17-Jähriger schwer verletzt

Schwerer Motorradunfall in Taisten

Sonntag, 23. September 2018 | 20:10 Uhr

Taisten – In Taisten im Pustertal kam es am späten Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Laut ersten Informationen prallte kurz nach 17.00 Uhr ein junger Mann mit seinem Motorrad auf eine Auto auf. Dabei zog sich der Jugendliche – ein 17-Jähriger aus Gsies – schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Innichen, die First Responder von Taisten, der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin sowie die Carabinieri.

 

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Schwerer Motorradunfall in Taisten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
mandela
mandela
Superredner
22 Tage 8 h

ich hoffe für alle dass die Verletzungen nicht all zu schlimm sind. viel viel glück dem jungen mann!!

kikuta1A
kikuta1A
Grünschnabel
22 Tage 8 h

gefährliche Sache mit dem Motorrad. Hoffentlich ist nicht zu viel passiert.

wpDiscuz