Sanktionen drohen

Sanität: Ein Viertel der Mitarbeiter noch immer nicht geimpft

Donnerstag, 29. April 2021 | 10:19 Uhr

Bozen – In Südtirol ist einer von vier Mitarbeitern in der Sanität, in den Altersheimen und in den Sozialdiensten noch immer nicht gegen das Coronavirus geimpft. Wie Alto Adige online berichtet, handelt es sich um rund 5.700 Personen, die im privaten und im öffentlichen Dienst tätig sind.

Der Sanitätsbetrieb lädt deshalb in den kommenden Tagen erneut die „Skeptiker“ dazu ein, sich impfen zu lassen, und hat Termine bereits zugewiesen. Gleichzeitig wird mit Sanktionen gedroht: Mitte Mai könnte es die ersten Suspendierungen geben.

Um zu verhindern, dass aufgetaute Impfdosen unbrauchbar werden, falls jemand seinen Termin nicht wahrnimmt, wird die Liste von Personen, die nachrücken aufgestockt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

252 Kommentare auf "Sanität: Ein Viertel der Mitarbeiter noch immer nicht geimpft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
alternativefakten
alternativefakten
Grünschnabel
11 Tage 12 h

bitte sofort sanktionen…ansonsten sind jene die sich impfen haben lassen die blöden…vorschlag: lohnstreifen im mai mit 0,00 euro!

elvira
elvira
Universalgelehrter
11 Tage 11 h

vorschlag: wenn du hilfe brauchst oder jemand deiner angehörigen dann gibt es keine…und auf deine omi kannst du auch selbst schauen

TopGun66
TopGun66
Grünschnabel
11 Tage 11 h

ich lass mich vieleicht im September impfen und mache mir einen schönen Sommer 😚

sophie
sophie
Universalgelehrter
11 Tage 11 h

@alternativfakten
Sog amol gets nou, freiwillig soll di Impfung bleibn, und et mit Drohungen. Konnsch jo du af dein Geholt vozichtn , bevor du die ba ondre drin misch……

peterle
peterle
Universalgelehrter
11 Tage 11 h

alternativefakten
Man sieht „Grünschnabel“! Den Mund aufreissen ohne nachzudenken. Keine Zeit gewisse Sachen bis zum Ende zu denken aber einfach mal etwas raushauen.
Jeder Mensch ist nicht nur der Gesellschaft verpflichtet sondern in erster Linie gehört sein Körper ihm selbst. Solange regelmässig negativ getestet wird gibt es keinen Grund zur Impfung, denn:
MEIN KÖRPER GEHÖRT MIR.

Staenkerer
11 Tage 10 h

mit der “schutz”imfung hot jo in naher zukünft endlich amoll jeder de chance sich SELBER zuschützen, man ist also nicht mehrf darauf angewiesen das andere auf einen aufpassen! honn i hold ghoft …wie man jetz woas, ist dem nicht so!

halihalo
halihalo
Superredner
11 Tage 10 h

auch ein Geimpfter kann das Virus weitergeben !

optimist
optimist
Grünschnabel
11 Tage 9 h

deiner Meinung.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
11 Tage 9 h

kennen sie schun mochen mit 0,0 € es werrt ober a nimmer georbeitet! suspendiert lei es personal in der Sanität, gibs jo eh wia sand am Meer und massenweis de wos Anwärter gel 😂 passt auf schneidet enk lei nit selber in finger

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
11 Tage 9 h

@sophie es sind so viele mit antik.,bitte berücksichtig die niemand? hauptsache impfstoff wird verbraucht

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
11 Tage 9 h

@alternativ..ich denke du möchtest auch nicht etwas gezwungenermaßen machen… deshalb bitte Respekt für die Anderen.

Realistin
Realistin
Grünschnabel
11 Tage 8 h

Na bitte bisch du nit gonz gsund im Kopf?
I bin a geimpft desto trotz akzeptiere und schätz i die Meinung meiner nicht geimpften Teamkollegen und wünsch mir alles andere als dass sie suspendiert werden,weil auch nicht geimpfte Personen arbeiten hervorragend und sind ein großer Verlust in der Pflege!!!!!!!!

genau
genau
Kinig
11 Tage 8 h

@elvira

Ja da stimme ich dir zu!
Ein Viertel der Pfelgekräfte entlassen?
Dann hätten wir wirklich einen Gesundheitsnotstand! 😄

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 8 h

Nor wert holt gonz oanfoch nimmor georbatet. Es kennen jo oll dejenige do do so wettorn die orbat von net geimpftn Sanitätsppersonal ibornemmen. Noch a Woche ischs in jedn gleich ob dor Pflegor odor Pflegerin geimpft isch.

Die Impfung muas Freiwillig bleibn und förtig. Übern Körper entscheidet jedor selbor

Leonor
Leonor
Superredner
11 Tage 8 h

halihalo

So ist es.

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 6 h

@elvira mit dem Du drohst, dass könnte Alltag werden🤯 …. .Aber Du wirst auch mal Jemanden brauchen, Eltern u.Grosseltern haben.Da wär ich vorsichtig.Hier geht es um Jeden von Uns .

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 6 h

alternativf…. da könnte Einem Angst und Bange werden.Der Patient ist nicht nur mehr eine Nummer ,nein Er ist auch nicht Wert Sich impfen zu lassen🤯.Lassen Wir doch ALLES gegen die Wand fahren.

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 6 h

@sophie nur mehr Egoismus und Ignoranz .Möchte mir nicht die Zukunft vorstellen.

falschauer
11 Tage 4 h

@peterle

ja dein körper gehört dir, aber dann beanspruche nicht nur die vorteile der gesellschaft und lass dich auf den mond schießen, denn wenn du meine oma im altersheim ansteckst, dann kannst du dich sehr warm anziehen

Schnueffler
Schnueffler
Tratscher
11 Tage 4 h

@peterle mich wundert die ganze Entrüstung nur insofern dass wir ja Pflichtimpfungen bereits haben ja sogar bei unseren Kindern. Es gibt viele von ihnen denen sogar der Zutritt im Kindergarten verwehrt wurde und das ganze noch vom Kassationsgericht gutgeheissen. Warum wurde damals nicht der selbe Krach gemacht??

widder52
widder52
Tratscher
11 Tage 4 h

@sophie
alle ondon fie sich inpfn lossn wiern wo die blödn sein.. odo miosn de für nicht geinpfte in kopf hinholtn!
denk mol noch! den virus konn man la mit inpfn stopm und net mit kritisiorn odo – druckn!
inpfn oder strossn kehrn!

widder52
widder52
Tratscher
11 Tage 4 h

@genau bevorsie die Arbeit verliorn lossnse olle inpfn… weil de wissn schun dass in do priwatwirtschofft a onderer wind gieht und net tion kenn wos sie

widder52
widder52
Tratscher
11 Tage 4 h

@Echt iaz a froge.: kinderlehmung inpfung a freiwillig gimocht! oder pockn?
nur mit inpfn sei de kronkheitn verschwunden… desholp inpfn und se ollllllle

Rose
Rose
Neuling
11 Tage 4 h

Jeder sollte,über seinen Körper frei entscheiden dürfen!So hieß es einmal,Gesetzlich!Hast du dir auch einmal die Gedanken gemacht,dass die Impfung auch seine Risiko hat?Du denkst nur an einer Gruppe Menschen!Außerdem sind Angestelle im Sanitätsamt mehr als genug Geschützt!Das ist meine Meinung!

Rose
Rose
Neuling
11 Tage 4 h

@sophie Bravo!!!

halihalo
halihalo
Superredner
11 Tage 3 h

@falschauer
lässt sich deine Oma auch nicht impfen ? sonst wäre sie warscheinlich für eine Zeit geschützt

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 3 h

@widder52 lei das die sel impfungen a getestn worn und vorollem helfn. Wia guat de impfung hilft zoag is Seniorenheim wo lei kurze Zeit noch dor Impfung olle infiziert worn. Und iaz kim jo net mit des wor sem a milder verlauf weil sem isch a oanor drun gstorbn.

Impfn passt obor freiwillig

Schnueffler
Schnueffler
Tratscher
11 Tage 2 h

@Echt iaz die Kinder die vom Kindergarten zuhause bleiben mussten können das auch selber entscheiden??

timetosay
timetosay
Grünschnabel
11 Tage 1 h

@widder52 leider bist du schlecht informiert. Die Impfung schützt vor einem (möglichen) schweren krankheitsverlauf, aber du kannst trotzdem andere Leute (ja trotz impfung) anstecken!

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 32 Min

@alternativfakten Impulsivität, Androhungen und mit diesen Methoden soll eine vernünftige Lösung erzwungen werden?

Pepe
Pepe
Tratscher
10 Tage 23 h

Loss holt du di impfen, nocher bisch sicher👍

Der Sepp
Der Sepp
Grünschnabel
10 Tage 16 h

@falschauer
militanter Impfer?
Sollte jedem SEINE Angelegenheit sein. Finden Sie nicht?
Ich bin geimpft, masse mir allerdings nicht an über andere herzuziehen die es etwas kritischer sehen. Sollte ja schliesslich eine freiwillige Sache sein und bleiben.
Komunikation und Aufklärung fehlt in diesem Zusammenhang ganz gewaltig. Hat man versäumt, ganz klar…

AnWin
AnWin
Superredner
10 Tage 16 h

…bravo!Ganz deiner Meinung!!!!

ebbi
ebbi
Superredner
10 Tage 16 h

@TopGun66 ja das hört man öfters. Ich wünsche deinen Kollegen und Kolleginnen viel Kraft und Ausdauer, da diese – obwohl eh schon ausgepauert- wahrscheinlich auf Grund Verhalten wie Ihres, keinen Sommerurlaub genießen können und durch Mehrarbeit die fehlenden Mitarbeiter ersetzen müssen. Ihnen wünsche ich, dass Sie beim Impfen dann gaaaaanz hinten gereiht werden und einen verregneten Sommer. Empfehlen tue ich Ihnen im Sommer dann eine Überlegung zu einem Berufswechsel.

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 15 h

@Rose solange Es nur Dich alleine betrifft kannst über D.Körper entscheiden .SONST NICHT!Traurig genug dass es solche Egoisten gibt.

mayway
mayway
Tratscher
10 Tage 15 h

alternativfakten….i glab net dass du des iz ernst moansch willsch lei provozieren sel isch dir gelungen😄😄

Anja
Anja
Universalgelehrter
10 Tage 13 h

@elvira ich werde mich nicht mehr von Ärzten anfassen lassen, die sich gegen eine Impfung entschieden haben… ich verlange kompetente Ärzte, Impfgegner sind nicht kompetent! Mir egal was mit denen geschieht, aber mich fassen die nicht an

Karl
Karl
Universalgelehrter
10 Tage 11 h
@alternativfaktenb Die sich impfen haben lassen haben es aus mehr oder weniger aus freier Wahl getan und zudem nicht aus reiner “Nächstenliebe” sondern um in erster Linie sich selber zu schützen den wie man an einigen Beispielen sieht können die Geimpften immer noch andere Personen anstecken. Daher sollten Leute wie Sie endlich aufhören sich in die Angelegenheiten und Entscheidungen anderer einzumischen. Ist das so schwer zu verstehen? Wenn sich laut den Regierenden in Rom zu wenig Menschen impfen lassen, sollen sie endlich den Mut haben und es per Gesetz vorschreiben oder auch still sein und endlich mit den idiotischen Erpressungen… Weiterlesen »
Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 12 h

Ma hobn ihr ein Gstelle! Losst Enk holt impfn, nuar isch a Ruah! Porzellona!

TopGun66
TopGun66
Grünschnabel
11 Tage 11 h

wir machen uns einen schönen Sommer..

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 11 h

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass soooo viele Südtiroler es sich leisten können, über 1/2 Jahr auf ihr Einkommen zu können!
Dann geht es uns noch viel zu gut! Wie viele Saisonsangestellten müssen schon seit Monaten schauen, über die Runden zu kommen??

peterle
peterle
Universalgelehrter
11 Tage 11 h

Regelmässig testen und als systemrelevant eibgestuft werden heisst arbeiten und der Gesellschaft dienen.

starscream
starscream
Tratscher
11 Tage 10 h

I hon mit mei firma a nois überschallflugzeug gibaut. Fliogsche ban erstn testflug miet??

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 10 h

@starscream
so a blöder Kommentar!
Die Impfstoffe sein an zig Tausend Menschen getestet worden, hobn relativ weang Nebenwirkungen! Af jeder Medikamentenschochtel stean Nebenwirkungen drauf – sem törfasch a koan Alk trinken odr net rachn!
Des isch wie Äpfel mit Birnen vorgleichen!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
11 Tage 9 h

@starscream

I flieg mit, bin kon Feigling!

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
11 Tage 9 h

@top… Recht hobs!…hobs enk a verdiant zu rostn.. bravo

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
11 Tage 8 h

@gscheida…es gibt auch Leute die keine Medikamente nehmen wollen und die alternativ Medizin bevorzugen…ich bin nicht gegen alle Impfungen..aber diese Impfung sollten nur Älteren und Risikopatienten verabreicht werden, da diese ja meistens Sterben…alle anderen haben meistens einen milden Verlauf der Krankheit..man sie ja zur Zeit gehen die Zahlen in Krankenhaus zurück…und das ist gut so…

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 8 h

Gscheida wäre es wenn jeder die Freiheit hätte selbst über sich und seinen Körper zu entscheiden.

genau
genau
Kinig
11 Tage 8 h

@Gscheida

Ich kann mir auch nicht vorstellen dass die Sanität auf ein Viertel des Personals verzichten kann! 😁😁

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 5 h

@Gscheida stimme ich zu…Den Meisten geht es noch viel zu gut..

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 5 h

@Gscheida die Gefaht das Sind diese Schauermärchenerzähler und Verschwörungstheorien.Die wollen DAS so.

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 5 h

@1976 zum unzähligsten Mal🙄buuuu….h.Es geht hier AUCH um den Nächsten.

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 4 h

@Sag mal, wer erzählt die Schauermärchen? Und ja, es geht um den Nächsten, die Würde und die Freiheit über seinen Körper selbst zu bestimmen.

widder52
widder52
Tratscher
11 Tage 3 h

@1976
ohne inpfn warmo nimma do af der Welt.
früher wor man mit 45 johr schun olt.. und haint?
nur durch medizin!

widder52
widder52
Tratscher
11 Tage 3 h

@genau
hosch recht! die meischtn wissn eh net wos tion auso caffè trinkn

AlterSchwede
AlterSchwede
Grünschnabel
11 Tage 2 h

@Sag mal Um welchen Nächsten? du kannst trotz Impfung das ganze weiterverbreiten, also wem willst du schützen, der sich nicht selbst schon geschützt hat? noch dazu, wenn 24.000 (VIERUNDZWANZIGTAUSEND) hungertote am tag weltweit zu beklagen sind, von welcher nächstenliebe sprichst du eigentlich? zum unzähligsten mal, hier geht es um schnelles urlaub fliegen und sonst gar nichts…

timetosay
timetosay
Grünschnabel
11 Tage 1 h

@Gscheida er hot sein fliager a bissl getestet, ober decht tasch net mitfliagen 😉

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 15 h

@AlterSchwede Hungertote durch Überbevölkerung!!Erst mal das angehn.Und nein ,ich brauche kein” in den Urlaub fliegen”.

fluegel
fluegel
Grünschnabel
11 Tage 12 h

ich hoffe es wird hart sanktioniert. es gibt einfach Beeufe die einen dazu verpflichten sich und andere zu schützen. Auch z.B. Altersheime, Behindertenheime….wenn ein Betreuer sich nicht impfen lässt und es einscleppt… auch wenn keine schweren Verläufe wahrscheinlich sind müssen die Alten wieder in Quarantäne, ist das gerecht, ist das fair? Deine Freiheit endet wo meine beginnt. lasst euch impfen Herrgottsakra!

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
11 Tage 11 h

@fluegel…du musst den Körper als dein eigenes Haus sehen…du lässt auch nicht jeden rein…oder?

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 11 h

@fluegel
ganz genau meine Meinung!

honga
honga
Neuling
11 Tage 9 h

@orch-idee aso? donn mol amo dein haus pink un, donn wersch segn wi schnell is bauomt pa dir leitit

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 8 h

Wenn die oltn geimpft sein und der Impfstoff so guat wirkt wia do olle Behauptn wo isch nor is Problem??

Leonor
Leonor
Superredner
11 Tage 7 h

fluegel

Auch wenn du geimpft bist, schleppst du das Virus mit !! Und ansteckend ist es trotzdem auch wenn nur milden Verlauf ist.

Ali
Ali
Grünschnabel
11 Tage 6 h

@flügel und co
wenn der Betreute Senior geimpft ist und er angeblich keinen schweren Krankheitsverlauf bei einer Neuinfektion haben wird, wo ligt dann das Problem für den Betreuten, wenn die Pflegeperson nicht geimpft ist?

fluegel
fluegel
Grünschnabel
11 Tage 6 h

@Leonor bravo, das ist das Grundprinzip der Impfung, keine Grippeimpfung wirkt zu 100%. so werden aber die Krankenhäuser entlastet, vulnerable Gruppen geschützt und dem mutieren des Virus zum Teil vorgebeugt. Sag du mir, was wäre denn eine bessere Lösung

fluegel
fluegel
Grünschnabel
11 Tage 6 h

@Echt iaz i muss di frogn echt iatz? wirklich? hoschis no net vostondn???

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 5 h

fluegel gut gemeint aber Die👎 wollen oder können nicht verstehen🙈🙉🙈🙉🙈🙉🙈🙉🙈🙉🙈🙉🙈🙉🙈🙉🙈🙉🙈🙉🙈🙉….. ….. ….. .Da redest gegen eine Wand.Die Verschwörungstheoretiker haben s geschafft.

.

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 5 h

@Orch-idee das ist purer EGOISMUS.Sonst nichts.

Knypser
Knypser
Tratscher
11 Tage 5 h

@Orch-idee Nein, natürlich nicht, aber ich halte es so in Ordnung, dass andere nicht gefährdet oder sogar verletzt werden.

Knypser
Knypser
Tratscher
11 Tage 5 h

@Leonor Eben, wenn alle geimpft wären, gäbe es nur noch milde Verläufe, und die Pandemie hätte sich erledigt.

Knypser
Knypser
Tratscher
11 Tage 5 h

@Ali Das Problem ist, dass der Senior in deiner Welt nicht gefragt wird, ob er geimpft werden möchte, damit du dir um die Impfung keine Gedanken machen musst. Finde den Denkfehler!

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 5 h

Über meinen Körper bestimme ich noch immer selbst. Lasse mir nicht bestimmen welche Therapien und Medikamente mir gut tun sollen.

honga
honga
Neuling
11 Tage 4 h

@1976 du arbeitest laut deiner aussage mit psychisch kranken, bestimmen die auch welche therapien und medikamente ihnen gut tun?

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 4 h

@Sag mal, nicht jede ist mit Hausverstand gesegnet.

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
11 Tage 4 h

@sag mal…egoistisch bin i net…i los dir gern meine Impfdosis…

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

@Knypser
Der Heimbewohner selbst die Angehörigen oder der Sachwalter entscheiden.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

@honga
Jetzt wird alles verdreht, damit es ins Konzept passt. Sie haben das ganze Aussmaß zu dem dies führen kann, nicht begriffen. Es betrifft ganz Italien! Es betrifft uns nun alle. Wir kämpfen gegeneinander, was wir nicht sollten. Das wäre das Ende der Pandemie.

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 3 h

@ honga, ja natürlich, sie bekommen ein Therapieangebot. Niemand wird zu etwas gezwungen. Die Therapie ist freiwillig. Ich/Wir sind gegen jede Form der Gewalt. Es geht um Respekt, Würde, Vertrauen und Ehrlichkeit. Nur so kann auf Augenhöhe eine Lösung gefunden werden. Gerade bei Menschen mit psychischen Problemen ist eine solche Haltung entscheidend.

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 2 h

@fluegel i hons in gegnsotz zu die gonz genau verstondn. Man kon kon sich trotz Impfung unstekn also bleib olls ban oltn, lei das die Leit no unvorsichtiger wern

fluegel
fluegel
Grünschnabel
11 Tage 1 h

@Ali ubd die Quarantäne und rie Mutationen sind eine Hetz oder?

fluegel
fluegel
Grünschnabel
11 Tage 1 h

@Sag mal da hast du leider recht, ich zweifle mittlerweile wirklich an den intelektuellen Fähigkeiten vieler…..

honga
honga
Neuling
11 Tage 1 h

@1976 finde ich gut!

obelixx
obelixx
Neuling
11 Tage 1 h

Wenn die Impfung vor an schwarn verlauf schützt ober net vor a unsteckung, nor muases jo reichn, dass ältere leit und risikogruppen geimpft werdn. Es sollet koan problem für die geimpften sein, wenn sich an onderer net impfn losst sog mir iatz holt amol due Logik… Jeder sollet für sich selber entscheidn kennen!

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 37 Min

@fluegel Druck ist die Beste Methode um Gegendruck zu erzeugen. Glauben sie damit erreicht man gute Ergebnisse?

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
10 Tage 23 h

@Sag mal
Gesunder Egoismus trifft’s besser…

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 15 h

@1976 😅😅schön wär s .

ebbi
ebbi
Superredner
10 Tage 9 h

@Orch-idee so ein dummer Vergleich. Auch beim Hausbauen muss man sich an Vorgaben halten, sodass Menschen (ich und andere) nicht gefährdet werden.

Opa1950
Opa1950
Tratscher
11 Tage 12 h

Niemand Muss sich impfen lassen. Aber für bestimmte Berufe wäre es schon ratsam. Aber jeder Mensch sollte das Recht haben zu sagen, was er will oder nicht.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
11 Tage 11 h

@Opa

Und hobmse a es Recht ondere, de no nit die Möglichkeit hobm sich impfn zu lossn, onzusteckn????
Do muess es ingalling Strofn gebm!

DontbealooserbeaSchmuser
11 Tage 10 h

@Dagobert die Senioren hatten alle schon die Möglichkeit sich zu impfen!

king76
king76
Tratscher
11 Tage 10 h

@Dagobert do bin i gonz deiner meinung…. ober sie kennen sich jo leisten( sein jo Londesungstellte).
Und wenn fie ausoge kimmt de brauchen ins … donn isch es a erpressung. Bitte net folsch verstien, i hon an hohen respeckt vor der orbeit de es im Kronkenhaus leistet.

traktor
traktor
Universalgelehrter
11 Tage 10 h

@Dagobert
zuerst rusikogruppen impfen, dann hat niemand nix zu befürchten. wer sich von denen nicht impfen lassen will soll sich keine hilfe erwarten

erika.o
erika.o
Superredner
11 Tage 10 h

@Dagobert
ach Gott Dagobert…
vorausgeschickt MICH betrifft diese ganze Kampagne nicht
ich bin nur stuff von dem ganzen Drohungen
wird ausgegliedert…
wird künftig gestrichen…usw.

beweist erst, dass Geimpfte KEINEN anstecken und beweist dann, dass Geimpfte nicht mehr an Corona erkranken…
ich frag mich nur
warum muss alles von Oben herab diktiert werden ?
warum freiwillig wenn doch Zwang ?
und warum gibt es so viele die sich alles von Oben herab vorschreiben lassen, der Masse ständig hinterherlaufen und andere sogar über seinen Körper bestimmen lassen?
es kommt noch so weit, dass andere über euren Geldbeutel verfügen…
was ja schon teils passiert

AlterSchwede
AlterSchwede
Grünschnabel
11 Tage 10 h

@Dagobert i honn gmuant sell konn man a mit Impfung ondere unstecken? 🤔

honga
honga
Neuling
11 Tage 9 h

@opa so wie es ratsam ist einen führerschein zu besitzen wenn man lkw-fahrer ist. ich kann auch gärtner werden wenn ich keinen machen will, was mir ja frei steht.

genau
genau
Kinig
11 Tage 8 h

@Dagobert

Wieso? Wer Angst hat kann sich doch gerne selbst impfen!

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 7 h

@king76 es isch koan Erpressung es isch Fakt das ohne de net geat und do welln no ihre olle Dorhoam lossn de sivh net impfn lossn. In sem Moment bricht is gonze System zom

Ali
Ali
Grünschnabel
11 Tage 6 h

@Dagobert
…..sem kennen jo noa die geimpften Pflegepersonen pflegen. Muss man holt umschichtn, fen italienischn Stoot olls koan Problem.

Adonis
Adonis
Grünschnabel
11 Tage 5 h

dann sollte es auch für das gesamte Schulpersonal gelten….schüler müssen bohren, Lehrer nicht… 🙈

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
11 Tage 12 h

Nor wermer noch dor Pandemie holt a 4tl entlossen miasn, …

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
11 Tage 12 h

@aphrodite… jetzt hobn sie über a Johr in der Pandemie gorbeitet ohne Impfung.. jetzt werd des jo a no gian …wenn die Risikopatienten geimpft sein….
wenn sie net welln…
oder welts es ohne Gesunheitspersonal bleiben?

Storch24
Storch24
Kinig
11 Tage 12 h

Warum hat es in den Altenheimen soviel positive gegeben ? Und bitte nicht den Besuchern die Schuld geben, durften ja nicht hinein.
Wenn ich einen Beruf wähle, dem Anderen zu helfen und für ihn da zu sein, wäre ein impfen wohl das richtige .

Krk
Krk
Grünschnabel
11 Tage 10 h

@Orch-idee bravo

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 7 h

Ihre orbat mochsch nor du??

Ali
Ali
Grünschnabel
11 Tage 6 h

@Storch24
…..aber das ist ja jetzt nicht mehr das Problem die meisten Senioren sind geimpft und die Pflegepersonen haben inzwischen viel gelernt…..

DontbealooserbeaSchmuser
11 Tage 1 Min

@Storch24 vielleicht weil die Bewohner eng beisammen wohnen und schwache Immunsysteme haben?

Warum wäre ich sonst immer ohne Maske unterwegs, oft auch beim Feiern, und bis jetzt keine Spur?
Mein Sitznachbar bei der Arbeit war übrigens schon dran, er hat sich täglich vier mal die Hände desinfiziert 🙈

DontbealooserbeaSchmuser
10 Tage 10 h

@Storch24 “Warum hat es in den Altenheimen soviel positive gegeben ?”

Vielleicht weil dort auf engem Raum viele Senioren mit extrem schwachen Immunsystem leben?

Hoilala
Hoilala
Neuling
10 Tage 9 h

Genau! 1 Johr om sie ohne Impfung in der Pandemie georbeitet und mir sein ollm no in do scheisse. Isch amo Zeit zi probiern wie die Pandemie weita geat wenn sich olla impfn lossn.
Und la ka ongst, wenn die erstn Entlossungen kemm, lossn sich ginui Leit fan Gesundheitspersonal impfn. und sischt gibs ginui Orbatspersonal aus Osteuropa oder China…

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
11 Tage 12 h

Kann sich die Sanität das leisten, bei derzeitigem Personalmangel, zusätzlich Personal zu suspendieren?
Um was geht es hier bald eigentlich?

wokap
wokap
Grünschnabel
11 Tage 10 h

Noch an Popst gibts wieder oan, jeder ist ersetzbar, fragt sich ob es sich die Entlassenen leisten können zu Hause zu bleiben???? Die privilegien werden da wohl übersehen: mit dem Rad zur Arbeit, pünktlich das Geld am Konto, sozial abgesichert usw…..

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 7 h

@wokap schaugn wer in kürzorn ziacht, du ohne Arzt und Pflegepersonal odor die betroffenen mit a o doror orbat.

I kenn die Antwort, du a??

Ali
Ali
Grünschnabel
11 Tage 6 h

@wokap
….was hat das alles mit der Impfung zu tun? Sie meinen weil ich zufällig Pflegeperson bin und ich das Privileg hatte immer zu arbeiten und Geld zu verdienen, deshalb muss sie so jemand impfen lassen…..wo ist hier die Logik

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 6 h

… die Privilegien???? die Abgründe der Menschen sehen, den Schmerz, die Trauer, das Leid, den Tod und das an 365 Tagen an 24 Stunden aufgeteilt auf ein Team. Und die Qualität dieses Teams wird jetzt auf eine Impfung reduziert… Wo bleibt die Würde, wo der Respekt?

Alleswisser
Alleswisser
Neuling
11 Tage 4 h

Find amol soviel personal (bitte mit Ausbildung und zweisprachig) um diejenigen zu ersetzen die suspendiert werden!

Pepe
Pepe
Tratscher
11 Tage 3 h

Wokap@,keine Sorge die Entlassenen finden sicher eine andere Arbeit😂😂war beim Gastgewerbepersonal, das fast ein Jahr nicht arbeiten durfte genauso…….und dann? Pflegepersonal ist jetzt schon Mangelware….

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 2 h

@Ali
die Logik ist die, dass in dieser Situation alle solidarisch sein sollen. Und nicht nur einige Sparten, Schüler, Gastronomie, Hotellerie, Kultur usw.
Und jetzt seit ihr dran!
Wenn alle so denken würden, kämen wir nie mehr aus dieser Situation raus.👎🏻👎🏻👎🏻

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 43 Min

EviB Wenn mehr mit uns solidarisch wären, dann könnte die Situation gleich schnell wie die Vogelgrippe 2009 beendet werden.

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
11 Tage 15 Min

@EviB “Solidarität” solidarisch sein? Man sollte wachsam sein, es nicht zuzulassen, dass dieses Wort für ideologische Zwecke missbraucht wird. So wie es bereits in der Vergangenheit in nicht wünschenswert en Staatsformen bereits der Fall war.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

Sanktionen: kein Problem….. evtl. entlassenes Personal wird in den privaten Haushalten die bandanti ersetzen…..

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
11 Tage 11 h

@Ex…..
Moll zu meine Eltrn kammet mir sichr kone ungeimpfte Padante ☝

Chrys
Chrys
Tratscher
11 Tage 11 h

Da kennen Sie wohl den Lohnunterschied von Badanti zu Sanitätsangestellten nicht. Da müssten wohl die meisten um weniger als die Hälfte arbeiten.

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 11 h

@ex-Moechteg.Lhptm.
glaube ich kaum! Aber bitte, will ja keine Hoffnungen zerstören! Meine Eltern würde ich von denen dann aber nicht betreuen lassen!

Reader
Reader
Grünschnabel
11 Tage 11 h

Nicht besseer wenn deine Eltern geimpft wären als die Pfleger? Mir kommt vor einige glauben dieser Stoff ist ein Schutzschild der Enterprise aus Star Trek, das Virus prallt schon im Umkreis von 10 Metern ab.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Universalgelehrter
11 Tage 11 h

@Chrys
das was ich dem Altersheim bezahl kann ich der privaten Pflegerin auch geben, überhaupt wenn ich mich mit meinem Nachbar zammschliesse …..

GTH
GTH
Tratscher
11 Tage 9 h

@Dagobert wieso ? wo liegts problem ? deine olten sein jo gimpft und gschütz vor an schwaren verlauf

Schunsell
Schunsell
Grünschnabel
11 Tage 12 h

Lot de Leit in Rua, de ins helfen wenn mor sa brauchn!!!

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
11 Tage 11 h

Sanktionen??? Den Laden zusperren können sie wenn sich ein viertel nicht impfen lässt.

Chrys
Chrys
Tratscher
11 Tage 11 h

Das glaube ich nicht. Fuer viele Positionen würden sofort Gastgewerbeangestellte nachrücken. Zudem sind zur Zeit um zk. 500 Personen weniger in den KH eingeliefert.

corona
corona
Superredner
11 Tage 10 h

Der Vorschlag ist gut!
Da würden ein paar Krankenpfleger aber blöd aus der Wäsche schauen, wenn sie tagsüber und am Abend und am Wochenende und am Feiertag kellnern gehen müssten…

halihalo
halihalo
Superredner
11 Tage 10 h

@Chrys
dann bekommt man anstatt der krankenbehandlung einen Cocktail serviert😆

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 8 h

… und die Nachtschicht nicht vergessen. Der Dienst in einer Krankenhausabteilung ist an 365 Tagen zu 24 h abzudecken…

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 7 h

@Chrys also operiert die is nägdte mol a Kellner wenn dir epas fahlt?? Seltn so an Schwochsinn keart

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 7 h

@corona
oh ich kenne gar einige, die Vollzeit im Krankenhaus arbeiten und dann noch an ihren freien Tagen kellnern gehen! Also überarbeitet klingt für mich anders, sorry!

genau
genau
Kinig
11 Tage 4 h

@Chrys

Also wird die Magenspiegelung in Zukunft vom Abspüler durchgeführt? Ja das ginge auch! 🤦‍♂️😄

Pepe
Pepe
Tratscher
11 Tage 3 h

Chrys@,das glaube ICH nicht. Gastgewerbepersonal, das nicht bereits etwas anderes arbeitet, findet jetzt Stellen im Gastgewerbe

Chrys
Chrys
Tratscher
11 Tage 2 h

Im KH arbeiten nicht nur Ärzte und Krankenschwestern. Es gibt dort auch Küchen- und Reinigungspersonal, Portierdienste, Traeger, Büroangestellte, Haustechniker und vieles mehr. Auch die zählen zum Personal im Sanitätsbereich.

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 2 h

@1976
na und? In den großen Industriebetrieben gibt es auch Nachtschichten.
Das ist nichts besonderes!

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 46 Min

@EviB Was hat bitte die Nachtschicht mit der Impfpflicht zu tun?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
11 Tage 11 h

von den 25% werden sich spätestens im Frühsommer 24% impfen lassen, da sie ja sonst nicht in den Urlaub fahren dürfen

corona
corona
Superredner
11 Tage 10 h

Falsch. Dürfen sie ja, machen sie halt einen gratis Nasenflügeltest.
Die sollen sich ruhig weiter weigern und ein halbes Jahr lang von ihrem Ersparten leben, es sind zur Zeit eh wenige Patienten in den Krankenhäusern zu versorgen. So holt die öffentliche Hand wieder ein bisschen Geld herein.

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 10 h

@einervonvielen
DAS GLAUB ICH AUCH!!!

Orch-idee
Orch-idee
Grünschnabel
11 Tage 9 h

@corona…es gibt nicht nur covid-erkrankte..es gibt andere Krankheiten…und die Folgen werden wir erst in ein paar Monaten sehen…

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 8 h

Ich arbeite auf einer Abteilung mit Patienten die psychisch erkrankt sind. Die Nachfrage ist groß. Hat sicherlich nichts mit den Coronamaßnahmen zu tun. Möglich dass Patienten nach Hause geschickt werden müssen. Aber das Leid dieser Menschen zählt nichts mehr, es zählt nur mehr die Impfung.

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 7 h

@corona seltn so an blödn Kommentare kert. Wieso sein wianigor im Kronknhaus? Weil koane Vorsorge untersuachungen mehr gemocht wern. Wos passiert wenn Kronkheitn net frühzeitig erkennt wern, sie nemmen an schwarn bis tötlichn verlauf. Und wenns soweit isch das die schwarn verläufe beginnen ( gleich von welcher Konkheit) wert es olle schaugn wenn Ärzte und Pfleger fahln

genau
genau
Kinig
11 Tage 4 h

@corona

Wie wenige Patienten zu versorgen?
Und das in der tödlichsten, grausamsten, härtesten und brutalsten Pandenie aller Zeiten? 😮😄😄😄

Pepe
Pepe
Tratscher
11 Tage 3 h

@corona,und bei der nächsten Grippewelle werden dann halt alle blöd dreinschauen, wenn NOCH weniger Sanitätspersonal vorhanden ist👍

Pepe
Pepe
Tratscher
11 Tage 3 h

@genau, auf den Punkt gebracht👍

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 11 h

Ich bin für Impfung oder sofortige Suspendierung ohne Gehalt.
Andere Branchen dürfen monatelang nicht arbeiten und jetzt auch nur mit unzähligen Auflagen.
Wenn schon Solidarität gefordert wird dann aber von ALLEN!!

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 8 h

Ich bin auch für mehr Solidarität und für Freiheit. Es kann nicht sein dass wir zu einer medizinischen Therapie gezwungen werden.

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 7 h

@EviB
bis jetzt konnten sie immer arbeiten und haben ihr geregeltes Einkommen verdient! Ganz genau! Sehr viele mussten Kredite aufnehmen, um überhaupt über die Runden zu kommen! Und jetzt ist es zuviel verlangt, dass sie sich impfen lassen, damit wir schneller und vor allem besser aus dieser Krise herauskommen!

Knypser
Knypser
Tratscher
11 Tage 5 h

@1976 Niemand wird bestraft, wenn er sich nicht impfen lässt.

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 4 h

@Gscheida … die Kinder alleine zu Hause im Fernunterricht, der Dienst musste gedeckt werden, Kolleginnen mit Corona in Quarantäne… und jetzt werde ich gezwungen meinen Körper für eine neuartige Therapie herzugeben. Genug ist genug.

genau
genau
Kinig
11 Tage 4 h

Ok!
Dann unterschreibe bitte einen Zettel dass die die ärztliche Behandlung verweigert werden darf!

Das war doch immer der Lieblings-Slogan von euch Corona-Fanaten! 😄😄

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 4 h

@Knypser Ich werde von der Arbeit suspendiert, d. h. kein Gehalt, keine Renteneinzahlung, darf aber auch keine andere legale Arbeit annehmen, da ich nicht gekündigt bin. Meiner Meinung nach handelt es sich dabei um eine Bestrafung, wenn ich mich nicht impfen lasse.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

@Knypser
Aber nein, nur suspendiert.

falschauer
11 Tage 3 h

@genau

coronaphanaten??….ist dir klar was das wort phanatismus bedeutet?…wer idendifiziert sich mit corona, wem begeistert corona, wer lächzt nach corona?…..also deine wortwahl ist schon sehr fragwürdig, daraus lässt schließen, dass phanatismus eher bei dir zu erkennen ist

jack
jack
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@1976
is beste isch du geasch in die orbeitslose.
af selche arbeita voziechtet a betrieb gearn

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
7 Tage 5 h

@1976….bitte deinen Körper nicht hergeben….so viel zusätzlichen Weitblick hält niemand aus

Offline
Offline
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

Es besteht nach wie vor keine gesetzliche Impfpflicht. Was für arbeitsrechtliche Konsequenzen eine Weigerung haben kann, müssen die Arbeits- und Verfassungsrechtler herausfinden. Wären 75% der Gesamtbevölkerung geimpft, hätten wir schon lange ein einigermaßen “normales” Leben zurück….

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 11 h

@Offline
Es ist sehr wohl eine Entscheidung, die von Rom getroffen wurde! Nicht wie die ganzen Verordungen, welche unser LH getroffen hat!
Ich denke schon, dass Italien mit den Sanktionen durchkommen wird – ich würde es nicht darauf ankommen lassen! Aber anscheinend geht es uns immer noch zu gut, dass 1/4 des Gesundheitspersonals über 1/2 Jahr auf ihren Gehalt verzichten können! Das schaue ich mir an!

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 10 h

@Offline
selwol, OBER es werd obm ihrige gebn, de sich gegen olles quer stellen, lei weil sich sich vielleicht oan Video auf Facebook ungschaug hobn und eatz die Welt vorstian!
Bitte, wenns mehrine vo de geben tat, nochane kennen miar so eeewwwwiiiiigggg worten, bis endlich mol so epes ähnliches zuruckkimp, wos mir donn als Normalität bezeichnen kennen!

Offline
Offline
Universalgelehrter
11 Tage 8 h

@Gscheida…stimmt, du bist a Gscheida 🙈. Trotzdem gibt es keine staatliche, gesetzliche Impfpflicht !! Drohungen, auch aus Rom, sind kein Gesetz !! Oder kannst du mir mitteilen, wann und in welchem italienischen Gesetzblatt (wenn du weißt, was das ist) das “Gesetz zur Impfpflicht” veröffentlicht wurde.

Offline
Offline
Universalgelehrter
11 Tage 8 h

@Gscheida..”Entscheidung”, die von der Regierung in Rom (oder Bozen) getroffen wurde und Gesetz, das im Parlament beschlossen und vom Staatspräsidenten unterzeichnet und damit in Kraft gesetzt wurde ? Kennst du den Unterschied ?

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
11 Tage 7 h

@Gscheida konsch du a af die Dortor und Pfleger verzichtn? Weil af sel kimos ausn

Knypser
Knypser
Tratscher
11 Tage 5 h

@Gscheida Natürlich kommt die Politik mit ihrem Willen durch! Wer ist denn der Arbeitgeber der öffentlichen Dienste?

Knypser
Knypser
Tratscher
11 Tage 5 h

@Offline Ein entsprechender Passus im Arbeitsvertrag reicht, da braucht es kein Gesetz.

Offline
Offline
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

@Knypser..Vereinbarungen im Arbeitsvertrag gelten dann, wenn sie von beiden !! Vertragsparteien unterschrieben sind….

Mirko
Mirko
Neuling
11 Tage 12 h

I mecht segen wenn sie 25% entlossen miaßen geaht unmöglich…
jeder hotts recht für sich selber zu entscheiden
in dem fall gib i in de volle recht wenn sie sich net impfen lossen hoff sie ziachens durch des isch erpressung..
I bin kuan Impfgegner bin schun geimpft

Pressa
Pressa
Neuling
11 Tage 12 h

Schäm dich. Sie sollten den Job wechseln.

Susi
Susi
Tratscher
11 Tage 7 h

Ich zahle viel Geld damit meine Mutter gut und sicher im Altersheim aufgehoben ist, ist durfte sie Monate nicht richtig besuchen, ich darf seit Oktober nicht arbeiten weil die Zahlen so hoch sind, Terapieplätze sind alle abgesagt worden damit das arme Sanitätspersonal nicht überlastet wird, dann ist das eine Ohrfeige für mich zu hören, ‘ich lass kich nicht impfen weil ich nicht erpresst werden möcht”. Zum schämen. Ich zahle euren Lohn, egal ob ich wuren Dienst gerade benötige oder nicht!!

Staenkerer
11 Tage 6 h

wor gestern ban röntgen, des krankenhaus isch wie ausgestorben und des personal hat selber zuagebn dass sie zurzeit unterbeschäftigt sein, allso!

Chicco
Chicco
Grünschnabel
11 Tage 6 h

Pflege deine Mutter doch selbst !! Dann brauchst du auch nichts dafürzu bezahlen !

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 6 h

Susi
👍🏻 super Kommentar.

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 4 h

@Susi Deine Mutter wird im Altersheim schlecht betreut. Du hast seit Oktober Zeit, wie du schreibst. Warum sparst du dir nicht das Geld und nutzt deine Corona bedingte Arbeitspause um deine Mutter selbst zu pflegen???? Aber das Pflegepersonal kritisieren, das geht immer. Bitte selber besser machen.

Kurios
Kurios
Superredner
11 Tage 2 h

@1976 achso, für ein paar Monate die Mutter nach Hause holen und den Wohnheimplatz und Arbeitsplatz verlieren. Mannomann seit ihr ………… 🤨👎🤮

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 48 Min

@Kurios, hab noch nie gehört dass jemand Wohnheimplatz und Arbeitsplatz verliert, wenn er von seiner Mutter besucht wird.

Grossmaul
Grossmaul
Grünschnabel
11 Tage 10 h

schun intressant.
mir bürger sein drhuam geblibm. hom af olls verzichtet und af jedem. und sel nit lei fir a wechl. und wiasou?
das ins di sanitet nit aufschnoppet.
und a fer sanitet isch es gelarme kemmen bleib drhuam mir pockns nimmer.
iaz bols ze impfn kam ziachn si sich a zrug und wolletns nit.
schamp enk leitler in dr sanitet. soufl opfer fe di leit overlongen und nr selber zu nichts bereit a opfer zu bringen.
i glab genau es sanitetspersonal wart des in dr befölkerung schuldig.

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 8 h

ich glaube die Bevölkerung sollte unseren Einsatz für die Gesundheit der Bürger zu schätzen wissen und sich mit jenen Solidarisch zeigen, die sich jetzt auch noch für die Freiheit der Therapiewahl einsetzen und sich nicht dem politischen Druck aus Rom beugen

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 7 h

@Grossmaul
sehe ich so ähnlich! Aber wie immer müssen einige mit dem Kopf durch die Wand und stellen sich gegen alles und jeden quer!
Haben in der Krise immer ihren Gehalt pünktlich ausbezahlt bekommen, nicht wie andere, die schauen mussten, dass sie irgendwie über die Runden kommen!

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 6 h

Großmaul
besser hätte ich es nicht schreiben können.
Bravo!

jack
jack
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

Grossmaul

bravo genau afn punkt getroffn

Realistin
Realistin
Grünschnabel
11 Tage 3 h

Du wearsch dein nome gerecht……a großes maul und nix drhinter…..
Sanitätspersonal hot it di Regeln aufgstellt und kennen bun besten Willen nit drfir dass viele ohne Arbeit woren…..

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
11 Tage 8 h

Bei einer Pandemie gelten halt andere Regeln, ist von mir aus selbstverständlich, dass das Sanitätspersonal geimpft sein muss.

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 6 h

Bin nicht dieser Meinung. Das Recht über seinen eigenen Körper selbst zu bestimmen muss einem bleiben. Was würden sie sagen, wenn man zur Finanzierung der Maßnahmen in der Pandemie ihren privaten Besitz per Dekret zwangsversteigert? In der Pandemie sollen die geltenden Regeln respektiert werden.

Staenkerer
11 Tage 6 h

wenn de SCHUTZimpfung wirklich a schutzimpfung isch, wie ins olle weismachen wollen, nor isch es egal ob z.b. das personal in seniorenheimen geimpft isch oder nit, schließlich sind ja ALLE insassen SCHUTZ geimpft, das wird wohl reichen…. oder, und de besucher können ja a, wenn de seniorn nit no “gefongene” sein, zwangsverpflichtet werden den pass vorzuzoagn? (leicht ironisch)

jack
jack
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

@1976
du kersch zu entlossen

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 4 h

@jack danke für deine Solidarität. Bin eine von vielen die genug für die Gesellschaft geleistet hat. Genug ist genug.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

@jack
Dann geh ich mit.

jack
jack
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@1976
so isch es eben ,hosch den beruf gewàhlt ,und da muss man damit rechnen wenn man mit kranken usw. arbeitet,
du weigersch di in ando pandemie impfen zu lassen obwohl mit kranken arbeitest.
mir missn ins testen lassen damit wir an kaffe trinkn dùrfn.und jo kuan unsteckn usw.
also obm mit dir do nàchste bitte

Jefe
Jefe
Superredner
11 Tage 11 h

Ihr lässt euch doch immer wieder von den Medien auf reden…natürlich sind nicht alle geimpft….
..und ja….es wird welche geben die sich nicht impfen lassen…auch ohne Grund
…über 2000 waren schon erkrank an Covid, also im moment nicht unbedingt erforderlich
…dann sind noch welche, die allergisch sind, oder das nicht vertragen, schwanger…was weiß ich noch für wen der Impfstoff nicht geeignet ist…
…also sind nicht mehr so viele übrig…
…lasst endlich die Leute in Ruhe…die eh schon geblutet haben…die werden schon willsen…was sie tun…

Kurios
Kurios
Superredner
11 Tage 7 h

Suspendieren, entlassen und Abfertigung 5 Jahre zurückhalten, dann werden wir sehen wer mit Lahmlegung erpresst

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 6 h

Vor einem Jahr wurden wir, als wir FREIWILLIG auf der Covid-Station arbeiteten, applaudiert… und nach einem Jahr werden wir GEZWUNGEN oder suspendiert. Ohne Respekt, ohne Würde mir fehlen die Wort

Staenkerer
11 Tage 6 h

warum wern nit de “kunden” patienten, senioren, therapiebedürftige usw lei miz vorweißung des passes aufgenummen, bzw. eindelossen? sem kannt man sell a frogn…oder?
des isch, solong es nit a pflichtimpfung, a zwongsimpfung isch, jedem seine entscheidung, wenns zqong werd semm sein mir orm drun, jetz und in zukunft!

Kurios
Kurios
Superredner
11 Tage 3 h

Sanitätspersonal müsste wissen wie wichtig in so einem Moment die Impfung gegen den allgegenwärtigen Virus ist. Es geht einigen nur um ihren eigenen Stolz und als Vorwand wird die Freiwilligkeit als Recht zitiert, gleichzeitig wird ihr Recht den Vortritt isch durch ihre präziöse Arbeit impfen zu lassen mit Füssen getreten. Inzwischen werden schwächere weiter infiziert und mössen um ihr Leben bangen. Die hätten keine Angst durch die Impfung gegen Covid19 eine höchst unwahrscheinliche Nebenwirkung zu bekommen und das für einige Stunden

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 2 h

@Kurios, Sanitätspersonal kennt sich mit Krankheiten aus

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
11 Tage 7 h

Liebes Sanitätspersonal!!!! Haltet durch, lasst das Kartenhaus zusammenbrechen. Die Impfung soll und muss freiwillig bleiben, überhaupt solange die Impfstoffe nur eine Notzulassung haben und gewisse wichtige Informationen noch ausständig sind. Wenn ihr das nicht durchzieht kommt nicht nur die Impfplicht für euch, dann sind alle dran. Dann haben wir das Recht über unseren Körper zu bestimmen, verloren. Am Schlimmsten würde ich eine Impfplicht mit nur notzgelassenen Impfstoffen für Kinder empfinden.

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 6 h

Danke dass es noch Menschen mit Hausverstand und Weitblick gibt. Das macht mir Hoffnung in dieser schwierigen Zeit…

jack
jack
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

🙈🙈 va wo kimmschen du her?

Kurios
Kurios
Superredner
11 Tage 8 h

Macht endlich Nägel mit Köpfen. Ein unanfechtbares Gesetz muss her und dann, entweder impfen, ansonsten tschüss. Wegen dieser paar Hitzköpfen müssen Patienten ins Gras beißen 😡

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
11 Tage 5 h

wie wäre es damit erst mal diejenigen zu impfen die das auch wollen anstatt schon vorher anzufangen leute zu ihrem glück zu zwingen?!
letztes jahr unsere “helden”, und jetzt wieder die deppen vom dienst

Kurios
Kurios
Superredner
11 Tage 4 h

Sie waren nie “Helden”, sie haben ihre Arbeit gemacht für die sie sich entschieden haben in ihrem Leben. Für Patienten da sein, sie gesund pflegen und nicht nur um einen sicheren Posten zu haben, wobei Frauen das Privileg haben dass ihnen nach der Geburt ihrer Kinder jedesmal die innegehabte Arbeitsstelle für Jahre erhalten bleibt

Pepe
Pepe
Tratscher
10 Tage 23 h

@kurios, ok aber als sie sich für ihre Arbeit entschieden haben wussten sie noch nicht dass sie zu einer Impfung gezwungen! werden, die nicht zu 100%sicher ist

Pepe
Pepe
Tratscher
10 Tage 23 h

Helden oder nicht, sie waren an vorderster Front und haben das gemacht wofür sie sich entschieden haben,auch als die Pandemie aktuell wurde und das OHNE Rückzieher zu machen. Und dafür sollen sie jetzt bestraft, genötigt und mit Suspension bedroht werden????

rantanplan
rantanplan
Tratscher
11 Tage 9 h

ich würde jene impfen die es WOLLEN, egal ob 80 oder 30, krankenpfleger oder waldarbeiter….die 75 prozent wären so sicher leichter erreichbar

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
11 Tage 9 h

Ja, worauf warten diese Leute? Etwa bis Corona freiwillig ade sagt?

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 4 h

Ja, was glauben die Leute? Etwa dass Corona mit der Impfung verschwindet?

Gustl64
Gustl64
Tratscher
11 Tage 7 h

Von mir aus sollen sie ruhig auf eine Impfung verzichten, es werden sie ja selber erkranken und eventuell einen schweren Verlauf haben. Es kann aber nicht sein, dass Senioren, die bereits zweimal geimpft sind, weiterhin von der Umwelt abgeschlossen Leben müssen, nur um die Pflegekräfte zu schützen. Als Besucher muss ich einen Nasentest vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Wer vom Pflegepersonal macht täglich den Test?

Alleswisser
Alleswisser
Neuling
11 Tage 4 h

In unserem Altersheim dürfen die Heimbewohner Besuch empfangen (kein Test notwendig). Ist der Heimbewohner geimpft darf er sogar das Heim verlassen.

Gustl64
Gustl64
Tratscher
11 Tage 2 h

Alleswisser@ In Tisens St. MICHAEL dürfen nur Besuche nsch Nasenabstrich gemacht werden. Kein geimpfter Senior darf das Heim verlassen. Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Black Lady
Black Lady
Grünschnabel
11 Tage 12 h

Bin gespannt, was zu ‘Guter Letzt’.
raus’kommt.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
11 Tage 10 h

Sell isch a gut so,mir lossn ins net erpressn…

jack
jack
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

und mit dir a ob

FIRETIM
FIRETIM
Grünschnabel
11 Tage 3 h

Richtig so, impfn und suscht drhoam bleibm! Ba ondre Arbeitn wert a net gfrogt! So schun aufregn obr wenns ummem Urlaub geht 5 Spritzn mochn und olls in Kaf nehmen!

1976
1976
Grünschnabel
11 Tage 2 h

@Firetim impfen, impfen, impfen, testen, testen, testen und alles wird wieder guat. (ironisch?)

jack
jack
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@1976
und souane orbeitet im kronknhaus?
na guet zum schamen mit seche leit

Offline
Offline
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

Hallo Gesundheitspolitiker und Klinik-, Pflege-, Altenheim- und Sanitätspersonal Verantwortliche diesseits und jenseits der Alpen. In Deutschland fehlen zwischen 50.000 und 80.000 !! qualifizierte Pflegekräfte. Und allein im Jahr 2020 haben dort 9.000 ihr Arbeitsverhältnis gekündigt. Das sollte Allen !! Warnung und Anlass genug sein, mit den Mitarbeitern einvernehmliche Lösungen, ohne jeglichen Druck, zu finden. Unsere Kranken und Pflegebedürftigen brauchen diese Fachkräfte dringend…

Offline
Offline
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

Bevor ich noch einen Spaziergang mit 🐕‍🦺 Tina mache, um mich danach zur Ruhe zu begeben, ein herzliches ❤ Gute Nacht 😴 an die 4 ……, die👎gedrückt haben. Und das verbunden mit der Hoffnung, dass Diese nie krank, alt und/oder pflegebedürftig werden….

Missx
Missx
Kinig
10 Tage 16 h

Ich würde diese Anfrage, die an und für sich ja gut ist, aber direkt bei den Verantwortlichen platzieren. Gut möglich, dass dies sonst keiner liest, und deine geniale Idee,die an Umsetzungsdetails nur so strotzt,ungesehen bkeibt.
Ironie off

Missx
Missx
Kinig
10 Tage 13 h

Ups, jetzt sind es doch noch ein paar mehr geworden.

Offline
Offline
Universalgelehrter
10 Tage 13 h

Du würdest dich wahrscheinlich wundern, wer bei SN mitliest. Es sind nicht nur Diejenigen, die dann auch kommentieren. Und ein paar Wenige 😉 teilen ja doch meine Ansicht.

falschauer
11 Tage 4 h

mit wenigen ausnahmen alles nur assoziale wesen, welche nicht über ihr ego hinwegsehen, aber das ist nun einmal des geist der zeit…
ich, mein und mir steht ganz oben auf der liste, alles andere zählt nicht mehr, schämt euch, auf diese art und weise werden wir mit der pandemie noch lange zu kämpfen haben…

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Sie sind schadenfroh?

corona
corona
Superredner
11 Tage 3 h

unglaublich der post… 🤣🤣🤣 monche gebn a zoachn wemnse spinnen! glott wohr.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
11 Tage 8 h

nor schaugmr amol ob des Dekret a gsetz werrt ,denn in der Toscana seins 13mille,in dr Emilia Romagna 8mille,in Lazio 9mille ,déi sich gegn di Zwongsimpfung wehren und des durchziachn werrn….ob sich des Dr stoot der eh schun im Sanitätswesen unterbesetzt isch leischtn konn isch froglich….es miaßn ondre Alternativen her für diejenigen déi sich nit impfn lossn welln und sel gab’s genuag …um lei uanen zu nennen:TESTS🤷🏻‍♂️

wouxune
wouxune
Universalgelehrter
11 Tage 6 h

Olle sofort entlassen… mir hobm jo genua… ironie aus Möcht wissen wos die Sanität tuit wen alle nichtgeimpften kündigen?

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
11 Tage 9 h

impfen wird schon Recht sein. Wenn dadurch die Pandemie endlich besiegt werden kann, aber 100% ist es nicht.
ich glaube sie können sich es nicht leisten, Pflegepersonal zu entlassen. und zwingen kann man niemanden

schleifer
schleifer
Tratscher
11 Tage 11 h

Wo konn i mi melden zon impfen. net das die impfdosen weckgschmissen werdn miassn

Igbo
Igbo
Grünschnabel
11 Tage 9 h

Bin auch der Meinung, dass die Impfung freiwillig sein sollte, aber angesichts der Zustände, die gerade in Indien herrschen, muss auch jedem klar sein, was passiert wenn man die Kontrolle über die Pandemie verliert. Also ist für mich die Entscheidung schon gefallen.,

inni
inni
Superredner
11 Tage 6 h

Interessiern tat’s mi, ob der aufwieglerische Oberimpfgegner Andreas Pöder sich gegen Corona impfm werd lossn … oder gor schun lossn hot ??

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Warum wollen sie das wissen? schon abbartig langsam

inni
inni
Superredner
11 Tage 2 h

Warum wollen Sie wissen, warum ich das wissen will … 😜

alig
alig
Grünschnabel
11 Tage 3 h

sofort entlassen

Fliege
Fliege
Neuling
11 Tage 2 h

Vor einem Jahr haben viele das Sanitätspersonal als Helden dargestellt. Nun auf einmal sind diejenigen, welche sich nicht impfen möchten, die größten Verbrecher?? Impfen soll freiwillug sein. Wenn sich einige nicht impfen lassen wollen, dann gibt es viele andere, welche sehnsüchtig darauf warten. Warum also nicht diese zuerst impfen und eine gewisse Herdenimmunität erreichen?

Offline
Offline
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

@Fliege..👍bravo 👏. Nennt man das noch Kurzzeitgedächtnis ?? Und da gibt es tatsächlich noch unverbesserliche Optimisten, die glauben, dass die Wähler 2023 !! noch wissen, was sie 2020/21 garantiert nicht !! mehr wählen wollten 🤣🤣

widder52
widder52
Tratscher
11 Tage 4 h

net aufregn! wenn insra net inpfn lossn wortn viele auslända af arbeit und de lossnse inpfn

Pepe
Pepe
Tratscher
11 Tage 3 h

….. Wahrscheinlich sind jene, die auf die Impfpflicht für Sanitätspersonal beharren genau die, die letztes Jahr scheinheilig für dieselben geklatscht haben…. 🤦🏻‍♀️

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
11 Tage 3 h

Warum kann der Impfstoff Hersteller keine Garantie abgeben und bei eventuellen Impfschäden geradestehen?

Staenkerer
11 Tage 10 h

wos isch eigentlich mit de badeenten, zählen de immer weitesten sinne zum sanitätspersonal? obwohl es müsste ja reichen wenn die betreuten Senioren alle de vielgepriesene “Schutz”impfung hobn …..

The not real Trump
The not real Trump
Grünschnabel
11 Tage 9 h

Man darf niemanden zum Impfen zwingen. Aber durch die Suspendierungen leiden die 3/4 der Geimpften auch darunter. Der Sommerurlaub wird gezwungenermaßen verringert oder gestrichen werden müssen.
Da können sich diejenigen (der Großteil der Angestellten), die sich Impfen haben lassen, ständig mir FFP2 Masken arbeiten, massivst auf Hygiene achten, teilweise unter anstrengendsten Bedingungen auf Covidabteilungen Arbeiten mussten usw. bedanken. Man müsste diejenigen Arbeiter belohnen. Muss jetzt nicht unbedingt finanziell sein, zb auch Gewährung von zusätzlichen Urlaubstagen oder Ähnlichem. Vielleicht wäre dies vermehrt auch Anreiz sich Impfen zu lassen.

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 9 h

Finde ich richtig.

Gedanken
Gedanken
Neuling
11 Tage 5 h

Leider sind bei der ganzen Geschichte schlussendlich AUCH die Alten, Kranken und auch Menschen mit Behinderung die Leidtragenden…Stationen müssen aufgelassen werden, Heimbewohner müssen nach Hause geschickt werden,  Aufnahmen werden keine mehr gemacht usw. d.h die Pflege und Betreuung zu Hause wird stark gefordert, wenn Personal suspendiert wird. Schlimm und tragische Situationen in jeder einzelnen Situation, sollte es so weit kommen…😢

Knypser
Knypser
Tratscher
11 Tage 5 h

Natürlich muss es jedem freigestellt sein, sich impfen zu lassen oder nicht. Ich erwarte allerdings von jedem Arbeitgeber, dass er entsprechend der dem eingestellten Mitarbeiter übertragenen Verantwortung im Arbeitsvertrag regelt, dass keine Gefahr für andere von diesem ausgeht. Wenn geregelt ist, dass eine Impfung für das Arbeiten im Alten- oder Pflegeheim vorausgesetzt wird, weiss jeder, woran er ist. Das gilt auch für weniger populäre Epidemien wie der Influenza.

zeit
zeit
Grünschnabel
11 Tage 2 h

testen soll pflicht sein,aber impfen nicht.
da entscheidet der landeshaupherr über fremde körper
und das sanitätspersonal jetzt mit sanktionen drohen,wo sie jetzt über ein jahr alles unternommen haben,für die kranken bürger.
anstatt die gehaltserhöhung sanktionen.
wir liegen richtig.zum schämen

User
User
Neuling
11 Tage 1 h

Lot enk net unterkregn!! Es sitzt am längern Hebel! Aus die Maus!

Storch24
Storch24
Kinig
11 Tage 38 Min

Ist die junge Generation der Südtiroler wirklich nur mehr so ein A ….. Volk ?
Mir sein mir und tian wo’s mir welln. Krass. Aber dann fleißig beim kassieren Händchen auf heben

Alleswisser
Alleswisser
Neuling
11 Tage 5 h

Wiaviele von dei worn ober positiv? Und terf vieleicht no koa Impfung kriagn?

wpDiscuz