57-Jährige aus Girlan eines natürlichen Todes gestorben

Sarntal: Pilzesammler entdecken Leiche

Sonntag, 07. August 2016 | 16:05 Uhr

Sarnthein – Einen traurigen Fund mussten am Samstag Vormittag zwei Pilzesammler im Ochsenwald in Sarntal machen, wie lokale Medien berichten. Anstatt der erhofften Pfifferlinge, Steinpilze und Parasol entdeckten die Wanderer den Leichnam einer Frau. Sie wählten sofort den Notruf 118, welcher unverzüglich einen Rettungshubschrauber der Aiut Alpin Dolomites an den Unfallort schickte. Laut Angaben der Carabinieri handelt es sich bei der Toten um eine 57-Jährige aus Girlan, die selbst auch ins Sarntal zum Pilzesammeln gefahren war. Wie festgestellt wurde, war die Frau eines natürlichen Todes gestorben. Der Bergrettungsdienst im AVS Sarntal barg den Leichnam.

Von: mh

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz