Frist abgelaufen

Vorwurf der Schlepperei: Fadel wieder auf freiem Fuß

Donnerstag, 08. Juni 2017 | 08:16 Uhr

Bozen – Für den Flüchtlingshelfer Firas Fadel, der der Schlepperei beschuldigt wird, ist die Untersuchungshaft im Hausarrest vorbei. Da die Sicherungsmaßnahme in Italien auf sechs Monate begrenzt ist, hat die Staatsanwaltschaft deshalb laut Vorschrift die Aufhebung beantragt.

Fadel, der sich seit Februar im Hausarrest befand, wird verdächtigt, von zwei Flüchtlingen Geld angenommen zu haben, damit sie nach Deutschland geschleust werden.

Bekanntlich hat einer der Flüchtlinge die Vorwürfe kürzlich per Video-Zuschaltung aus Deutschland wiederholt. Die Verteidigung des Angeklagten stuft seine Aussagen allerdings als unglaubwürdig ein.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Vorwurf der Schlepperei: Fadel wieder auf freiem Fuß"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
14 Tage 22 h

Wenn es keine Beweise gibt dann ist er unschuldig.

Kurti
Kurti
Grünschnabel
14 Tage 22 h

konsch du net lesen? video zuschaltung

neunmall klug

brunecka
brunecka
Grünschnabel
14 Tage 18 h

gleich unschuldig wie du????

real1st
real1st
Grünschnabel
14 Tage 16 h

@tabernakel
und wieder einmal muss ich so wie du besser zwischen den zeilen lesen… wo steht er ist unschuldig??? er ist im hausarrest da er nicht länger in untersuchungshaft ohne anklage sein darf… bitte genau den letzten absatz lesen!

elmar
elmar
Tratscher
14 Tage 22 h

Da kann er jetzt ja munter weiter machen !!! solche Leute gehören abgeschoben  !!! Aber leider haben wir ein Rechtssystem das die Täter schützt  und deswegen sind wir für sie ein gelobtes Land traurig aber wahr und am meisten ärgert es mich das sie von unseren Steuern leben wie eine Made im Speck ich hoffe das es zumindestens Auswirkungen auf sein Asylantrag haben wird !!!

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

…mal wieder typisch…nur weil sechs Monate Ermittlung herum sind… 😣

offnzirkus
offnzirkus
Grünschnabel
14 Tage 21 h

Italienische gesetze! Noch fragen?

patriot
patriot
Tratscher
14 Tage 18 h

oschiabn noch südsudan und hilfsorganisationen oschoffen dei in die schleuser helfen

Solbei
Solbei
Tratscher
14 Tage 18 h

War nicht anders zu erwarten.

zombie1969
zombie1969
Superredner
14 Tage 17 h

Die Sozialhilfe fliesst weiterhin…

Marta
Marta
Superredner
14 Tage 6 h

er ist Helfer in der Not !!!

wpDiscuz