Küchenbrand in Verschneid

Schlimmere Folgen durch aufmerksamen Nachbarn vereitelt

Mittwoch, 18. Januar 2023 | 08:03 Uhr

Verschneid – Die Freiwillige Feuerwehr von Verschneid wurde heute in den frühen Morgenstunden zu einem Küchenbrand in einem Wohngebäude gerufen. Ein Nachbar hatte gegen 3.22 Uhr Alarm geschlagen, nachdem er Rauch aufsteigen sah.

Der Brand konnte von den Einsatzkräften rasch unter Kontrolle gebracht und der Sachschaden konnte so begrenzt werden. Die betroffenen Räumlichkeiten wurden belüftet und vom Rauch befreit. Eine Person wurde vom Rettungsdienst vorsorglich zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Ebenso im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Mölten, das Weiße Kreuz und die Ordnungshüter.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Schlimmere Folgen durch aufmerksamen Nachbarn vereitelt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Freund
Freund
Grünschnabel
14 Tage 23 Min

i hoffe es geht in der Frau Boldt wieder guat…

wpDiscuz