Wagen gerät auf die Gegenfahrbahn

Verkehrsunfall: zwei Personen wurden schwer verletzt

Sonntag, 17. Mai 2020 | 17:48 Uhr

Langtaufers – Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Personenfahrzeuge kam es laut Berichten des Nachrichtenportals “stol.it” heute am frühen Nachmittag. Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Straße von Langtaufers zwischen Graun und Pedross, als der Fahrer eines BMW 5 Touring die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Das Fahrzeug geriet laut ersten Berichten auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Citroen 8, der sich talauswärts fortbewegte.

Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt und mit dem Landesrettungshubschrauber Pelikan 1 in das Krankenhaus Bozen geflogen. Am Unfall beteiligt waren zwei weitere Personen, die mit mittelschweren Verletzungen ins Schlanderser Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz standen die Carabinieri, die Feuerwehren von Langtaufers und Reschen sowie das Weiße Kreuz Vinschgauer Oberland.

Von: sis

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Verkehrsunfall: zwei Personen wurden schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Guenni
Guenni
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

Allen Verletzten gute Besserung und baldige Genesung.

wpDiscuz