Für den 72-Jährigen kam jede Hilfe zu spät

Tödlicher Absturz am Südwestgrat des Ifingers

Sonntag, 22. August 2021 | 15:59 Uhr

Meran – Die Bergrettung Meran wurde in der Nacht auf Sonntag gegen 1.00 Uhr zu einer Suchabklärung gerufen. Der 72-jährige Meraner Bergsteiger V.M war nicht wie vereinbart nach Hause gekommen.

Glücklicherweise hatte der Bergsteiger seinem Sohn den genauen Tourenverlauf im Vorfeld geschrieben, sodass sich die Suche von Seiten der Bergrettung auf die Zone um den Ifinger konzentrieren konnte. Nach Abklärung der Mobilfunkdaten entschloss man sich eine Suchmannschaft noch in der Nacht auf den Ifinger zu schicken, um das dortige Gipfelbuch zu kontrollieren. Dies erfolgte jedoch ergebnislos.

Am frühen Morgen wurde dann die Suchaktion mit der Feuerwehr Hafling und der Bergrettung der Finanzwache organisiert. Die Wege der Zone wurden mit Einsatz von Drohnen und Suchhunden abgesucht. Nachdem sich der Nebel ein wenig gelichtet hatte, konnte auch der Rettungshubschrauber eingesetzt werden, der in Richtung des Südwestgrates flog. Dort konnte dann auch der abgestürzte Mann schlussendlich gefunden werden.

Der Mann war offensichtlich am Süd-West Steig abgestürzt. Die Notärztin konnte leider nur noch den Tod des Bergsteigers feststellen. Die herausfordernde Bergung erfolgte mittels Windeneinsatz und wurde wegen aufkommenden Nebels immer wieder unterbrochen. Im Einsatz, der gegen 10.00 Uhr endete, standen die Bergrettung Meran und jene der Finanzwache, die Suchhundemannschaft des Bezirkes sowie die Maintrailer Suchhunde und die Feuerwehr Hafling.

Foto: © BRD Meran
Foto: © BRD Meran
Foto: © BRD Meran

 

Von: lup

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Tödlicher Absturz am Südwestgrat des Ifingers"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

Möge er Frieden und Ruhe in den Bergen gefunden haben. Den Angehörigen mein Beileid.

Tigerin
Tigerin
Neuling
27 Tage 38 Min

Wir haben die Suchaktion von Weitem beobachtet. Respekt den Such- und Rettungskräften und unsere tiefe Anteilnahme der Familie 😢

Zugspitze947
26 Tage 15 h

Unser Beileid und viel Kraft den Angehörigen 😢

wpDiscuz