Pelikan im Einsatz

Schwerer Skiunfall am Helm

Montag, 20. Januar 2020 | 18:33 Uhr

Sexten – Im Skigebiet Helm hat sich am Montagnachmittag ein Freizeitunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist eine Person gegen 14.40 Uhr mit den Skiern gegen einen Baum gefahren und wurde dabei schwer verletzt.

Im Einsatz standen die Pistenrettung, der Rettungshubschrauber Pelikan 2 und die Carabinieri.

Der Verletzte musste nicht intubiert werden, wurde aber mit einem Polytrauma ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz