Urteil des Bozner Landesgerichts

Tenti und Dalle Nogare für schuldig befunden

Donnerstag, 13. Juni 2019 | 10:10 Uhr

Bozen – Die ehemalige Ressortdirektorin Katia Tenti und der Bozner Bauunternehmer Antonio Dalle Nogare sind vom Landesgericht in Bozen verurteilt worden. Sie wurden der Weitergabe von Amtsgeheimnissen und der Wettbewerbsverzerrung beschuldigt.

Die Anwälte der beiden Angeklagten erwägen, das Urteil anzufechten.

Während Dalle Nogare zu zwei Jahren und drei Monaten unbedingter Haft verurteilt wurde, ist Tenti zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Außerdem darf sie künftig auch nicht mehr als Beamte arbeiten.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Tenti und Dalle Nogare für schuldig befunden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Savonarola
11 Tage 3 h

man muss sich bald schämen, in diesem Verein zu arbeiten.

denkbar
denkbar
Kinig
10 Tage 21 h

Savonarola ein Landesbeamter. Hoffentlich schreiben Sie nicht während Ihrer Arbeitszeit Kommentare 😉

Savonarola
10 Tage 19 h

@denkbar

keine Angst 😉

denkbar
denkbar
Kinig
10 Tage 16 h

@Savonarola 👍😉🤗

Robert Bargolini
Robert Bargolini
Grünschnabel
11 Tage 3 h

freut mich ausserordentlich dass der Nogare für zwei Jahre hinter Schwedische Gardinen muass …..
Ist eh zu wenig…

Mikeman
Mikeman
Kinig
10 Tage 19 h

Frau Holle kümmere dich um dich selbst und nicht um andere 😳

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
10 Tage 17 h

Wieso bekommt sie weniger?

wpDiscuz