Hans Happacher aus Sexten [62] erliegt Verletzungen

Tödlicher Lawinenunfall in Sexten

Mittwoch, 25. Januar 2023 | 20:30 Uhr
Update

Sexten – Sexten war am Mittwochnachmittag Schauplatz eines tödlichen Lawinenunfalls. Hans Happacher, der Besitzer des Caravanparks in Sexten im Pustertal, kam heute Nachmittag um 15.30 Uhr bei dem Lawinenabgang am Helm ums Leben.

Freiwillige Feuerwehr Moos/Sexten

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet, kletterte der 62-jährige Unternehmer aus Sexten auf Skiern abseits der Piste einen bei Skitourengehern beliebten Hang neben dem Skigebiet Helm hinauf.

Freiwillige Feuerwehr Moos/Sexten

Das Unglück geschah unterhalb des Helmhauses. Vermutlich aufgrund der hohen Temperaturen und der instabilen Schneedecke löste sich eine große Lawine, die den 62-Jährigen mit sich riss. Einige Bergretter, die sich in der Umgebung aufhielten und den Lawinenabgang beobachtet hatten, begaben sich sofort zum Unglücksort.

Freiwillige Feuerwehr Moos/Sexten

Dank seines Lawinenpiepsers konnte jene Stelle, an der der gut ausgerüstete Skitourengeher verschüttet worden war, bald ausfindig gemacht werden. Leider war Hans Happacher aber unter zwei Metern Schnee begraben worden. Es dauerte etwa 20 Minuten, bis mit den Wiederbelebungsversuchen begonnen werden konnte. Eine ganze Stunde lang fuhr der Notarzt fort, den 62-jährigen Sextner zu reanimieren, aber all seine Bemühungen, das Leben von Hans Happacher zu retten, erwiesen sich als vergeblich. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Freiwillige Feuerwehr Moos/Sexten

Neben den Bergrettern des Cnsas und der Bergretter im AVS aus Sexten, Innichen und dem Hochpustertal befanden sich auch die Bergrettung der Finanzwache mit ihrer Hundestaffel, die Pistenrettung der Carabinieri, das Weiße Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr Sexten Moos sowie die Notfallseelsorge im Einsatz.

Alto Adige

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Tödlicher Lawinenunfall in Sexten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Universalgelehrter
13 Tage 16 h

Möge er Ruhen in Frieden, den Angehörigen viel Kraft…

Evi
Evi
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

Sehr tragisch.
Möge er in Frieden ruhen 🙏🏼

wpDiscuz