Fahrer nicht eingeklemmt

Unfall im Vinschgau: Auto landet auf dem Dach

Dienstag, 21. Januar 2020 | 17:58 Uhr

Prad – Im Vinschgau hat sich am Dienstag ein spektakulärer Unfall ereignet. Am Nachmittag ist bei ein Seat Arona auf dem Dach gelandet.

Wie es dazu kommen konnte, ist derzeit unklar. Die Freiwillige Feuerwehr Prad erklärt jedoch, dass der Fahrer nicht im Unfallwagen eingeklemmt wurde.

 

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Unfall im Vinschgau: Auto landet auf dem Dach"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
george
george
Superredner
1 Monat 2 Tage

da hat die fette Karosserie, was die Autos heute haben, mal was genutzt. Aber die Parkplätze sind alle zu klein, man kann zwar Parken, aber nicht mehr aussteigen.

barlo
barlo
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Fette Karosserie? Ist kleiner als ein Golf (4,25 zu 4,13 Meter Länge). Wer weiss, wovon er spricht ist klar im Vorteil!

sixxi
sixxi
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@barlo liegt aber trotzdem auf dem Dach! Warum wohl???

charlybrown
charlybrown
Grünschnabel
30 Tage 18 h

Auf der Prader Hauptstraße passieren immer wieder Unfälle. Trotzdem unternimmt die Gemeindeverwaltung viel zu wenig, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Stattdessen gibt man das Geld für Sport und Kultur aus. Das ist anscheinend wichtiger, als Kontrollen durchzuführen und sichere Fußgängerwege zu errichten.

wpDiscuz