Mannschaften aus Südtirol wurden ausgewechselt

Südtiroler Waldbrandeinsatz in Sizilien geht weiter

Freitag, 06. August 2021 | 16:46 Uhr

Bozen – Der Waldbrandeinsatz in Sizilien von der Feuerwehreinheit aus Südtirol geht weiter. Um wieder neue frische Einsatzkräfte in das Einsatzgebiet nach Sizilien zu entsenden, wurden gestern sechs Feuerwehrleute (drei von der Freiwilligen Feuerwehr Leifers/St. Jakob/Grutzen und drei von der Berufsfeuerwehr) mittels Flugzeug von Verona nach Catania auf den Weg geschickt.

bfbz

Heute Nachmittag werden sechs ausgetauschte Kräfte auch über dem Flugweg nach Südtirol zurückkehren.

Bei weiterhin tropischen Temperaturen um die 40 Grad und starken Winden sind die lokalen Einsatzeinheiten um jegliche Verstärkung von außen froh. Die ausgetauschten Kräfte haben heute schon die ersten Einsatzaufträge abgearbeitet.

bfbz

Ziel muss es sein, die vielen unzähligen kleineren Brandnester endgültig auszulöschen um endlich der Situation Herr zu werden. Größere Brandstellen werden weiterhin aus der Luft mit Löschflugzeugen und Hubschraubern bekämpft, den Bodenmannschaften bleibt die Aufgabe die kleineren Brandstellen ausfindig zu machen und endgültig zu löschen.

bfbz

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Südtiroler Waldbrandeinsatz in Sizilien geht weiter"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

Unsere grüne Lunge stirbt weltweit!

Jetzt kippt auch noch das Wasser.

“Die Atlantische Umwälzströmung – abgekürzt AMOC – ist so schwach
wie nie zuvor in den vergangenen 1000 Jahren, zeigt eine neue Studie.
Das könnte für die Menschheit dramatische Folgen haben. Denn die
Strömung ist eines der Kippelemente des Erdklimas und steht offenbar
kurz vor dem Zusammenbruch.

n-tv

bern
bern
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

60% der Brände in Sizilien sind Brandstiftung. Ich würde niemals dorthin zum Löschen fahren.

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

feuerwehrleit, mir olle kennen stolz sein auf euch und der hilfsbereitschoft de es a außer landes zoag!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

…rettet auch mal die Griechen!…

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Ich verstehe gar nichts mehr. Das bin ich von unserer Feuerwehr nicht gewohnt.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 11 Tage

Mander , vielen Dank

Siegerlaender
Siegerlaender
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Vorne löschen die Südtiroler Feuerwehrleute und hinten wird das Feuer von den sizilianischen Brandstifter neu entfacht. Das ist eine richtige Veräppelung der Feuerwehrleute aus Südtirol.

wpDiscuz