Carabinieri ermitteln

Unterland: Sekretärin in Zahnarztpraxis wegen Betrugs angezeigt

Donnerstag, 07. Oktober 2021 | 13:54 Uhr

Neumarkt – Die Carabinieri von Neumarkt haben eine 50-Jährige aus Salurn angezeigt, die als Sekretärin in einer Zahnarztpraxis arbeitet. Ihr wird Betrug und Annahme einer falschen Identität vorgeworfen.

Die Ermittlungen laufen bereits seit Mai, nachdem eine Frau aus Neumarkt bei den Carabinieri in Neumarkt Anzeige erstattet hat. Die Frau hatte sich in der Provinz Trient von einem Zahnarzt behandeln lassen. Sie bat um die Möglichkeit, die Rechnung mittels Banküberweisung zu begleichen.

In der Tat wurde ihr kurz darauf auf das Handy eine Nachricht mit dem vermeintlichen IBAN des Zahnarztstudios zugeschickt. Nachdem die Frau 2.000 Euro, die für die Behandlung fällig waren, überwiesen hatte, erhielt sie auch den entsprechenden Beleg.

Deshalb staunte die Frau aus Neumarkt nicht schlecht, als ihr nach einiger Zeit per Post eine Zahlungsaufforderung der Zahnarztpraxis ins Haus flatterte. Die Frau rief deshalb selbst den Zahnarzt an und erklärte, dass sie bereits bezahlt habe. Bei der Überprüfung des IBAN stellte sich allerdings heraus, dass ihr nicht jener der Praxis, sondern ein anderer IBAN zugeschickt worden war. Auch die Rechnung stellte sich als gefälscht heraus, da es sich nicht um jene handelte, die ihr der Zahnarzt ausgestellt hatte.

Dem Zahnarzt und der Frau, die offensichtlich beide Opfer eines Betrugs geworden waren, blieb nichts anderes übrig, als bei den Carabinieri Anzeige zu erstatten. Den Ordnungskräften zufolge hat die 50-jährige Sektretärin ihre Funktion als Mittlerin zwischen Arzt und Patientin voll ausgespielt. Zugute sei ihr auch die Schließungszeit der Praxis aufgrund der Pandemie gelungen. Auf diese Weise sei es ihr erfolgreich gelungen, den direkten Kontakt zwischen dem Zahnarzt und seinen Patienten zu unterbinden.

Bei einer Überprüfung der Abrechnung stellte sich heraus, dass der Praxis zwischen 2020 und 2021 mehrere 1.000 Euro fehlten.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Unterland: Sekretärin in Zahnarztpraxis wegen Betrugs angezeigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
11 Tage 5 h

Des mussman sich amo vorstell wie gewieft

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

…des isch net “gewieft”, sondern eher a bissl loppet…
😝

guenne
guenne
Tratscher
11 Tage 3 h

Wos isch do gewieft? 🤔😂

Wie dumm muss man sein, zu denken, dass sowas nicht auffällt.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Schneidig…@

Ich hoffe, das hast du ironisch gemeint.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Doolin@

Ich korrigiere dich unger, da muss man schon sehr Tschoppet sein, sowas zu machen und denken man kommt davon.
Heute wo man alles nachverfolgen kann.

ahiga
ahiga
Superredner
10 Tage 23 h

Sorry, gwieft geht ganz anders
Das nennt man eher naiv

schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
10 Tage 10 h

Jojo stimmp schun, gewieft, wer sich net drwischn lott

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
11 Tage 5 h

Die Salurn gibts scheinbar ein paar gonz schlaue Leit.
Siehe WobiWohnungsbetrug….

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

wia kon man lei asou bleid sein, deis hottr gor nicht brocht 🤦‍♂️

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

Die finanzielle Situation der Sekretärin muss ja ziemlich im Argen gelegen haben, wenn sie sich zu einer solch offensichtlichen Tat hat hinreißen lassen.
Oder war sie nur so blauäugig zu denken, dass das Kassieren über ihren eigenen IBAN nicht auffallen würde…???

guenne
guenne
Tratscher
11 Tage 5 h

Da kann man noch so viel dieser(n) und jenen(r) schlecht reden (schreiben), aber Dummheit und Falschheit kennt keine Grenzen. 🤔😢

sophie
sophie
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Dass sowas dreistes nur für kurze Zeit dauern würde, über das hat Sie sich wohl keine Gedanken gemacht🤥🤥

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Sophie@
Nur weil diese Sekretärin vielleicht eine Matura hat, heißt das noch lange nicht dass sie helle im Kopf ist.

sophie
sophie
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Ach vergessen, und jetzt auf unendliche Jobsuche, ohne Zweiteinkommen….

sophie
sophie
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Na ohne Worte, so wos va ausgekocht musch amoll gsegn hobn…..

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Diese Sekretärin müsste wegen Dummheit angezeigt werden nicht wegen Diebstahls!

topgun
topgun
Tratscher
11 Tage 2 h

Also dass die erschwindelten Beträge zurückzuzahlen sind, versteht sich wohl von selbst, zudem würde ich eine geringe Strafe ausstellen, wegen dem Vergehen, und eine saftige wegen Dummheit…🙄

Denn wie kann man nur annehmen, dass sowas nicht auffällt? 🤦‍♂️

inni
inni
Universalgelehrter
11 Tage 2 h

Wia konn man lei so unglaublich bescheuert sein, um zu glabm, dass man af den Betrug net draufkimp  🤦🏻‍♂️

inazensurowitsch
10 Tage 21 h

hätte sie ein paar millionen ergaunert, wäre sie im jedem fall besser dran….

Sekklhuiba
Sekklhuiba
Grünschnabel
10 Tage 23 h

De hot sich la ban iban code ingebm vozupft…🤣🤣

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
11 Tage 2 h

Also drwischn sie in Unterlond net lai Bsoffne von auswärts, iaz  sein a no die ungschicktn Betriegr drun…

Guat so!!!

wpDiscuz