Mann von schwerem Teil getroffen

Schwerer Arbeitsunfall auf alter Eggentaler Straße

Freitag, 14. September 2018 | 13:26 Uhr

Bozen/Kardaun – Im Bereich der alten Eggentaler Straße ist heute ein Mann bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden.

Der Arbeiter wurde gegen 12.00 Uhr von einem schweren Teil getroffen und erlitt dabei ein Polytrauma.

Weißes Kreuz und Notarzt eilten zum Unfallort, führten die Erstversorgung des Patienten durch und transportierten ihn ins Bozner Spital.

Die Carabinieri ermitteln zum Unfallhergang.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Schwerer Arbeitsunfall auf alter Eggentaler Straße"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
8 Tage 1 h

Interessehalber, was für Arbeiten werden da durchgeführt? Die Straße ist ja gesperrt und braucht somit ja niemand?  

Bella Bionda
Bella Bionda
Grünschnabel
7 Tage 20 h

Es wird gerade der 3. Tunnel fertig gestellt, damit die alte Eggentaler Strasse nicht mehr in diesem Bereich befahren werden kann. Nur zur Info: Diese Strasse ist auch eine Hauptverkehrsader zu sämtlichen Tälern im Osten Südtirols. Ich hoffe, dass es dem Arbeiter soweit gut geht. Toi, toi, toi

wpDiscuz