Pandemie wütet unter Ungimpften mehr

Sterberate: Südtirol italienweit an zweiter Stelle

Freitag, 10. Dezember 2021 | 10:01 Uhr

Bozen – Die Impfung gegen das Coronavirus lohnt sich. Daten, die aus dem Covid-19-Report der Hochschule für Wirtschaft und Management der Gesundheitssysteme an der Katholischen Universität vom Heiligen Herzen in Rom stammen, sollten auch die letzten Zweifler überzeugen.

Demnach schreitet die Pandemie unter den Ungeimpften viel schneller voran, berichtet die italienische Tageszeitung Alto Adige. Die Inzidenz bei nicht Geimpften liegt bei 237,95 neuen Fällen pro 100.000 Einwohner. Im Vergleich zur geimpften Bevölkerung ist die Zahl zehnmal höher.

Doch damit nicht genug: Auch die Daten zur Sterberate sprechen eine klare Sprache. Die Mortalität, also die Anzahl der Verstorbenen im Vergleich zur Gesamtbevölkerung, ist in Italien seit 29. November von 0,70 auf 0,77 angestiegen.

Dabei handelt es sich allerdings nur um einen Durchschnitt. Zwischen den einzelnen Regionen gibt es erhebliche Unterschiede. Am höchsten ist die Sterblichkeit im Friaul, wo ein Wert von 3,75 registriert wird.

Unser Land liegt nur knapp darunter mit einer Sterberate von 3,19 und belegt damit den zweiten Platz. Gleichzeitig zählt Südtirol nach wie vor zu den Schlusslichtern, was die Impfungen anbelangt.

Höchste Sieben-Tage-Inzidenz

Südtirol hat italienweit auch die höchste Sieben-Tage-Inzidenz. Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, liegt sie bei 556,1 Fällen pro 100.000 Einwohner.

An zweiter Stelle liegt Friaul-Julisch Venetien mit einer Inzidenz von 378 Fällen gefolgt vom Veneto mit 365,5 und dem Aostatal mit 266,4 Fällen pro 100.000 Einwohner an dritter und vierter Stelle.

Molise ist die einzige Region, wo die Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 liegt. Fällt der Wert höher aus, wird die Kontaktverfolgung deutlich schwieriger. In Molise liegt die Inzidenz bei 28 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

66 Kommentare auf "Sterberate: Südtirol italienweit an zweiter Stelle"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hustinettenbaer
1 Monat 12 Tage

Liebe No-Vaxler,
wir machen einen Deal. Alle lassen sich täglich testen. Ihr bleibt ungeimpft 

(Pst, in Wirklichkeit geht ihr zur Impfung und behauptet, umgeimpft zu sein.
Schwamm drüber. Kein Büßertum, Entlastung der Intensiv, der Angehörigen).

und wir streiten uns weiter leidenschaftlich.
O.k. ?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Der war gut! Jede Wette, dass es inzwischen einige gibt die gegen die Impfung wettern aber geimpft sind und nur noch weiter machen weil sie sonst aus dem erlesenen Kreis der Schwurbler raus wären.

DoeZen
DoeZen
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@N. G.
Wie kommst du auf die Idee, dass jeder der sich impfen lässt auch für die Impfung ist? Ich finde nach wie vor die Impfung nur für ältere Menschen sinnvoll, bin aber trotzdem geimpft, da ich die Testerei, das wöchentliche Regelupdate für Ungeimpfte und sonstige Schikanen satt habe. Aus medizinischen Gründen sehe ich für mich als jungen, gesunden Mensch ohne Vorerkrankungen nach wie vor keine Vorteile durch die Impfung..

Palme
Palme
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@doezen
Danke, endlich mal ein Kommentar mit Fakten, ohne Beleidigungen für Ungeimpfte.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Einstein:

Okay, betrachten wir mal nur den egoistischen Aspekt..
Rechne mal alles zusätzliche rein (long-covid und andere Nebenwirkungen), stelle das den Risiken der Impfung gegenüber und behaupte nochmal die Impfung bringt dir keine Vorteile.

