Verheerender Absturz

Rudolf De Martin [54] stirbt bei Gleitschirmunfall in Laas

Samstag, 12. November 2022 | 07:57 Uhr

Laas – In Laas hat sich am Freitag ein tragischer Freizeitunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist gegen 11.50 eine Person mit dem Gleitschirm bei den Laaser Möser abgestürzt. Bei dem Paragleiter handelt es sich um den 54-jährigen Landwirt Rudolf De Martin aus dem Ort . Der Mann war auf der Stelle tot.

Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber Pelikan 3, ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes und die Bergrettung. Die Carabinieri führen die Unfallerhebungen durch.

Wie die italienische Tageszeitung Alto Adige berichtet, wird die genaue Unfallursache überprüft. Feststeht, dass der Mann im Flug in einer beachtlichen Höhe die Kontrolle verloren hat.

Rudolf De Martin hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Er galt als erfahrener Pilot, der das Paragleiten bereits seit Jahren praktizierte. In der Gemeinde herrscht Trauer und Bestürzung. “Es ist eine wahre Tragödie”, erklärte die Laaser Bürgermeisterin Verena Tröger laut Alto Adige.

 

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Rudolf De Martin [54] stirbt bei Gleitschirmunfall in Laas"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
26 Tage 12 h

Aufrichtiges Beileid!

Mimispatz
Mimispatz
Grünschnabel
26 Tage 8 h

wünsche viel Kraft den Angehörigen 😥

wpDiscuz