Hilfszug aus Südtirol in Moldawien

Südtiroler Hilfe für die Ukraine – VIDEO

Donnerstag, 24. März 2022 | 17:52 Uhr

Bozen – Der Hilfszug des Weißen Kreuzes ist am vergangenen Montag im Auftrag der Südtiroler Agentur für Bevölkerungsschutz nach Moldawien aufgebrochen, um gemeinsam mit Zivilschutzbehörde aus dem Trentino Hilfsgüter zu liefern.

Mit dabei sind vier Einsatzfahrzeuge des Weißen Kreuzes sowie neun freiwillige und angestellte Mitarbeiter.

Der Dienstleiter der Sektion Zivilschutz, Markus Leimegger, führt die Südtiroler Abordnung an.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz