag gegen 12.15 Uhr. Wie mehrere Medien berichten war eine 64-jährige Frau aus dem Pustertal, die in Begleitung ihres Mannes auf dem Normalweg zum Piz da Peres unterwegs war, im Gelände abgestürzt. Die Frau zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Sie wurde von den Rettungskräften erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 in das Krankenhaus von Bruneck geflogen.

Vor Ort im Einsatz standen die Bergrettung und der Rettungshubschrauber Pelikan 2.

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz