Mehrere Verletzte

Unfälle im Vinschgau und im Eisacktal

Samstag, 09. Oktober 2021 | 08:52 Uhr

Schluderns/Latzfons – Rettungskräfte und Feuerwehren sind am Freitag zu mehreren Verkehrsunfällen ausgerückt.

Am Vinschger Sonnenberg bei Tanas ist ein Kleinbus gegen die Böschung geprallt und umgekippt. Ein älterer Mann wurde dabei mittelschwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Bozner Krankenhaus geflogen.

LFV Südtirol

Am Abend gegen 21.30 sind in Schluderns bei der Kreuzung nach Glurns zwei Autos zusammengeprallt. Die Insassen sind mit leichten Verletzungen davongekommen. Sie wurden vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus Schlanders eingeliefert.

Zwischen Latzfons und Verdings in der Nähe der Kreuzung Garn sind zeitgleich ebenfalls zwei Autos zusammengeprallt. Eine Person zog sich dabei schwere Verletzungen zu, drei weitere Beteiligte wurden leicht verletzt. Alle Patienten wurden vom Weißen Kreuz und dem Notarzt erstversorgt und dann ins Krankenhaus Brixen gebracht.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz