51-Jähriger und 27-Jährige leicht verletzt

St. Christina in Gröden: zwei Pkw zusammengeprallt

Montag, 09. September 2019 | 19:58 Uhr

St. Christina – In St. Christina in Gröden kam es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall.

Ersten Informationen zufolge prallten gegen 15.15 Uhr auf der Kreuzung vor dem Hotel Diamant zwei Fahrzeuge aufeinander. Dabei wurden zwei Personen – ein 51-jähriger Einheimischer und eine 27-jährige rumänische Staatsbürgerin – leicht verletzt.

Facebook/Feuerwehr – St. Christina

Die Verletzten wurden erstversorgt und vom Weißen Kreuz Gröden in das Krankenhaus von Brixen zur Kontrolle eingeliefert. Die Carabinieri und die Gemeindepolizei übernahmen die Leitung des Verkehrs und führten die Unfallaufnahme durch. Die Freiwillige Feuerwehr von St. Christina führte die Aufräumarbeiten durch und verständigten den Abschleppdienst.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Gröden, die Freiwillige Feuerwehr von St. Christina, die Carabinieri sowie die Gemeindepolizei von St. Christina.

Heute Nachmittag rückte unsere Wehr zu einem Einsatz der Allarmstufe 4 aus. Auf der Staatsstraße Richtung St.Ulrich kam…

Pubblicato da Feuerwehr – St. Christina su Lunedì 9 settembre 2019

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz