Mehr als zehn Zentimeter bei der Magdeburger Hütte

Regen im Tal, Schnee in den Bergen

Dienstag, 12. September 2017 | 15:02 Uhr

Pflersch – Der Sommer neigt sich eindeutig seinem Ende zu. Wenn es im Herbst im Tal regnet, ist es auf den Bergen meist weiß. Schneeflocken sind heute unter anderem bei der Magdeburger Hütte in den Stubaier Alpen am Talende des Pflerschtals gefallen, wie die Fotos eines Südtirol News-Lesers zeigen.

Die Hütte befindet sich auf einer Höhe von 2.423 Metern in der Ostflanke der Schneespitze. Mehr als zehn Zentimeter Neuschnee hat es dort am Dienstag gegeben. Ein Leser hat uns dieses Foto geschickt.

J. Vantsch

Während es am Dienstag in vielen Landesteilen im Tal trüb und nass ist, fällt in den Bergen bereits Schnee.

In der ersten Tageshälfte sorgt in Südtirol eine Störung für unbeständiges Wetter, am Nachmittag soll es dann eine leichte Besserung geben.

Am Nachmittag ziehen die Niederschläge nach Osten weiter und vom Vinschgau her lockert es auf.

Auf den Bergen herrschen in der ersten Tageshälfte widrige Verhältnisse. Wolken und Niederschläge behindern häufig die Sicht. Am Nachmittag lockert es vom Ortler her auf.

Bereits am Mittwoch sorgt ein Zwischenhoch wieder für freundliches und stabiles Wetter. Im Land ist es oft sonnig. Morgendliche Nebelfelder wie im Pustertal lösen sich auf und tagsüber ziehen nur ein paar hohe Schleierwolken durch. Trotzdem soll das Wetter im weiteren Wochenverlauf wechselhaft bleiben.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Regen im Tal, Schnee in den Bergen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mutti
Mutti
Grünschnabel
9 Tage 6 h

Hoffentlich schneibs a im winter,war widoamol schian

OrB
OrB
Superredner
9 Tage 6 h

Der gefalle Schnee muss den ganzen Winter über reichen. 😂😁

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
9 Tage 5 h

Ach der Schnee, juhee…😂
bissi zu früh,
ab zu den Griechen
die Sonne geniessen 😍

wpDiscuz