Mit deiner Milchmädchen-Logik kannst du vielleicht die Kinder in der Grundschule überzeugen.

Hustinettenbaer
1 Monat 12 Tage

DoeZen, auch Kinder werden weniger als potentielle Intensivpatienten gesehen, sondern als Überträger.
Wären mehr Erwachsene geimpft, müssten die Zwerge nicht geimpft werden.
Aber diese Einschätzung ist mit Omikron vielleicht schon wieder Schnee von gestern.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@DoeZen Hab ich irgendwo “jeder” geschrieben? Nicht dass ich wüsste!
Texte verstehen ist manchmal echt schwirig! Stimmts?

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@DoeZen wenn es keine junge gesunde menschen auf intensiv oder ohne langzeitfolgen nach covid geben würde hättest du ev recht. die gibt es aber also hast du NICHT verstanden dass es jeden treffen kann auch vermeintlich unbezwingbare junge starke vor kraft strotzende egoisten wie dich.

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Hustinettenbaer Wie man Gestern aus berufenen (Fach)Mündern hören konnte, ist es Schnee von Gestern, es gibt erste Zahlen und Erfahrungen, daß Omikron gerade bei Kindern vermehrt zu schweren Verläufen führt.

Und da von den selbsternannten Skeptikern immer Novavax als Todschlagargument angeführt wird, weil sie angeblich einen Totimpfstoff wollen, Irrtum, Novavax ist kein Totimpfstoff, sondern ein rekombinanter Proteinimpfstoff, auch das wurde noch einmal klargestellt.

DoeZen
DoeZen
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@Hustinettenbaer
Prinzipiell bin ich bei dir. Ob die Kinder geimpft sind oder nicht ändert aber wenig an der Übertragungsgefahr, die von ihnen ausgeht. und dann sind wir wieder beim Thema, dass es sinnvoll ist, ab einem gewissen Alter und Risikogruppen zu impfen. Denn die landen ja evtl auf Intensiv.

DoeZen
DoeZen
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@N. G.
Mein Fehler, hast du nicht. Da war ich wohl voreingenommen von deinen täglichen Novax-Kommentare 😉

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 12 Tage

@N.G. Yes! Mir persönlich bekannt….

Hustinettenbaer
1 Monat 12 Tage

DoeZen, sehe ich auch so.
Erwachsene tragen die Verantwortung für Menschenleben und die Kinder-/ Jugendgeneration.

DoeZen
DoeZen
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Ja stellt mich als Egoisten hin, ihr, die ihr euch nur aus sozialer Verpflichtung habt impfen lassen, ihr, die ihr den Weltfrieden zu verantworten habt und den Hungernden zu essen gebt. Ich wette ihr geht auch alle Knochenmark und Stammzellen sowie Blut und Plasma spenden. Organspender seid ihr natürlich auch. Danke euch allen 👍

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 12 Tage

@DoeZen…. d.h. auch die Impfung gegen Kinderlähmung oder Diphtherie für Kinder nur Unfug? Sind ja alle gesund und brauchen somit keine Impfung? Eine schon eher oberflächliche Behauptung…..in welcher MedUni hat man sich dieses Wissen angeeignet?… nebenbei, wieviele haben unentdeckte Schwachstellen im Körper, ohne es noch zu wissen…..

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@DoeZen..also ein Schwurbler, der durch die Schutzmaßnahmen und Einschränkungen für Ungeimpfte “überzeugt” wurde. Na dann haben Diese bei Dir ja die erhoffte Wirkung gezeigt 🙈. Mehr war nicht beabsichtigt und zu erwarten..

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Frank..👍 du kannst nicht erwarten, dass die Schwurbler sich mit solchem wissenschaftlichen ‘Krimsgrams” beschäftigen. Die sind mit Fb, Telegram & Co. vollkommen ausgelastet…🤪

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 12 Tage

@jochgeier: wieso egoist? Er isch lei ehrlich, und so wie er denkn seeehr viele

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 12 Tage

@DoeZen:
Selbst deine egoistische Sicht auf die Sache ist naiv. Rechne bitte die Wahrscheinlichkeiten für alle Nebenwirkungen von Covid für deine Altersgruppe zusammen und dann dasselbe nochmal für die Impfung.

Wenn dann das Risiko der Impfung in die Nähe von Covid kommt, dann hast du ein Argument.
Im Moment hast du bestenfalls irgendein Gefühl, aka Hausverstand.

sou ischs
sou ischs
Superredner
1 Monat 12 Tage

@jochgeier hättest du den post von DoeZengelesen und verstanden,dann hätteat du mitbekommen dass DoeZen geimpft ist.
aber halt so ne sache….gelle

falschauer
1 Monat 11 Tage

@DoeZen

ja albert stellt dir vor das sind wir auch wir spenden, blut, an bedürftigen menschen, hilfsorganisationen usw und stell dir vor wir haben dabei ein saugutes gefühl, der egoismus ist nämlich das größte übel der heutigen gesellschaft

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

–  niedrigste Impfrate, 
–  zweithöchste Sterberate, 
–  Inzidenz bei Ungeimpften 10mal so hoch wie bei Geimpften, obwohl es viel mehr Geimpfte gibt…

…noch Fragen, ihr Minderheit von Zögerern, Zauderern, Gegnern, Leugnern, Esoterikern, Egoisten und Zynikern?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Hallo @corona,

es dämmert dir kein klein bisschen wenn du von einer Inzidenz von 237 bei Ungeimpften liest und einer zehnfach niederen Inzidenz bei Geimpften?

Italien hat Stand heute eine Inzidenz von 173, das muss einen doch anschreien
welch ein Unfug da bejubelt wird.

Wenn die Katholikenstudenten so beten wie sie rechnen trägt Gott Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung..

Auf Wiedersehen in Südtirol..

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 12 Tage

halt einfach die klappe mit deiner erbsenzählerei, darum gehts ja gar nicht

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

bisch gonz schian verzweifelt um dein geliebtes sittirol, ha?
Jedn Tog xmol an settn Schmorrn schreibm…

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Andreas1234567 …..und täglich schwurbelt der selbsternannte Anticorona-Prophet

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Andreas1234567…wieso du zum “Ehren-Südtiroler” ernannt wurdest, ist mir schleierhaft. Du musst eher um deine nächste “Einreise” fürchten….

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Andreas1234567 Weil wir bei den Katholiken sind, ich glaube du würdest bei deinen Rechnungen sogar den bemalten Südtiroler Mohr bei den heiligen drei Könige raus rechnen weil er nicht in dein Weltbild und zu Südtirol passt.

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@General Lee und sel isch sehr streng

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 11 Tage

Wie man hier auf die Zweithöchste Sterberate kommt, ist mir schon etwas Schleierhaft. Bei 87.303 Genesenen und 1.264 Verstorbenen kommt man auf eine Sterberate von 1,45%. Zudem ist die Dunkelziffer der Erkrankten/Genesenen viel höher, somit sinkt auch die Sterberate.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage
Hallo nach Südtirol, das mit den Zahlen vielleicht irgend etwas so ganz und gar nicht stimmen kann dürfte jedem dämmern wenn er von einer Inzidenz der Ungeimpften von 237,95 liest und die Geimpften sollen zehnfach niederer liegen. Südtirol weist Inzidenzen von über 600 aus, Italien nähert sich stramm der 200er-Grenze. Nach dem “Rechenweg” bei den Mortalitäten fragt man besser erst nicht, es ist schlicht statistisch unmöglich jeden Sterbefall der Gruppe ungeimpft/geimpft zuzuordnen. Den studierenden Katholiken vom heiligen Herzen in Rom sei in ihre Gebets-und Rechenfibel folgender Fakt eingetragen: Südtirol 92315 totale Casi, 1260 deceduti, Letalität 1,37 Italien:5164780 totale casi, 134551… Weiterlesen »
machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@andreas1234567 hauptsache du hast den durchblick. mich wundert dass sie dich nicht schon hundertmal angerufen haben, aber dann würden sie wohl merken dass du kein deutscher bist…

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

🤔🤦🤮

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Andreas Dauernörgler!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Andreas1234567

“Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist”.

Stanislaw Jerzy Lec

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 12 Tage

IMPF PFLICHT EINFÜHREN UND GUAT ISCH!!

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Österreich hat es vorgemacht! Ab Februar 2022 Impfpflicht ab dem 14. Lebensjahr.
So sollte es auch bei uns sein!

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 12 Tage

Wer olmno di Wirksamkeit va die Impfungen infrogestellt (net lei ba Corona) laft total mit Scheikloppen durchs Leben

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 12 Tage

Ich glaube die Zeit ist gekommen um endlich zur Einsicht zu kommen, die Chancen am Virus NICHT zu erkranken oder schlimmsten Falls daran zu sterben, ist bei geimpften deutlich höher als bei
NICHT GEIMPFTEN..
Es gibt noch keine Alternativ Medizin…
Es ist Zeit zum Aufwachen

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wo wir Südtiroler nicht alles die besten sind!
Im weg diskutieren von Giftstoffen bei unseren Wein und Apfelbauern, Gehälter von Politikern, Umweltschutz in Form von Massentourismus, Diskriminierung von Migranten, los von der EU Beführwortern, Bargeldbeführwortern für genauestens Abrechnen bei Steuern, Forschung und bewustseinserweiterndes Lernen in Wäldern, der Nabel Italiens im Wissen von Pandemiegeschehen…..Es ist so viel, man kanns hier gar nicht alles aufzählen….
Wir sind einfach die BESTEN!

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 12 Tage

….einfach nur zum Schämen sage ich

Paladin
Paladin
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Leider verstehen es viele immer noch nicht. Es reicht ein Blick auf die zahlen:
Südtirol verzeichnet italienweit derzeit die höchste Wocheninzidenz. Sie
erreichte im Wochenschnitt (3.12. bis 09.12.) einen Wert von 556,1
Neuinfektionen pro Hunderttausend Einwohner. In den anderen Regionen und
autonomen Provinzen liegt die 7-Tage-Inzidenz deutlich unter dem
Südtiroler Wert. Auch hier sind es Friaul Julisch Venetien (378)
Venetien (365,5) und Aosta (266,4) die sehr hohe Infektionswerte
verzeichnen. Am wenigsten Neuinfektionen gab es in der vergangenen Woche
in Molise mit einer Wocheninzidenz von nur 28.

Die Region mit der niedrigsten Impfquote hat die höchste Inzidenz!
Fällt da langsam mal der Groschen!!!

topgun
topgun
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Paladin

Zwecks Impfquote /Inzidenz :

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@topgun Und? Mit der neuen Omikron Variante könnte es uns genau so ergehen. Nur, es landet fast niemand in der Klinik. Immer nich nicht kapiert?

falschauer
1 Monat 12 Tage
Tanne
Tanne
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Impfgegner behauten, dass die Menschen früher auch gestorben sind. Sie haben voll den Durchblick, denn es stimmt.

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wem wir diesen Schlamassel zu verdanken haben wissen wir inzwischen alle. Impfpflicht muss kommen so oder so

Tottomandl
Tottomandl
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Vor vier moaten bin ichgeimpft worden mit johnsn&johnsn ietzt bin ich positiv sehr schlimmen verlauf gehabt

Montan
Montan
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Wie alt bist du?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Du lebst und das hast du unter Umständen der Impfung zu verdanken!

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Dai dai, nicht 1.? Traurig, wie dumm wir sind….

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 12 Tage

Wie im Sport, der 2. ist der Beste unter den Verlierern. 😉

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Frank…👍 bei einem Zweikampf ist der Sieger aber auch Vorletzter 😉

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@Andreas1234567 da Du die veröffentlichte Inzidenz bei Ungeimpften bezweifelst, rechne uns bitte allen vor wie hoch der Wert wirklich ist. Danke im Voraus.

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 12 Tage
N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Könnte hin kommen, wenn sich die Schwurbler weiterhin so dezimieren.

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 12 Tage

Olm vorn dabei…

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
1 Monat 12 Tage

Meine Tochter hatte sich mit knapp 15 Jahren jetzt impfen lassen, um on den Urlaub auf die Kanaren fluegen zu können. Sie hatte dennoch geschimpft.
Bis ihre Banknachbarin in der Schule und deren gesamte Familie an Covid-19 erkrankten.
Unsere Tochter war dann froh dass sie selber nicht infiziert war, nicht in Quarantäne musste und auch nach Spanien einreisen durfte, was ohne Impfung und negative Testung nicht möglich gewesen wäre.
Allein dieses Erlebnis überzeugt manchen kleineren oder größeren Impfskeptiker.

Lausbuam20
Lausbuam20
Superredner
1 Monat 12 Tage

Tigre
Überzeugt aus gesundheitlichen Gründen oder auch nur für die Freiheit??
Bin ausserdem der Meinung, dass gerade in Pandemiezeiten Auslandsreisen verboten gehören ebenso wie Discos.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
1 Monat 12 Tage
@Lausbuam: Alle komplett geimpft. Alle getestet. Alle mit FFP2-Maske. 2 Wochen in den Ferien, und das heißt: 2 Wochen nicht in einem Beruf mit hohem eigenen Infektionsrisiko (Arzt im Krankenhaus) bzw. 2 Wochen nicht in einem engen Klassenzimmer. 2 Wochen nicht in einem Risikogebiet mit einer Inzidenz von 172 je 100.000 Einwohnern. Statt dessen in einem Ferienhaus am Meer auf einer Insel von 85.000 Einwohnern mit ganzen 2 Erkrankten gesamt. Einer Insel auf der ich seit fast 30 Jahren Urlaub mache, und die das Geld der Gäste dringend braucht. Du kannst nicht das Leben verbieten. Und damit erreichen dass noch… Weiterlesen »
rabianer
rabianer
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Wenn du tatsächlich Arzt o.ä bist, weißt du, das in erster Linie nicht der Urlaub das Problem ist, wenn du dich an die Regeln hältst, sondern der Flug. und das Boarding etc.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Andreas123456-??:
Du hast vor Monaten hier erzählt dass Corona ungefährlich sei (tust Du jetzt seit einiger Zeit nicht mehr), dass Südtirol besser nicht testen solle weil man so natürlich Fallzahlen hochtreibt, und dass ausländische Kreise sich gegen Südtirol verschworen haben.

In Südtirol sind aber ganz viele Leute der Meinung, dass die No-Vaxler und die Wirtschaftsverbände uns diese Suppe eingebrockt haben.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 12 Tage

Das habe ich schon vor einigen Monaten gesagt, dafür muss man nicht mal gut rechnen können. Habe dafür aber nur minus 👎bekommen.
Meine Frage wiederholt sich . Was läuft bei uns schief ?

wieland
wieland
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Immer (fast) die Besten, natürlich auch beim Herman Cain Award!

Sepl
Sepl
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

liebe ungeimpfte. 2 Fragen!

1) habt ihr einen Plan? wollt ihr einfach die nächsten 5 Jahre durch halten?

2) liebe ungeimpfte, zieht ihr wirklich eine Ansteckung mit dem Virus, der impfung vor?

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

Kimmich wird seine Beruf ggf. an den Nagel hängen können.

wpDiscuz