Crash mit drei Autos

Stau nach Unfall auf der Brennerautobahn

Samstag, 10. September 2016 | 12:31 Uhr

Sterzing – Zwischen Brixen und Sterzing kam es auf der Brennerautobahn am Samstagvormittag immer wieder zu Verkehrsverzögerungen in beiden Richtungen. Nach einem Unfall auf der Überholspur kam es zu sechs Kilometern Stau.

Insgesamt waren drei Autos in dem Unfall verwickelt, Verletzte gab es zum Glück keine.

Auch auf der Staatsstraße herrscht zwischen Franzensfeste und dem Brenner reger Verkehr. In Franzensfeste kommt es zu Staus wegen eines ampelgeregelten Einbahnverkehrs bei einer Brücke, die saniert wird.

Vier Verkehr herrscht auch auf der Straße ins Pustertal zwischen Brixen und Bruneck.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Stau nach Unfall auf der Brennerautobahn"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
oli.
Tratscher
21 Tage 7 h

Ferien Ende in Bayern u Ba.Wü. die Familien gehen heim , Schule geht am Mo. bzw. Di. wieder los ,

UND JETZT IM SEPTEMBER ,

kommen die RENTNER und kriechen wieder mit Ihren DB , BMW etc. über die Str. und verursachen wieder künstlichen STAU auf allen Strassen.

TanteFlinte
Neuling
21 Tage 5 h

Hallo Oli, sehr einseitig! .. oder auch nicht?
Sollen doch mal alle unsere D-Rentner usw. zuhause bleiben und ihre Blumen auf dem Balkon oder Garten gießen. Wäre Euch dies lieber?
Ich persönlich bin mal für die Variante “Maria und Josef”. Alle mal 5 Jahre in den Geburtsort und dann mal weiter sehen. Keine PKW, fremde Esel, keine Staus ….

wpDiscuz