Straßendienst gibt grünes Licht

Straße übers Grödner Joch nun frei befahrbar

Montag, 18. Mai 2020 | 16:46 Uhr

Gröden – Die Straße übers Grödner Joch ist nun wieder ohne zeitliche Einschränkungen für den Verkehr geöffnet.

Bereits Ende April war die Staatsstraße übers Grödner Joch in den Nacht- und Vormittagsstunden befahrbar. Nach einem Monitoring der Lawinen-Situation durch den Straßendienst des Landes gibt es nun grünes Licht für die Öffnung für den Verkehr ohne zeitliche Einschränkungen.

Für die Straßen auf das Stilfser Joch, das Timmelsjoch, das Penser Joch und den Staller Sattel sind die Wintersperren noch aufrecht.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Straße übers Grödner Joch nun frei befahrbar"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lachhannes
Lachhannes
Tratscher
12 Tage 3 h

Anno 2012 haben wir diese Straße in Richtung Corvara befahren. An einer Baustelle hatten die Arbeiter vergessen, die Ampel korrekt zu schalten. Beiderseits rot, ein netter Zeitvertreib. 🙂

AA ist Italien, damals hatte ich es endgültig verstanden.

wpDiscuz