Sanitätsbetrieb ist vorbereitet

Rückkehr der Impfverweigerer: Spannungen in einigen Teams

Mittwoch, 02. November 2022 | 16:23 Uhr

Bozen – Die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal ist abgeschafft. Seit heute dürfen auch die nicht gegen Corona geimpften Ärzte und Pfleger wieder ihrem Job nachgehen.

Aufgrund des chronischen Personalmangels im Südtiroler Sanitätswesen ist die Freude bei den Verantwortlichen über das Ende der Impfpflicht groß.

Medienberichten zufolge könnte es aber in einigen Abteilungen oder Seniorenwohnheimen zu Spannungen kommen, da manche Mitarbeiter sich von den Impfverweigerern in Stich gelassen gefühlt haben.

Doch der Sanitätsbetrieb habe hier vorgesorgt, erklärt Generaldirektor Florian Zerzer. Wenn Teams Hilfe und Unterstützung benötigen, bekommen sie diese in Form von Psychologen, Coachings oder Mediation.

In Südtirol wurden infolge der Impfpflicht 208 Gesundheitsmitarbeiter suspendiert – 70 allein im Krankenhaus Bozen.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

124 Kommentare auf "Rückkehr der Impfverweigerer: Spannungen in einigen Teams"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sonoio
sonoio
Superredner
26 Tage 7 h

mir hom ins vorgenummen finta di niente zu mochn!dem team und der guten zusammenarbeit zuliebe!obor mir wars holt zu bled zrugzukemmen, nochdem i meine kolegn 2 johr long in stich glossn hon. und iaz brauchmor se a nimmer, ormai ischs nuie personal a einglernt. kennen gern olle drhoam bleibn. für mi hobm leit mit der einstellung nix in a gsundheits oder sozialbetrieb verloren!!! wias ihmene betreutn gongen isch de 3 johr iaz isch ihmene a gleich gwesn.

Dagobert
Dagobert
Kinig
26 Tage 6 h

sonoio
👏👍👏👍

N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 6 h

Super Ausage! Von jemandem der da auch arbeitet. Diesen Impfverweigerern ist nichts peinlich, sie wähnen sich rein persönlich und sogar wissenschaftlich im Recht. Im Gegenteil, da sie glauben die Weisheit gepachtet zu haben und über besondere Infos zu verfügen, sind sie noch stolz drauf. Man glaubt es kaum aber man schreibt das Jahr 2022!

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

jeder soll mit seinen Gewissen tun und lassen wie er will,impfen oder nicht ist eine eigene Entscheidung

L.G
Grünschnabel
26 Tage 6 h

Solche Narzitischen Kollegen wie N.G. Und sonoio braucht in Zukunft eh niemand mehr. Jetzt geht es um Menschlichkeit und eure paranoide Narzistische einstellung braucht keiner mehr

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@sonoio… Meiner Meinung nach, darf ein Arzt bei diesen neuen rMna Impfstoffe ein bisschen skeptisch sein, da sie nie vorher benutzt wurden..

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@N.G… Die Geimpften sind genauso infektiös wie die Ungeimpfte, aber dass wollen so manche nicht verstehen… 🤦‍♀️

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
26 Tage 5 h

@Teldra die Impfverweigerer haben 2 Jahre Ihre Kollegen und Patienten in Stich gelassen aber sonoio, der anscheinend im Gesundheitswesen tätig ist, wird von dir als Narzisist betitelt… kannst Du mir das bitte erklären?

sophie
sophie
Kinig
26 Tage 5 h

@sonoio
Sorry, soltest du, laut wie ich Deinen Kommentar. Verstehe,
Dann bin ich voll deiner Meinung

PuggaNagga
26 Tage 5 h

@sonoio
Bist du kindisch!
In stich gelassen sagst du?
Den stich hast du dir selber geben lassen.
Was tätest du wenn dein Kollege temporär arbeitsunfähig ist und 2,3 Jahre pausieren muss. Was wenn einer ein Sabbatjahr sich gönnt? Eine Auszeit wegen Weltreise? In Mutterschaft 3 Jahre geht? Der hat dich also auch in Stich gelassen?
Dein Arbeitskollege möchte ich nicht sein!

PuggaNagga
26 Tage 5 h

Überhaupt musst nochmal rechnen lernen und dein Gedächtnis trainieren. Die Pandemie ist seit 3 Jahren. Impflicht besteht erst seit dem Jahre 2021, ca. Mitte des Jahres. Wir schreiben das Jahr 2022. Also sind das grob gesagt eineinhalb Jahre und nicht 3 Jahre.

