Unfall in Kurtatsch

Unterland: Von Leiter gestürzt und schwer verletzt

Donnerstag, 12. Juli 2018 | 10:49 Uhr

Kurtatsch – Bei einem Freizeitunfall im Unterland ist am Donnerstagvormittag ein 67-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.22 Uhr in Unterrain bei Kurtatsch a. d. Weinstraße. Der Mann ist nach ersten Informationen drei Meter von einer Leiter zu Boden gestürzt.

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch das Weiße Kreuz, wurde der Patient mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus geflogen.

In Galsaun im Vinschgau ist hingegen am Vormittag ein Ape-Dreirad umgekippt, dabei ist eine Person im Fahrzeug eingeklemmt worden.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Unterland: Von Leiter gestürzt und schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
7 Tage 22 h

Herr gib ihm die Ewige Ruhe!

wpDiscuz