Keller-, Geschäftsräume und Parkgaragen überflutet

Schwere Unwetter in Brixen: Feuerwehren im Einsatz

Donnerstag, 21. Juni 2018 | 23:16 Uhr

Brixen – Infolge von Unwettern standen im Raum Brixen mehrere Freiwillige Feuerwehren im Einsatz.

Wie die Landesnotrufzentrale berichtet, wurden die Freiwillige Feuerwehr Brixen und andere Feuerwehren der Umgebung gegen 19.00 Uhr zu vielen Einsätzen alarmiert. Insgesamt wurden von den Feuerwehren 13 Einsätze absolviert, wobei sechs Fahrzeuge und 25 Wehrleute zum Einsatz kamen.

Freiwillige Feuerwehr Brixen

Wolkenbruchartige Niederschläge führten gegen 18.30 Uhr zu mehreren Wasserschäden in Gebäuden. Die Wehrleute mussten mehrere Keller-, Geschäftsräume und Parkgaragen auspumpen, verstopfte Abflussschächte von Wassergräben freilegen und Unterführungen bis zum Abfließen des Wassers sperren.

Freiwillige Feuerwehr Brixen

Gegen 22.00 Uhr konnten die letzten Einsätze beendet werden.

 

 

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Schwere Unwetter in Brixen: Feuerwehren im Einsatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ohaoioioi
ohaoioioi
Neuling
1 Monat 1 Tag

endlich amol a regen ba der trockenheit

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

jo, wor a gute obkühlung und a wohltat für de frischgemantn wiesn, ober i glab des plosegebiet hots gleich erwischt wie brixn!
leidern geat wieder der wind der es im nu wieder austrocknet!

Mutti
Mutti
Superredner
1 Monat 1 Tag

Danke in olle Freiwilligen,ober a so stork hätts net regnen gemiast …🤔

susisorglos
susisorglos
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Stark, naja war schon öfter mehr. Hab da jetzt das nicht als so schlimm empfunden.

wpDiscuz