Abbruchstelle im Tunnel wird gesichert

Timmelsjochstraße: Verkehrsfreigabe für Freitag geplant

Mittwoch, 04. Juli 2018 | 16:26 Uhr

Moos in Passeier – Nach dem Materialabbruch im Tunnel der Timmelsjochstraße laufen die Sicherungsarbeiten. Die Straße wird voraussichtlich ab Freitag wieder befahrbar sein.

Im Bereich der Straße auf das Timmelsjoch waren am Montagabend insgesamt 30 Kubikmeter Material von der Decke des letzten Tunnels vor der Passhöhe auf die Fahrbahn abgebrochen. Die Straße musste für den Verkehr gesperrt werden.

Seitdem ist der Straßendienst Burggrafenamt mit der Sicherung der Abbruchstelle und den Aufräumarbeiten beschäftigt. “Außer dem abgebrochenen Material haben wir zusätzliche 20 Kubikmeter Material von der Decke entfernt.

Die Abbruchstelle wird nun mit Spritzbeton, Anker und Bewehrungsmatten gesichert”, erklärt der Direktor des Landesstraßendiensts, Philipp Sicher.

Die Arbeiten werden noch morgen, Donnerstag, 5. Juli, andauern, damit die Straße am Freitag, 6. Juli, ab 7.00 Uhr für den Verkehr freigegeben werden kann.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Timmelsjochstraße: Verkehrsfreigabe für Freitag geplant"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
der Rote Wichtel
12 Tage 5 h
wpDiscuz