Ein Verletzter

Pkw-Crash bei Montan

Dienstag, 30. Mai 2017 | 11:19 Uhr

Montan – Gegen 7.00 Uhr in der Früh hat sich ein Verkehrsunfall zwischen Montan und Kalditsch auf der Höhe des Hotels Tenz ereignet.

Ersten Informationen zufolge handelt es sich um einen Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Während eine Person blieb unverletzt blieb, trug ein 52-jähriger Südtiroler leichte Verletzungen davon.

Er wurde vom Weißen Kreuz erstversorgt und in Krankenhaus nach Bozen gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr von Montan kümmerte sich um die Aufräumarbeiten, die Carabinieri ermitteln den Unfallhergang.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz