55-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Villnöss: Mann vier Meter in Tiefe gestürzt

Montag, 16. Juli 2018 | 18:40 Uhr

Villnöss – In Villnöss kam es am späten Montagnachmittag zu einem schweren Arbeitsunfall

Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Klausen berichtet, stürzte gegen 17.20 Uhr bei Arbeiten ein Mann ungefähr vier Meter in die Tiefe. Dabei zog sich der Mann, ein 55-jähriger Einheimischer aus Villnöss, schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Weißen Kreuz Klausen erstversorgt und vom Rettungshubschrauber des Aiut Alpin ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Vor Ort im Einsatz standen der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin und ein Rettungswagen des Sektion des Weißen Kreuzes Klausen sowie die Gemeindepolizei von Klausen.

 

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Villnöss: Mann vier Meter in Tiefe gestürzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Schneewittchen
Schneewittchen
Tratscher
30 Tage 4 h

Gute Besserung

JuttaFrutta
JuttaFrutta
Neuling
29 Tage 17 h

wünsche gute besserung🍀

wpDiscuz