Sturz in den Silo

Schwerer Arbeitsunfall in Andrian

Samstag, 02. Oktober 2021 | 11:03 Uhr

Andrian – In Andrian hat sich am Samstagvormittag gegen 9.00 Uhr ein Arbeitsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge wurde eine Person schwer verletzt. Offenbar handelt es sich um einen 62-jährigen Landwirt, der in einem Silo drei Meter in die Tiefe gefallen ist. Beim Absteigen ist die Leiter verrutscht.

Im Einsatz standen der Notarzt und ein Rettungswagen des Weißen Kreuzes, die Freiwilligen Feuerwehren von Andrian und Terlan sowie die Carabinieri.

Der Verletzte hat ein Polytrauma erlitten und wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Schwerer Arbeitsunfall in Andrian"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
19 Tage 4 h

Alles Gute dem Verletzten!

wpDiscuz