Scheck war nicht gedeckt - Anzeige

Terlan: Betrug beim Wohnwagenkauf

Dienstag, 27. März 2018 | 12:39 Uhr

Terlan – Wegen Betrugs haben die Carabinieri aus Terlan einen 37-jährigen Roma aus dem Raum um Bergamo angezeigt.

Beim Kauf eines Caravans für den Preis von 66.500 Euro überreichte er dem Verkäufer einen nicht gedeckten Scheck.

Als der Betrug ans Tageslicht kam, wurden die Carabinieri eingeschaltet. Sie konnten den 37-Jährigen ausforschen und die Überschreibung des Fahrzeugs stoppen.

Schlüssel und Fahrzeugpapiere sowie der Wohnwagen selbst wurden beschlagnahmt und werden dem rechtmäßigen Besitzer rückerstattet.

Der mutmaßliche Betrüger muss sich auf ein Gerichtsverfahren einstellen.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Terlan: Betrug beim Wohnwagenkauf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Eppendorf
Eppendorf
Superredner
23 Tage 16 h

Aha und wer verkauft einen 66.000 Euro teuren Wohnwagen ohne vorher zu prüfen, ob der Scheck gedeckt ist?

Leonor
Leonor
Tratscher
23 Tage 15 h

Eppendorf

Soll dieser Verkäufer dem Käufer auffordern mit Ihnen zur Bank zu begleiten, oder sogar zur Polizei?

kleinerMann
kleinerMann
Grünschnabel
23 Tage 15 h

@Leonor, nein natürlich nicht. Ein Anruf bei der Bank, bei welcher der Scheck ausgestellt worden ist und du weisst wie es um deine Knete bestimmt ist !

Lee
Lee
Grünschnabel
23 Tage 15 h

@Leonor 
Ja, soll er. Ein normaler Scheck, auf dem ich auch noch 2 Wochen auf die Verfügbarkeit warten muss, würde ich sowieso ablehnen. 
Es gibt ja auch den Barscheck, da ist der Scheck selbst der Betrag wert, als Alternative. Den kann die Bank nur ausstellen wenn genügend Geld auf dem Konto ist, und es wird sofort verbucht beim Käufer. 

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
23 Tage 14 h

@Leonor
Die Bank anrufen z.B. oder mit dem Verkäufer zur eigenen Bank gehen?
Ich würde keinem Südtiroler trauen und noch weniger einem Roma.
Jeder 20 Euro Schein wird im Supermarkt kontrolliert.

Staenkerer
23 Tage 13 h

trau, schau , wem!
mi wunder das er nit misstrauisch wortn isch das jemand so a summe in oanmol zohlt? und sell no per scheck und nit per überweißung …

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
23 Tage 11 h

@Lee
Ich glaube du meinst Zirkularscheck, die sind gedeckt, wenn sie nicht gefälscht sind.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
22 Tage 21 h

@Leonor
Dass du von Geschäfte machen nicht viel Ahnung hast sieht man. Ein normaler Bank-Scheck ist das Papier nicht wert auf dem er gedruckt ist. Es gibt genug andere Zahlungsmittel. Eine sichere davon ist ein Zirkularscheck, der wird am Bankschalter ausgestellt und die Bank garantiert dem Empfänger dass er das Geld bekommt.

Paul
Paul
Superredner
23 Tage 15 h

und er kassiert sicher eine Anzeige ….oder ..?? ha ha ha ha

Guri
Guri
Tratscher
23 Tage 12 h

natürlich muss zuerst geprüft werden ob alles gedeckt ist ,…normal in Italien und anders woh !.

wpDiscuz