Gloria
Gloria
Grünschnabel
26 Tage 4 h

@N. G.
Für solche wie dich werden Psychologen bereit gestellt. 😂😂

Wunder
Wunder
Tratscher
26 Tage 4 h

Das wird schon so sein, Fakt ist, dass wir die “Wahrheit” nie erfahren werden…

meilenstein
meilenstein
Tratscher
26 Tage 4 h

Wos hoast do im Stich glossen sein jo genötigt gwortn derhuam zu bleibn und man hert olleweil mear das sich Gimpfte a niamer impfn tatn wegn gewisse Nebenwirkungen also isch jeden selber überlossen wia er mit sein Körper umgeat sel wersch net du endtscheidn!!

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

@Fritzfatz
Ab heute gibt es keine ImpfVerweigerer mehr. Wo keim Gebot/Pflicht da keine Verweigerung

sophie
sophie
Kinig
26 Tage 4 h

@sophie
Auf die Minus drücker bin ich gefasst, das ist kein Problem, ihr Impfverweigerer seit unverbesserlich, die Wahrheit habt ihr auch in der Pandemie immer geleumdet….

Patrick123
Patrick123
Grünschnabel
26 Tage 3 h

I hon no nia verstondn wiso olle moanen sie hobm enk in stich glossen, des hobm sie sich jo net selber ausgsucht das sa nimmer orbetn terfn. Und wen jemand ongst vor dr Impfung hot, wos soll er nor deiner Meinung noch tian? Und iatz bitte net sogen die Impfung tuat in niamend nicht, weil meina Frau isch a holbs johr ba jeden Dokter gawesn um di Nebenwirkungen aweck za kriagn und sel sein ganua Leit wos noch dr Impfung ebes kop hobm.

selwol
selwol
Superredner
26 Tage 3 h

@sophie#
Du glaubst,die Wahrheit zu kennen,Beweise hast du keine.

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
26 Tage 3 h

@SilviaG gestern wars die Covid Impfung morgen gegen etwas anderes, wer kein Vertrauen in die Medizin hat und nur mit der Wahrnehmung det Eigenen Wichtigkeit beschäftigt ist soll keinen Beruf im Gesundheitsbereich ausüben.

Didi
Didi
Grünschnabel
26 Tage 3 h

Stopp glaubst du wirklich sie haben den Dienst aus Spass verweigert? Wenn dich die Impfung richtig fertig macht dann lässt du dir keine 2-3- oder 40er t3 geben…
Hier hat die Politik Unfrieden und Krieg zwischen gut funktionierenden Teams geschaffen. Sind wir ehrlich was hat bis zum Schluss die Impfung geholfen? Man muss Meinungen auch ändern, war fürs impfen aber als ich sah das es einen Furz bringt hätte man sagen sollen alles was sich impfen lassen wollen dürfen sich gratis impfen lassen und der Rest kann machen was er will, oder kennst du geimpfte welche kein Crona hatten?

Pacha
Pacha
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

@N. G…….die Antwort eines Arztes der zu deinem Kommentar passt
https://youtu.be/kUmXS5jG7co

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

@Didi….dann waren Alle 🔮Hellseher. Denn sie verweigerten eine Impfung, weil sie die möglichen Nebenwirkungen bei Sich🤣🤣 schon im VORAUS🤣🤣 kannten….

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
26 Tage 2 h

@sophie….. Wo keine Impfpflicht, da keine Verweigerer. Und noch was: mir ist egal ob ein Pfleger oder Arzt geimpft ist oder nicht. Denn mir ist lieber, es ist jrmand da bei einem Notfall, als KEINER da, nur wegen aso a deppater Impfpflicht. Der der sich impfen lassen will, soll sich impfen lassen, und der nicht will, will halt nicht. Deswegen ist derjenige für mich nicht besser oder schlechter. Die Menschen aufgrund ihres Impfstatus zu brandmarken ist wirklich das unmenschlichste dieser Zeit!!! Kaum zu glauben, dass wir uns soweit haben treiben lassen.

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
26 Tage 2 h
@Fritzfratz : solang die Gesundheit immer mitspielt, soll sich derjenige, der sich impfen lassen will, auch impfen lassen. Ich bin 3fach geimpft und hatte Corona bereits am Anfang, habe bei der dritten Impfung derart Nebenwirkungen gespürt, dass ich Angst bekommen habe. Sorry, aber die besteht weiterhin. Und ich werde mich nicht mehr impfen lassen. Auf gar keinen Fall. Das Risiko gehe ich nicht ein. Und ehrlich, mir ist wichtig, dass genug Leute im Gesundheitssystem arbeiten, ob geimpft oder ungeimpft? Kein Problem. Denn die Leute derart brandmarken in geimpfte und ungeimpfte schlägt schon das Fass aus dem Boden. Habe sehr viele… Weiterlesen »
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Orch-idee@

ein bisschen skeptisch sein???
mMn, sind all jene nicht gerade Leuchten, die das bis jetzt nicht waren, schlimmer noch, die jetzt noch so sind!

gschaidian
gschaidian
Superredner
26 Tage 2 h

Die Impfverweigerer waren halt die Schlaueren. Sie haben gleich schon verstanden dass die Impfung NICHT davor schützt die Patienten anzustecken. Dass es also um bloße nicht belegte Erpressung ging und sie dass nicht unerhebliche Risiko einer bloß VORLÄUFIGEN also nicht regulär zugelassenen “Impfung” nicht in Kauf nehmen wollten. Nicht jeder ist so schlau.

sophie
sophie
Kinig
26 Tage 1 h

@selwol
Du a net

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
26 Tage 36 Min

@Fritzol: “Impfen oder nicht ist eine eigene Entscheidung.” – Nicht wo Dir Menschen anvertraut sind.

traurig
traurig
Superredner
25 Tage 17 h

@gschaidian du bisch a net schlau🙈🙈. Sel beweissen deine Posts. Du bisch woll a oaner von de, de glabm sie hobm die Welt gerettet🙈🙈🙈

Queen
Queen
Superredner
25 Tage 17 h

Sie kennen nimmer dahoam bleibn, der reddito di cittadinanza weard ogschoffn🙂

Gloria
Gloria
Grünschnabel
25 Tage 16 h

@sonoio
iatz wunderts mi nimmer wieso des Gesundheitssystem nicht funktioniert… engstirnig und egoistisch …Narzistisch…

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 14 h

@sophie welche Wahrheit? Kannst du mich da bitte aufklären? Das ganze Personal hätte nie suspendiert werden dürfen, da auch diese Spritze nicht vor Ansteckung und Weitergabe schützt und es gab auch keine Studie dazu! Ob gemimpft oder ungeimpft, alle waren und bleiben gleich ansteckend für andere! Ihr seit unverbesserlich und glaubt immer noch ihr habt Recht! Aber wo bitte????

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 14 h

@Fritzfratz Vertrauen in die Medizin? Bevor etwas nicht ausreichend getestet wurde und eine offizielle Zulassung hat muss ich niemanden vertrauen! Es gab in der Vergangenheit schon mehrere Medikamente die wieder aus dem Verkehr gezogen wurden. Infomier dich z. Bsp. mal über die Schweinegrippeimpfung. Glücklicherweise haben da nicht so viele mitgespielt wie bei dieser.

Didi
Didi
Grünschnabel
24 Tage 16 h

Wer spricht von Nebenwirkungen, lesen lernen… der Wirkungsgrad der Impfung ist Fragwürdig..

giftzwerg
giftzwerg
Grünschnabel
24 Tage 11 h

i hon niamand im stich glossn .
i hon mi lei net erpressn lossn

rabianer
rabianer
Tratscher
24 Tage 7 h

@SilviaG

Glaubst du das wirklich, was du schreibst? Sie verweigern weiter eine Impfung, und sind weiterhin als Ungeimpfte eine Gefahr in ihrem Job. Natürlich sind das weiterhin Impfverweigerer.

N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 7 h

Psychologen und Coachings hätte es für die Impfverweigerer geben sollen als sie ihre Teams Patienten und zu Pflegenden im Stich gelassen haben und nicht jetzt.
Für mich persönlich wäre das das kein Arbeitskollege/in mehr und hat in dem Bereich nichts mehr zu suchen! Egal ob er oder sie gebraucht werden oder nicht!

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

selten so einen Blödsinn gelesen

Tim
Tim
Grünschnabel
26 Tage 5 h

N.G.
“im Stich gelassen” ?
Die Leute wurden suspendiert, weil sie auf die Erpressung nicht eingegangen sind.
Zu dieser Zeit war es übrigens bekannt, dass die Impfung keinen Fremdschutz bietet.
Den Ball bitte flachhalten.

PuggaNagga
26 Tage 5 h

Den Psychologen und Coachings brauchst du NG.
Team in Stich gelassen ? Die Politik hat das verursacht nicht aber di Impfverweigere. Die Impfung hat keine Relevanz auf die Ansteckung also totaler Blödsinn was du schreibst.
Dein Arbeitskollege möchte ich nicht sein.
Da täte ich besser früher als später abhauen.

rantanplan
rantanplan
Tratscher
26 Tage 5 h

ich würde nicht sagen dass die impfverweigerer ihre kollegen im stich gelassen haben…..sie hätten schon weiter gearbeitet, durften aber nicht mehr…….
und die impfung hat doch jeder nur für sich selbst gemacht, diese aussagen : “i loss mi impfn dass di oma net stirb”, dass ich nicht lache, wenn man trotzdem infektiös ist…..

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

@fritzol…führst Du Selbstgespräche ? Kann fachmedizinisch behandelt werden

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

@pugga nagga
Am Fließband hat der keine Kollegen

Wunder
Wunder
Tratscher
26 Tage 4 h

Verantwortung der Gesellschaft gegenüber ist vielen einfach fremd…

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

@wunder…würdest du alle in dein Haus lassen?? Auch Fremde?
Ich betrachte meinen Körper als mein Haus und ich lasse nichts rein was ich nicht mag…

Wunder
Wunder
Tratscher
26 Tage 2 h

Na ja, ich komme halt aus dem naturwissenschaftlichen Bereich, da denke ich nach dem Kausalprinzip und Wissenschaft. Glauben Hörensagen sind nicht so nein Ding…
Aber suum quique…

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
26 Tage 1 h

@N.G. Hoffentlich brauchst nie einen ungeimpften Arzt oder Pfleger. Sind wirklich gefährliche Leute gell? Sind fast tödlich oder? Genau aso eine Einstellung trägt zur Spaltung der Gesellschaft bei… Die besseren geimpften und die schlechten ungeimpften. Hörst Du Dir eigentlich selber zu. Ehrlich?

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
26 Tage 1 h
@Wunder : Verantwortung der Gesellschaft gegenüber war bei Grippe auch vorhanden oder? Welche Verantwortung? Wenn lass ich mich ja, in erster Linie für mich impfen oder? Masern, Röteln, Tetanus usw… impfe ich die für die Gesellschaft oder für mich? FRAGE? Idem Corona: der Stich wird bei wem gesetzt? Bei mir oder? So dreimal geschehen bzw. geschehen müssrn. Das einzige was ich jetzt habe ist Angst. ANGST vor einer nächsten Impfung. Denn die letzte hatte zache Nebenwirkungen. Aber das mache ich ja für die Gesellschaft, aus Verantwortung oder? Werde mich nicht mehr impfen lassen, denn auch DU, der Du Verantwortung mir… Weiterlesen »
wos woas i
wos woas i
Grünschnabel
25 Tage 23 h

@Wunder a so ober in erster Linie hon i verontwortung für mein eigenen Körper und genau deswegn soll jeder selber entscheiden ob er sich Impfn lost oder nit.

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 18 h

@Marco schwarz Wer hat sich ab gespalten? Die Impfverweigerer die sich illegal Impfpässe besorgt haben? Die 1000 die sich in Bozen lächerlich gemacht haben? All diejenigen die hier 2 Jahre unwissenschaftlichen Müll verbreiten haben und sogar noch denken sie seien in der Mehrzahl und der Rest, der etwas gegen die Pandemie getan hat, Menschen dadurch gerettet hat sind Deppen? Red doch keinen Nonsens!

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 17 h

@SilviaG Jo, am Fließband verdient man auch 40.000€, gell? Bist super informiert. Grins

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 14 h

@ N.G. du hast sicher niemanden gerettet nur weil du geimpft bist. Ganz im Gegenteil, ihr habt euch mit allen und überall getroffen und schön alle angesteckt! Auch eure Omas und Opas zuhause! Wer Recht hatte sieht man ja jetzt!

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 13 h

@Rene Nun, fast ausnahmslos sind meine Bekannten und Verwandten geimpft und selbst wenn ich sie angesteckt habe oder hätte, sie haben sich dadurch vor schwerem Verlauf geschützt und damit sogar die Sanität und deinen Geldbeutel nicht belastet. Also haben wit alle etwas für uns UND due Gesellschaft getan!
Deine Schwurbler Argumente stinken inzwischen zum Himmel!

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 11 h

Ach…also waren nur ungeimpfte im Krankenhaus???? Mach dich nicht lächerlicher als du sowieso schon bist!

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 11 h

@Rene Ausgemachter Schwurbler! Keine Diskussionswürdigkeit.
Da ich das nicht behauptet hab. Sagte, es stinkt zum Himmel!

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 9 h

@ N. G. fast ausnahmslos sind meine Bekannten und Verwandten geimpft und selbst wenn ich sie angesteckt habe oder hätte, sie haben sich dadurch vor schwerem Verlauf geschützt! Deine Worte….kein schwerer Verlauf ergo kein Krankenhaus! Und ich bin stolz darauf auf der richtigen Seite zu stehen, bis dato hatte ich immer Recht. Was heist du hattest….. Mit dir habe ich auch keine Lust zu diskutieren da du sowieso im Unrecht bist! 🙂 Hoffe du hast schon deine Termine für die nächsten 10 Jahre!

Techno Guy
Techno Guy
Tratscher
26 Tage 6 h

Alle Impfverweigerer sollten entlassen werden! Ging bis jetzt auch ohne sie! Als Patient würde ich einen solchen Mitarbeiter ablehnen!

giftzwerg
giftzwerg
Grünschnabel
26 Tage 5 h

du konn entscheiden , net zin ortzt zi gien wenn de nicht willsch. mir z, b. isch es gleich ob jemand geimpft isch odr net. es stecken olla un

mair2
mair2
Grünschnabel
26 Tage 5 h

T.. G.. Vielleicht bisch amol froha wenn di A Impf verweigert behondlt wenn irgendwo erbärmlich ligsch…

PuggaNagga
26 Tage 5 h

Wieso weil der geimpfte dich auch anstecken kann, genau so wi ein Ungeimpfter?
Du würdest also lieber sterben als dir von einem Ungeimpften helfen zu lassen?
Bitte! Jeder wie er es mag!

pandemade
pandemade
Neuling
26 Tage 3 h

Techno Guy, des isch diskriminierend. Wenn jeder auf sich schaugn tat, anstott ollm af die oan, war die Welt viel friedlicher.

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
26 Tage 1 h

@Techno Guy : ich würde so einen Mitarbeiter in erster Linie mal nicht diskreditieren und diskriminieren. Zweitens wäre ich heilfroh, wenn einer da wäre, als wenn keiner wäre. Vielleicht kurz nachdenken, denn wenn wirklich mal schlecht geht, ist immer besser es sind kompetente Mitarbeiter verfügbar… Ob geimpft oder nicht geimpft, das spielt wirklich eine Nebensache!!!

wos woas i
wos woas i
Grünschnabel
25 Tage 23 h

wos sol denn schun groas passier ob di a geimpter oder a ungeimpfter behondlt mocht gor kuan unterschied den Virus kriagn geimpfte genauso wie ungeimpfte und kennen geauso übertrogn.Und überhaupt verstea i nit wenn du geimpft bisch nocher konns dir jo gleich sein oder trausch der Impfung decht nit so wie du tuasch

giftzwerg
giftzwerg
Grünschnabel
24 Tage 10 h

@pandemade 
folsch, oft wars viel besser wenn jeder vor der eigene tür kehren tat und für den rest, die ondrn in ruhe lossn

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

Florian Zerzer sagt, es sei gut und richtig, dass die Impfpflicht im Sanitätswesen nicht mehr gilt.
Streitet Euch doch mit dem

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
26 Tage 5 h

Mit Dir macht es viel mehr Spaß und außerdem kenne ich dessen “Nick” nicht….

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

Ja wenn das der Herr Zerzer sagt, dann MUSS man es glauben. War es doch Er, der in den Spitzenzeiten der Corona Pandemie “Alles im Griff hatte”🤣🤣🤣🤣

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

Na bitte halt dich draus🤦🤦🙈🙈

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

@SilviaG..wieso ? Weil ich 🇩🇪🇨🇭 und “nicht von hier bin” ?

So ist das
25 Tage 18 h

Der GD hat immer recht 😂😂😂

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
25 Tage 13 h

@so ist das
Ja, das ist wirklich so!!!
:-))

marher
marher
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

Es stimmt viele haben ihre Kollegen in der harten Zeit im Stich gelassen. Jetzt wieder zurückkommen und so tun als ob nichts gewesen ist werden nicht alle so einfach tollerieren. Und noch am Rande wie kann die neue Regierung nach so kurze Zeit schon gewisse Verordnungen um 360 Grad drehen;
irgendwie respejtlos gegenüber der alten Regierung.

brutus
brutus
Superredner
26 Tage 4 h

…Politik ist ein dreckiges Geschäft! (aus eigener Erfahrung)

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

@maher… Ich sehe dass anders…
Sie haben nicht die Kollegen in Stich gelassen, sondern sie sind gezwungen worden ihre Tätigkeit/ Arbeit stehen zu lassen, weil ungeimpft…
und dass ist ein großer unterschied, weil sonst wären sie ja geblieben…

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

@Orch-idee..Sie haben vorallem Diejenigen im Stich gelassen, die ihrer Hilfe und Unterstützung bedurften !!!! Nämlich die KRANKEN und PFLEGEBEDÜRFTIGEN😡😡😡😡

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 11 h

@Rudolfo hier darfst du gern den Politikern die Schuld geben. Die haben als erstes die Impfpflicht eingeführt und zwar ohne jegliche Grundlage und zweitens die Suspendierungen durchgeführt! Du beschwerst dich über die Falschen! Wenn ich sage friss Scheiße tust es dann?

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
25 Tage 11 h

@Rene….Grias Di. Da wir uns noch nicht “vorgestellt” wurden, etwas Grundsätzliches:
1. Ich ESSE und
2. Wann und Was ich will

Also bis demnächst, bleib gesund und optimistisch…

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
25 Tage 10 h
@Rene..Ich sitze im Verwaltungsrat einer privaten 🇩🇪 Seniorenheim Stiftung. Der hat, in Absprache mit dem geschäffsführenden Vorstand, der medizinisch pflegerischen Heimleitung, dem Beirat der Heimbewohner und den Vorsorgevollmachtsinhabern zu Beginn der Pandemie beschlossen, nur noch sehr eingeschränkt (1 Person pro Tag😷 /3x die Woche) den Zugang zu unseren Bewohnern (auch meine Mutter) zu gewähren. Als die ersten Impfungen zur Verfügung standen, wurde der Beschluß EINSTIMMIG dahingehend erweitert, dass nur noch (vollständig) Geimpfte den Kranken- und Pflegebereich betreten durften. Ja genau, das galt auch für Besucher. Und es wurde ausnahmslos akzeptiert. Nenn es Zufall, Glück oder Schicksal, wir hatten bis heute… Weiterlesen »
SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

@rene
Ich bewundere, dass du dir soviel Mühe mit den Fanatikern gibst. Wenn schon, wie einige von denen behaupten, diese 200 würden nicht fehlen, dann dürften die Suspendierten doch auch niemanden im Stich gelassen haben?
Ja, was denn nun? Im Stich gelassen oder nicht der Rede wert?

Rene
Rene
Tratscher
24 Tage 15 h

@Rudolfo und du bist überzeugt das liegt an der Impfung? Meine Eltern (beide über 80) und ich haben keine einzige Impfung und hatten auch kein Corona! Wir haben kein Desinfektionsmittel benutzt, noch groß aufgepasst. Bei meiner Arbeitsstelle bin ich der einzige Ungeimpfte und der einzige der noch kein Corona hatte. Die anderen hingegen hatten es schon 2 – 3 Mal. Nenn es Zufall, Glück oder Schicksal!

Rene
Rene
Tratscher
24 Tage 15 h

@SilviaG super Argument! Aber so sind Fanatiker, die müssen einfach über alles nörgeln glauben Allwissend zu sein! Ich glaube die haben außer Corona nicht mehr viel in ihrem Leben. Naja…Mühe gebe ich mir da keine, eigentlich ist das für mich mehr Spaß 🙂 🙂

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
26 Tage 5 h

Jetzt darf der Steuerzahler auch noch Coaching, Mediation und psychologische Unterstützung zahlen wegen dieser Impfverweigerer. Diese Möglichkeit bzw. das Geld dafür könnte denen gegeben werden, die die letzten 2 Jahre gearbeitet haben. Für die Rückkehrer hätte ich einen anderen Vorschlag: entlassen oder irgendwohin versetzen, wo sie mit Sicherheit keinen Schaden an den Patienten anrichten können mit verpflichtender Weiterbildung zu ihrem Berufsbild. Aber im Grunde sind sie ja schon gestraft genug mit sich selber, was muss es für ein Graus sein, zu einer Arbeit zu gehen, deren minimale wissenschaftliche Grundlagen man nicht mitträgt bzw. kennt oder versteht.

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

@ebbi
Ich zahle das lieber dass Menschen wieder zusammengebracht und nicht weiter gespalten wird

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
25 Tage 16 h

@SilviaG die Spalterei geht aber nicht von denen aus, die in den letzten Jahren den Karren aus dem Dreck gezogen haben und sich noch anhören müssen, sie seien Schafe, dumm, unkritisch und noch so einige Beleidigungen….

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

@SilviaG…Du, als staatlich Alimentierte, bist “befreit”. Es bezahlen nur Diejenigen, welche auch Steuern bezahlen….

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 14 h

@ erklär doch endlich mal den Unterschied zwischen geimpft und ungeimpft! Ein paar habens halt immer noch nicht verstanden! Übrigens, wir durften ja auch bei eure Bratwürste mitbezahlen!

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 14 h

Das sagt genua die Richtige! Zähl mal auf wie du die ungeimpften genannt hast! Mimimi…heul doch!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
25 Tage 10 h

@Rene du schreibst wirres Zeug

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

@ebbi
Seit ein paar Tagen gibt es keinen Unterschied mehr zwischen geimpft und ungeimpft. Lass endlich gut sein, mach dich doch nicht so fertig. Im Realen Leben ist das kein Thema mehr

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

@SilviaG warum bist du denn dann noch hier und schreibst überall deinen Käse dazu?

Rene
Rene
Tratscher
24 Tage 15 h

@ebbi du kannst wahrscheinlich nur nicht lesen! 🙂

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

die Freude bei den Verantwortlichen ist groß…daß i net loch wer hot dei Impfplicht eingeführt? der heilige Geist oder wia?

Wunder
Wunder
Tratscher
26 Tage 4 h

Die Impfpflicht wäre vermutlich nie gekommen, wenn die Menschen mehrheitlich Verantwortung übernommen hätten.

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 11 h

@Wunder Tja, genwdas verstehen “Sie” nicht! Der Wahnsinn hat einen Namen : Impfverweigerer bei Covid!

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 9 h

@ N:G. nein der Wahnsinn sind solche Menschen wie du! Ihr seid schon alle nicht mehr normal im Kopf! Was machst du nur wenn alles vorbei ist??? Dann hast du ja gar nichts mehr zu tun?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

Die Schikane hat ausschikaniert.

Unioner
Unioner
Tratscher
26 Tage 6 h

Heute ist man halt schlauer und weiß das die Impfung nicht vor der Ansteckung schützt. Das musste ich und viele meiner Kolleginnen im Krankenhaus erfahren. Und so ist es doch gut wenn man lernfähig ist. Natürlich muss im Gesundheitswesen die Maske Pflicht bleiben und das ist ja auch kein Problem da wir uns alle dran gewöhnt haben und die anderen ansteckenden Erkrankungen damit eingedämmt wurden. Ich hatte seit zwei Jahren keinen Norovirus und keine Durchfallerkrankungen mehr. Hygiene und Maske schützen.

magari
magari
Superredner
26 Tage 3 h

Der Verlauf ist milder, weil das Immunsystem bereits trainiert ist.

Rene
Rene
Tratscher
25 Tage 11 h

@ magari Du hast keine Ahnung wovon du sprichtst! Das ist keine klassiche Impfung! So funktioniert diese nicht!

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
25 Tage 6 h

@Rene..es ist immer wieder eine Bereicherung🤣, wenn bei SN weitere “Experten🙈” ihr “Wissen😱” kostenlos zur Verfügung stellen

magari
magari
Superredner
25 Tage 4 h

@Rene: die Impfung die keine Impfung ist … jetzt wird’s lächerlich

giftzwerg
giftzwerg
Grünschnabel
26 Tage 5 h

weil  manche sich leicht erpressen lassen , sollten sie nicht den neid für die courage anderer , selbst für sich zu entscheiden, mit hass begegnen

Do Tearna fa Tearatn
Do Tearna fa Tearatn
Grünschnabel
26 Tage 5 h

bravo!👍👍

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
25 Tage 16 h

🤣🤣🤣

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
26 Tage 4 h

in die guatn impfverweigerer – Gegner net in volln geholt zohln , ordentliche obzüge mochn ,( dasse es a spiarn) und sell in de gebm , de geimpft hobm , und sich volle innikaut hobm in dr orbat

wos woas i
wos woas i
Grünschnabel
25 Tage 23 h

So a bleidsinn

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

Seit schlau und geat in Urlaub eis hobsas enk verdient, und lots die Ungeimpften amol orbatn. 😉

sunny407
sunny407
Neuling
26 Tage 4 h

Da werden viele sagen “ich musste mich impfen lassen um den Job zu behalten und jetzt plötzlich fällt die Impfpflicht,…” 

L.G
Grünschnabel
26 Tage 3 h

Ja diese Ausrede habe ich von Impflingen schon vor einem Jahr gehört.

Trotzerin
Trotzerin
Grünschnabel
26 Tage 3 h
Das war sicherlich so ….nicht jeder konnte sich leisten monatelang zu Hause ohne Gehalt zu bleiben ! Was redet u. nörgelt ihr da herum ? Ich habe nichts gegen Impfgegner ! Jeder soll für sich entscheiden u. in Ruhe gelassen werden . Die Impfpflicht wurde uns aufgedrängt , sonst hätte man nicht mehr arbeiten dürfen . Ich bin froh , auch von ungeimpften Personen behandelt zu werden …was soll dieser Schwachsinn , daß , die Ungeimpften gekündigt werden sollen . Jetzt reicht’s aber , die Aufhetzerei ! Wir sollen froh sein , daß wieder viele die Arbeit aufnehmen können ,… Weiterlesen »
sunny407
sunny407
Neuling
26 Tage 42 Min

@Trotzerin
ich hetze nicht, ich bin Neutral, sage nur, was viele davor Angst haben werden in den Job zurück zu gehen, weil solche Reaktionen kommen werden und wahrscheinlich auch Ausgrenzung, Mobbing usw…
Die Pandemie, der Virus ist eine Sache, wie die Gesellschaft andersdenkende Menschen behandelt haben, teils so ausgeschlossen als wären sie Kriminelle, da muss ich nur kopfschütteln!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
26 Tage 7 h

Mit den Vorbereitungen des Sanitätsbezriebes haben wir bisher keine guten Erfahrungen gemacht!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
26 Tage 3 h
Natürlich wird es Schwierigkeiten geben, wenn die Imfverweigerer wieder in ein Team zurückkommen. Gerade in einem Gesundheitsbetrieb wird mit der Haltung zur Impfung auch eine Haltung zur Schulmedizin und den wissenschaftlichen Gremien zum Ausdruck gebracht. Als Patient möchte ich zumindest gemäß den wissenschaftlichen Standards behandelt werden. Und was die Infektiosität anbelangt: ja, trotz Impfung kann man andere anstecken. ABER die Zeitspanne, in der eine solche Ansteckung möglich ist, ist geringer und auch die Viruslast ist geringer. Und bitte nicht vergessen, dass Geimpfte weniger oft, weniger schwer und weniger lang erkranken. Das ist besonders in einem Gesundheitsbetrieb während einer kritischen Zeit… Weiterlesen »
wos woas i
wos woas i
Grünschnabel
25 Tage 23 h

Impverweigerer?Des sein olls Leit wie du und i ob geimpft oder nit und isch richtig wenn jeder über sein Körper selber entscheidet.

Erwin
Erwin
Tratscher
26 Tage 2 h

Die Meisten kommen eh nicht mehr zurück,Dank unserer Regierung!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

Wieso, jetzt ist doch eine andere Regierung da….was gibt es jetzt noch zu meckern?

guggu
guggu
Neuling
26 Tage 37 Min

Wenn ich jetzt als Patient in einem Kraknehaus wäre, würde ich mich genau erkundigen, wer von dem Krankenhauspersonal um mich geimpft ist und wer nicht. Von iMpfverweigerern ließe ich mich nicht untersuchen oder betreuen. 

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

Die Wahrscheinlichkeit von ungeimpften Personal betreut zu werden, ist seeeeehr gering, da sich bis zum Schluss fast alle impfen lassen haben.

Gepetto76
Gepetto76
Tratscher
26 Tage 2 h

An den Kommentaren dieser Seite erkennt man das Bewusst-sein der einzelnen Personen…

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

laut Gänsbacher hat die Meloni recht….

Wunder
Wunder
Tratscher
26 Tage 4 h

Wird sicher ein Spannungsfeld sein….

Erwin
Erwin
Tratscher
26 Tage 2 h

Kommen weniger als sie erwarten!

fingerzeig
fingerzeig
Grünschnabel
26 Tage 3 h

der sanitätsbetrieb war schon immer auf alle szenarien vorbereitet. *ironie* off

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
26 Tage 41 Min

Bei der harten Arbeit in der Sanität fühlen sich diejenigen die sich im Beruf dem Risiko der Infektion ausgesetzt haben, och mehr vor den Kopf gestoßen. Das Gesundheitswesen wird noch mehr Arbeitskräfte verlieren. Ärzte, Krankenschwestern und viele andere haben keine Lust mehr für Egoisten die Gesundheit zu riskieren.
Ich habe beim Blutspenden vor 2 Wochen gesehen dass es auf dem morgendlichen Weg in die Klinik mehr rücksichtslose Falschparker auf dem Bürgersteig gab als dann nachmittags Blutspender in der Blutspendestelle.

wpDiscuz