In Leifers sorgt eine Jugendgruppe für Probleme

Steine und Äpfel gegen Feuerwehrkaserne geworfen

Freitag, 13. August 2021 | 09:49 Uhr

Leifers – In Leifers sorgt eine Gruppe jugendlicher Randalierer für Probleme. Eskaliert ist die Situation am Mittwochabend, als sie die Freiwillige Feuerwehr bei einer Probe behindert haben. Die Feuerwehrhalle wurde zuvor mit Äpfeln und dann mit Steinen beworfen.

Doch schon im Vorfeld sorgten die Jugendlichen für Sachbeschädigung an Zäunen oder Blumenbeeten. Am Montag wurde von ihnen die Bahnhofsstraße blockiert.

Nach der Episode bei der örtlichen Feuerwehr wurden von den Carabinieri die Personalien von 15 Jugendlichen erhoben. Sie sind angeblich im Alter zwischen neun und 16 Jahren. Insgesamt soll die Gruppe laut der Tageszeitung Alto Adige aber aus rund 30 bis 40 Jugendlichen bestehen und seit Mai immer wieder auffällig werden.

Über die weitere Vorgehensweise wird sich heute Bürgermeister Cristian Bianchi mit den Ordnungshütern beraten. Den Eltern der Jugendlichen wird der entstandene Sachschaden angelastet.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

53 Kommentare auf "Steine und Äpfel gegen Feuerwehrkaserne geworfen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Ordentlich Sozialarbeit aufbrummen!

Maenny
Maenny
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

wow…….du bist mir aber ein Extremer. So harte Strafen einforder. Danach sind sie sicher fürs ganze Leben gezeichnet!!!!!

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Maenny
El tiroles hat schon Recht, die sind verwöhnt bis zuletzt..

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@Maenny nein aber jeder sieht sich bei der Gemeinnützigen Arbeit und die machen was für die Gesellschaft…

Was würde es nutzen wenn sie 1-2-3 Monate hinter die schwedischen Gardinen müssen?

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
1 Monat 12 Tage

El tirolos du hast vergessen zu schreiben im gefängnis kosten sie uns noch geld wenn sie kloputzen nicht und man spart sich geld

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Maenny
Sozialarbeit für die Allgemeinheit ist nicht Straflager in Sibirien oder Guantanamo☝🏼!!!So würden ihnen manche Blödsinne vergehen!😠😡🤬

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 12 Tage

Warum muss man dich hier noch beraten ? Früher bekam man eins hinter die „ Löffel“ , heute handy wegnehmen für einige Zeit und Sozialarbeit machen lassen.

Freesia
Freesia
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Ja genau, ohne soziales netwerk können sie a nit abmachn zum randalieren.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 12 Tage

👍👍👍 genau das ist der Sinn

Staenkerer
1 Monat 12 Tage

jedn a zohnbürstl gebn und unter polizeiaufsicht dort de gehsteige putzn mochn, wo se von viele leit gsechn wern!

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
1 Monat 12 Tage

und wia in amerika, in rosarotn dtäflingsgewond 👍

Brummbaer
Brummbaer
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Im Alter zwischen 9 und 16 Jahren?? Na Bravo, früh übt sich! die jungen Herrschaften gehören sich wirklich zum Sozialdienst leisten geschickt, und deren Eltern zu einer saftigen Strafe verdonnert!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Mir hätten meine Eltern so eine petoniert, dass mir die Blödsinne vergangen wären! Heute sind viele Eltern dûmmer als die Kinder!

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Trina
Ja Trina ich hätte auch von den Eltern eine richtige, gekriegt, aber heut zu Tage sind ja viele Alles ersteher und Besserwisser, wir hätten uns schon im vorhinein nicht getraut, auch nicht Sachen zu berühren was nicht unser war

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@sophie das stimmt, wie gesagt viele Eltern sind blöder und für Erziehung keine Zeit und Geduld!

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Trina1
👍🏻Man hat manchmal schon eine gefangen wegen Kleinigkeiten….was hätten sie mit mir gemacht bei so was???🤕😖☠️

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Roby74 das stimmt, jetzt fehlt das Mittelmass, erziehen ist schwierig Kinder brauchen ein konsequentes Nein, das ist vielen Eltern zu mühsam🤗

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 12 Tage

Jo fahlts mir worn a net heilig obo des isch do Hommo! In gonzn Dreck zommraum plus in Schodn o orbatn missn!!

Savonarola
1 Monat 12 Tage

3 Jahre Militärdienst und Zwangsarbeit.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

auch für die Eltern!!!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Der größte Schaden, der angerichtet worden ist, ist jener den die Eltern an ihren Kindern angerichtet haben!
Diese Kinder müssen natürlich für den Schaden aufkommen und entsprechend “bestraft” werden, damit es ihnen eine Lehre sei!

Aber erst recht sind den Eltern die Leviten zu lesen!!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Einfach nur lächerlich….nicht einmal den Jugenbanden kann man Wasser reichen. Der Beweis was in den letzten Jahrzehnten schief gelaufen ist! Jetzt haben wir den Salat, Probleme die man nicht mehr in den Griff bekommen wird dank falsch verstandener Tolleranz!

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 12 Tage

Meiner Expertenmeinung nach sollten die Täter ausfindig gemacht werden und dann die Spesen einer Neuanschaffung zuzüglich Montagearbeiten plus Strafzahlung sofort Bar auf die Hand kassiert werden!!

Durni
Durni
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

in was bist du denn überall Experte???

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 11 Tage

Lieber @Durni leider kann ich dir das nicht sagen, aus Gründen der Privacy und der EU-Datenschutzverordunug (ABl. L 314 vom 22.11.2016, ABl. L 127 vom 23.5.2018, ABl. L 074 vom 4.3.2021)

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 11 Tage

Der Schaden soll beglichen werden aber die Jugendlichen sollen selbst dafür aufkommen müssen, damit sie lernen für ihre Schandtaten gerade zustehen.

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Durni
In einem anderen Kommentar bezüglich Covid….
was nun:Sanitäter,Legislativ-,oder Exekutivbeamter???Oder alle 3???🤣😂😅

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 11 Tage

😅😂🤣Viele glauben auch an Selbstlob für ihr persönliches Wohlbefinden….und wie es so schön heisst:das stinkt🤢

Billy31
Billy31
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Wobei sich die Frage stellt, was für Eltern das sind

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 11 Tage

Billy31 Sind doch die Meisten so und bittenIhre Kinder. Hauptsache verkehrt_ und das schädigt mehr als Grenzen und Regeln. Die Früher habens nicht ganz falsch gemacht.

Nobbs
Nobbs
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Schon auffällig geworden,erst jetzt aufgewacht,in de Rotzlöffeln junges Gemüse als Sozialarbeit bis Schulbeginn anpflanzen oder Pflanzen und Unkraut ernten.Strafe zahlen,den guten Eltern mitteilen was hier los ist,die Antwort würde lauten,nein mein Kind macht das nicht.

VES
VES
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Übung umdisponieren und Kids mit Wasserwerfer geglücken

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

wer glaubt das der schaden bezahlt wird….

lago
lago
Neuling
1 Monat 12 Tage

Schämt euch und macht den Schaden, den ihr verursacht habt, wieder gut.

Hudy17
Hudy17
Tratscher
1 Monat 12 Tage

selle rotzer

Kingu
Kingu
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Wie gesagt, Amerika ist uns hier einfach Meilen weit voraus, da geht man, wenn es sein muss, auch mit 9 Jahren in den Knast und kann von der Polizei abgeführt werden. Den Eltern kann man ja anscheinend nichts tun, weil sie mit größter Wahrscheinlichkeit nichts haben. Noch schlimmer an der Sache finde ich, dass man den Freiwilligen, die einen Dienst an der Gesellschaft leisten, noch behindert. Einen Vorschlag für die Behörden von mir, Kinderheim für die Jüngsten der Gruppe, Eltern das Sorgerecht entziehen und auf unterschiedliche Provinzen alle aufteilen.

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Kingu
👍🏻Für jugendliche Straftäter gibt es dort “Bootcamps”,bestimmt gut für solchen Nachwuchs!😉

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Parallelgesellschaften…..da kommt einiges auf die Bevölkerung zu

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Auf jeden Fall zur Verantwortung ziehen, der entstandene Schaden bezahlen machen

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wo bitteschön bleibt die Aufsicht der Eltern. Kinder werden nicht von heute auf morgen agressiv und Kleinkrimelle. Jugendliche brauchen, Sport bezw. eine Beschäftigung wo sie sich etablieren können. Nur Strafen bringen rein gar nichts.

schneidigozoggla
1 Monat 12 Tage

Lebmsmittlvoschwendung alla grande

Arno 3
Arno 3
Neuling
1 Monat 12 Tage

so eine Frechheit!
Wo sind di Pädagogen?

anniho63
anniho63
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

ma fahlts in de jugendlichen wie kann man nur

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Was sollte das für einen Sinn ergeben, sollten alles mit eingenen Händen säubern müssen, das kann es wohl nicht sein

Oma
Oma
Superredner
1 Monat 11 Tage

Die Täter einsammeln und für ein jahr zu Kim schicken.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Oma
ein Monat nach Süditalien und dort mit Kübel das Wasser dier Zisternen der Feuerwehrautos füllen für 12 Stunden am Tag würde auch reichen.
Eltern samt Jugendliche.

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Oma
Kim Kardashian,Kim Basinger oder Kim Jong-un???😅😂🤣(Nur Spass!😉)
👍🏻Letzerer wäre sicher nicht schlecht für diese jungen Raudis!😁

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Ich kenne die gruppe auch schon leider 😬😬😬 …. Es sind aber alles einwandererkinder ich hatte damals von einer Anzeige abgesehen da bei dehnen nix zu holen ist ….

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 11 Tage

@WM
Ojeeee!🙄😒Dann mein Beileid!😤🤦🏼‍♂️Sind deren Eltern alle ganztägig berufstätig dass sie es nicht schaffen auf ihre “Brut”zu schauen???🤔Ähnliche junge Gruppierungen gibt es in Sinich auch,den ganzen Tag Radau und Blödsinne im Kopf.😠😡🤬

Mauler
Mauler
Superredner
1 Monat 12 Tage

Wieder de Holbstorken, im Leben no nix dorleistet ober in ondere Schaden mochen!
Ordentlich Strofen, Sozialarbeiten mochen, Gemeinde helfen Müll usw…
Schunscht scheissen de ins ingaling olle afn Kopf

inni
inni
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

… in ein Heim für schwer erziehbare Jugentliche stecken, möglichst außer Lande. Hat in Bozen schon mal genutzt bei einer kriminellen Jugendbande bzw. Babygang, die somit erfolgreich zerschlagen wurde.

schreibt...
schreibt...
Superredner
1 Monat 12 Tage

Vielleicht wäre es wesentlich sinnvoller einen Streetworker hier einzusetzen, der dann die Ursachen ihres Tuns ausforscht!

Faktenchecker
1 Monat 12 Tage

Rauchen im Regen…

wpDiscuz