Er stürzte über eine Böschung

Tscherms: 59-jähriger Wanderer schwer verletzt

Dienstag, 30. Mai 2017 | 13:32 Uhr

Tscherms – In Tscherms hat sich am Dienstag gegen 10.20 Uhr ein Freizeitunfall ereignet.

Bei einer Wanderung ist ein 59-jähriger Meraner unglücklich gestürzt und rund zehn Meter über eine Böschung auf den darunter liegenden Forstweg gefallen. Der Unfall ereignete sich auf der Höhe der Lebenberger Alm.

Der Mann hat sich schwer verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Krankenhaus Bozen geflogen.

Im Einsatz waren auch das Weiße Kreuz und der Bergrettungsdienst von Lana.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz