Zwei Frauen sind Opfer

Sexuelle Gewalt: Der Angeklagte ist zurechnungsfähig

Donnerstag, 11. Oktober 2018 | 11:40 Uhr

Bozen – Der Nigerianer, dem vorgeworfen wird, im Sommer 2017 für die Vergewaltigung einer Minderjährigen und die versuchte Vergewaltigung einer Frau in Bozen verantwortlich zu sein, ist zurechnungsfähig. Das hat der psychiatrische Amtsgutachter Eraldo Mancioppi am Mittwoch vor Richter Walter Pelino erklärt, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Der Richter hatte das Gutachten in Auftrag gegeben, weil der Trientner Gefängnispsychiater eine Überprüfung der Einsichts- und Willensfähigkeit angeregt hatte. Der Angeklagte soll in der dortigen Haftanstalt hysterische Anfälle an den Tag gelegt haben.

Da es sich bei dem Prozess um verkürztes Verfahren handelt, darf der Angeklagte im Falle einer Verurteilung mit einer automatischen Strafmaßreduzierung von einem Drittel rechnen. Ansonsten würde ihm mindestens eine siebenjährige Haftstrafe drohen.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

42 Kommentare auf "Sexuelle Gewalt: Der Angeklagte ist zurechnungsfähig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Goggi
Goggi
Grünschnabel
4 Tage 21 h

Vergewaltigung ist eine der höchsten Straftaten die man an Menschen begehen kann. Es ruiniert Leben! Warum hat jemand – ein Minderjähriges Mädchen, das “nur” joggen war- jetzt ein Traumata fürs Leben, ganz zu Schweigen von den ganzen Therapien, die es machen muss und so ein nichtsnutziger Mensch hat noch eine Chance auf Strafminderung bei verkürzten Prozess und lebt seinen Trieb mit Sicherheit weiter.. für mich gehört jeder Vergewaltiger, seiner Männlichkeit entmachtet und nicht nur mit chemischer Kastration sonder mit Entfernung, dann schauen wir mal ob es sich nicht ein paar überlegen

Elke12
Elke12
Neuling
4 Tage 21 h

Bin gonz deiner meinung. Des hesch net besser sogn gekennt 👍👍👍

Tottele
Tottele
Tratscher
4 Tage 21 h

@Goggi
11:51
Ja und man kann 4 Jahre eine Therapie machen dann vergehen 9 Monate und dann wieder los von vorne . Lächerlich diese Haftstrafen , wirklich !!!

efeu
efeu
Tratscher
4 Tage 21 h

Goggi
bin gans deiner Meinung alles entfernen da würde so mancher 10 mal überlegen

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 20 h

@Tottele Wer macht 4 Jahre Therapie?Da musst finanziell gut stehn.Die Öffentlichen sagen nach ner Zeit :Der Nächste bitte .

Tabernakel
4 Tage 20 h

Brauchst Du noch ein paar Komma?

Tabernakel
4 Tage 20 h

@Elke12

Lemming?

Tabernakel
4 Tage 20 h

@Tottele

Knasterfahrung?

Marc
Marc
Tratscher
4 Tage 20 h

Schließe mich ganz deiner Meinung an

Mauler
Mauler
Tratscher
4 Tage 17 h

@Tabernakel
Besser als so ein Trittbrettfahrer wie du

iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
4 Tage 17 h

goggi i bin gonz deiner meinung👍👍👍👍👍

longwolf
longwolf
Grünschnabel
4 Tage 16 h

@Tabernakel Therapieerfahrung?

Iris
Iris
Grünschnabel
4 Tage 14 h

@longwolf leider houbn sie bei dem Tabsi làngst schun der nàchste bitte gsogg…

blabla
blabla
Grünschnabel
4 Tage 13 h

Bravooo!!!!!

Staenkerer
4 Tage 12 h

guat gschriebn!
unsre mädchen und frauen scheinen nix wert zu sein, wenn a 7 jährige haft, de eh schun zu wienig isch, no amoll reduziert werd so das er bei “guter” führung = gutem schauspielern, noch an johr seiner perversität wieder freien lauf lossn konn?

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

@Tabernakel
honig im kopf?

Tottele
Tottele
Tratscher
23 h 19 Min

@Sag mal
12:52
Ich kann nur das Gegenteil bestätigen !
Solche Opfer haben hohe Priorität und es kann dauern solange das Opfer es nötig hat .
Leider ist es aber so dass die Psychologen des Landes sowie einer Familienberatungsstelle entweder nicht die nötige Fachausbildung haben oder weitere Umstände versagen und deshalb ist man in einem anderen Zeitpunkt gezwungen private Fachtherapie in Anspruch zu nehmen .
Ich würde für meine Kinder den letzten Cent aus der Tasche nehmen , hauptsache sie überbrückt immer wieder ihre Krisen .

Tottele
Tottele
Tratscher
23 h 16 Min

@Tabernakel
13:23
Ich habe zum Glück keine Knasterfahrung . Danke für die Bemerkung ! Ich kann nur hoffen dass es dir immer gut geht !

m69
m69
Universalgelehrter
4 Tage 21 h

Art. (…)

Da es sich bei dem Prozess um verkürztes Verfahren handelt, darf der Angeklagte im Falle einer Verurteilung mit einer automatischen 

Strafmaßreduzierung 

von einem Drittel rechnen. Ansonsten würde ihm mindestens eine siebenjährige Haftstrafe drohen.

….Dann könnte man ja als Vergewaltigung 60 Jahre ansetzen, dann kann dieser Verbrecher ja 1/3 der Strafe weniger verbüsen, das würde schon gehen! 

Tottele
Tottele
Tratscher
4 Tage 21 h

@m69
12:08
Ich bin genau deiner Meinung !

aristoteles
aristoteles
Superredner
4 Tage 17 h

lebenslänglich….bis zum tod

Paul
Paul
Universalgelehrter
4 Tage 21 h

zum dapormen de Justiz und der Rechtsstaat

ivo815
ivo815
Kinig
4 Tage 20 h

Was hält dich noch in Deutschland?

longwolf
longwolf
Grünschnabel
4 Tage 16 h

@ivo815 und dich bei den Grünen ? Der Lutscher ist gelutscht.

typisch
typisch
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

@ivo815
muss das nicht weh tun?

harmlos
harmlos
Tratscher
4 Tage 21 h

Jede Diskusion und Verurteilung überflüßig…. Auf nimmer Wiedersehen.

pusteblume
pusteblume
Grünschnabel
4 Tage 21 h

i tat a höheres strafmaß verlangen.

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
4 Tage 20 h

Zurechnungsfähig oder nicht . . .so jmd. gehört abgeschoben bzw. lebenslang hinter Gitter  !!!

Mauler
Mauler
Tratscher
4 Tage 18 h

Zurechnungsfähig???
So epes brauch man net prüfen!!!
Eini in tiefsten Kerker und es Liacht oscholten, solche Leit oben in dor Öffentlichkeit nix mehr verloren!

longwolf
longwolf
Grünschnabel
4 Tage 16 h

zum Glück isch er net Autogfohrn

Staenkerer
4 Tage 12 h

jo, des braucht man glott nit überprüfen denn koan vergewoltiger konn normal seit!
de typn hobn koan pardon verdient und für jeder unsrer frauen isch de strofe a beleidigung und a obwertung!

lei bold wern de mons… woll an freibrief kriegn ….

pusteblume
pusteblume
Grünschnabel
4 Tage 20 h

miar gab lai wunder, wer do minus drückt….selbst dreck am stecken??

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
4 Tage 18 h

Nur mehr lächerlich diese strafen. Ist ja logisch dass weiter vergewaltigt wird, den tätern passiert ja eh nicht viel. Ich frage mich langsam ob nicht die politiker die grösseren verbrecher sind? Die laschen gesetze animieren ja nahezu die täter zu gewalthandlungen. Man ist fassungslos.

longwolf
longwolf
Grünschnabel
4 Tage 16 h

Bravo Salvini, Svp und grian muaß gian.

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
4 Tage 21 h

keine worte🤔

JingJang
JingJang
Grünschnabel
4 Tage 17 h

Für immer weck von der Gesellschaft ob zurechnungsfähig oder nicht. Traurig, dass jemand eine Milder Strafe bekommt, wenn er eine Minderjährige vergewaltigt, als wenn beide einverstanden sind zum Geschlechtsverkehr und er angezeigt würde.

longwolf
longwolf
Grünschnabel
4 Tage 16 h

Die tun ja nur das was sie daheim auch tun. Deshalb die Überbevölkerung.

gapra
gapra
Universalgelehrter
3 Tage 23 h

@longwolf Das nenne ich mal lupenreinen Rassismus. Ihnen würde ich gerne mal außerhalb der Anonymität des Netzes begegnen.

amazone
amazone
Neuling
4 Tage 13 h

ein Wolf würde einfach abgeknallt, ohne Diskussion

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

Könnte man ja mal probieren!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

Galgen ist leider nicht vorgesehen.

Nico
Nico
Tratscher
4 Tage 1 h

mit guter Führung ist er also in 3 Jahren wieder draussen, die Opfer leiden aber ein Leben lang, Scheiss Justiz!!

wpDiscuz