Er wurde verhaftet

Sterzing: Lkw-Fahrer flippt völlig aus

Dienstag, 13. November 2018 | 10:10 Uhr

Sterzing – Die Carabinieri von Sterzing haben einen 36-jährigen Lkw-Lenker aus Weißrussland wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt verhaftet.

Der Mann musste in vermutlich trunkenem Zustand von Rettungskräften versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Dort flippte er allerdings völlig aus, weshalb sich das Personal gezwungen sah, die Carabinieri zu verständigen.

Als die Ordnungshüter auftauchten, ging der Mann auf sie los. Mit Mühe gelang des Carabinieri, den Mann bewegungsunfähig zu machen und zu beruhigen. Der 36-Jährige wurde ins Bozner Gefängnis gebracht.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Sterzing: Lkw-Fahrer flippt völlig aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wellen
wellen
Superredner
1 Monat 1 Tag

Betrunken LKW fahren…

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

von fohrn steat ober nix …. de hobn woll a pausen und a vodka+bruader nüachter eh glei wieder aus .. iron.aus!

mithirnundherz
mithirnundherz
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

ba de isch des nix nois de san im dauerzustand..

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
1 Monat 1 Tag

suscht daforns die russn et.brauchn promill fürn normalzustond

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Uuups! 😊

wpDiscuz