Ein Einheimischer und zwei Deutsche ins Krankenhaus gebracht

Sterzing: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

Sonntag, 26. August 2018 | 18:53 Uhr

Sterzing – Am Sonntagnachmittag forderte im Wipptal ein Verkehrsunfall drei Verletzte.

Laut ersten Informationen prallten gegen 17.00 Uhr auf der Sterzinger Jaufenstraße bei der Abbiegung zum Fliegerplatz der Pkw eines Einheimischen und das Fahrzeug deutscher Urlauber zusammen.

Dabei zog sich ein 68-jähriger Einheimischer schwere Verletzungen zu. Zwei männliche Insassen des Fahrzeugs der deutschen Urlauber – 48 und 50 Jahre alt – hingegenerlitten jeweils mittelschwere und leichte Verletzungen. Alle Verletzten wurden von den Rettungskräften des Weißen Kreuzes Sterzing erstversorgt und in das Krankenhaus von Sterzing transportiert.

Vor Ort im Einsatz standen der Notarzteinsatzwagen sowie ein Rettungs- und ein Krankenwagen der Sektion des Weißen Kreuzes Sterzing, die Freiwillige Feuerwehr von Sterzing und die Carabinieri von Sterzing.

 

Von: ka

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz