"Homo- und Transphobie in Südtirol noch stark verbreitet"

Vorwurf: Transgender in Eppaner Disco diskriminiert

Mittwoch, 06. Dezember 2017 | 09:18 Uhr

Eppan – In Südtirol hat sich nach dem Vorfall in der Therme Meran eine weitere Diffamierung Homosexueller ereignet.

Wie die Vereinigung Arcigay Centaurus von Bozen anprangert, hat sich in einer Diskothek in Eppan ein DJ gegenüber einer Gruppe von Transgender diskriminierend verhalten.

Laut den Anschuldigungen soll der DJ die Frauen zum Tanzen am Kubus animiert haben. Dabei habe er jedoch erwähnt, dass nur „normale“ Frauen erwünscht seien. „Transgender wollen wir nicht“, soll er in Mikro gerufen haben.

Centaurus erklärt sich solidarisch mit der betroffenen Gruppe von Transgender. „Homo- und Transphobie sind in Südtirol noch sehr verbreitet und müssen energisch bekämpft werden, insbesondere mit der Hilfe der Institutionen.“ Die Vereinigung verlangt zudem von den Verantwortlichen des Lokals konkrete Schritte gegen Transphobie.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

86 Kommentare auf "Vorwurf: Transgender in Eppaner Disco diskriminiert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Enrique
Enrique
Tratscher
7 Tage 11 h

Südtirol eines der untolerantesten orte überhaupt. wichtig isch a tiofa gilego golf

ivo815
ivo815
Kinig
7 Tage 11 h

Gölf

Lochkrompf
Lochkrompf
Grünschnabel
7 Tage 11 h

i frog mi worum viele leit do no wohnen wo lei dumme intollerante rechte sein

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
7 Tage 9 h

untolerant?Intolerant.

schnuffl
schnuffl
Neuling
7 Tage 9 h

wos hoten des mit an Golf zi tien du Totscha!!!!

ivo815
ivo815
Kinig
7 Tage 9 h

@Lochkrompf niemand wohnt in diesem Forum

genau
genau
Superredner
7 Tage 8 h

Ja leider!!
Die Lebensqualität hier ist ja ganz ok.
Aber leider bekommt man diese dummen und wiederwertigen Mensxhen gratis dazu!!

genau
genau
Superredner
7 Tage 8 h

@Lochkrompf

Weil es eine recht wohlhabende Provinz mit relativ guter Lebensqualität ist!!
Die Menschen selber hier wäre ich lieber heute als Morgen los 😁😁😄

genau
genau
Superredner
7 Tage 8 h

@ivo815
😂😂😄

Lochkrompf
Lochkrompf
Grünschnabel
7 Tage 7 h

@genau bissl discriminierend und brutal oder? ☺️

Iceman
Iceman
Grünschnabel
7 Tage 7 h

je höher es Höfl, desto tiefer es Gölfl😁

WM
WM
Universalgelehrter
7 Tage 5 h

@genau warum bleibsch nocher do konnsch jo auswandern 🤣🤣

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
6 Tage 23 h

Enrique und Co.
Ja wenns nicht passt dann haut doch ab.
Warum quält ihr euch mit solchen Tscheggln wie uns Südtirolern ab.
Nebenbei kostet so mancher tiefergelegter Gölf ein vielfaches eines Jahresgehaltes von so manchen superschlauen Hipsters.
P.S fahre keinen Golf – leben und leben lassen.

denkbar
denkbar
Kinig
6 Tage 14 h

@Lochkrompf . Freiheit! Man lässt sich nicht einfach von intoleranten Rechten verdrängen. Widerstand ist auch eine Möglichkeit!

denkbar
denkbar
Kinig
6 Tage 14 h

@PuggaNagga . In Sinn  von leben und leben lassen, kann hier wohnen, auch wer sich über einen Tscheggl schon mal lustig macht!

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
6 Tage 7 h

@denkbar
Wer der Tscheggl letzendlich ist, das bleibt die Frage.
Derjenige der glaubt sich über einen Autofan (Golf Fahrer) lustig zu machen oder derjenige der täglich arbeiten geht und sich als Belohnung seinen kleinen Traumwagen gönnt und eine Freude damit hat?

Evi
Evi
Tratscher
7 Tage 11 h

Noch nicht angekommen im 21. Jahrhundert??

Lochkrompf
Lochkrompf
Grünschnabel
7 Tage 8 h

wow wos fir a begründung … so sinnlos des mitn 21 jahrhundert … jugendliche selln also a nocktfotos ummrschickn und sexchatten mir sein in 21 jahrhunder oder? daidai

du worsch magari uane wos in die 70er fir heroin spritzn wor und lsd … wor a modern und normal zur sem zeit

Evi
Evi
Tratscher
7 Tage 8 h

@Lochkrompf
wow und du bisch woll gonz a gscheids?
In die 70er wor i nou a Kleinkind, also nix mit sex, drugs und rockn’roll.
Ausserdem wos hobn pornos etc. mit angeborenen Neigungen zu tian? Und Kinder hobn in a Disco nix verloren, deswegen brauchsch a kuane ongst hoben, dass sie zemm vers***t werden. Deswegen chill uanfoch!!!!

genau
genau
Superredner
7 Tage 8 h

@Lochkrompf

Jetzt bitte!!
Das hier ist ein verklemmter Sauhaufen!!!
Kein Wunder das die Selbstmordrate im Land so hoch ist😄😄😄😂

Ewa
Ewa
Tratscher
7 Tage 7 h

@Lochkrompf
Deine Argumente sind lachhaft 🙉🙉🙉

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
7 Tage 2 h

@Evi  i kriag an Lochkrompf,i glab der woas nit a mol wos “chilln” isch! hahaha

Oltvatrische
Oltvatrische
Grünschnabel
6 Tage 14 h

di se isch net wegn do voklemmtheit, sondon wegn do herzlosigkeit sovl huach.

ersterdenkendonnreden
6 Tage 7 h
@Lochkrompf des hot zwor nt direkt epes mitn Thema za tian, ober wenn men sich mit der Materie onscheinend nt so auskennt (Drogen) nr tet i awia vorsichtig sein mit dr Formulierung, weil LSD und Heroin so in an Sotz za verwenden, dass men als unwissender denkt, jo des isch sicher beads es gleiche Tuifelszuig isch anfoch leicht ignorant. I woas dass des iatz nt direkt epes mit enkerer Diskussion za tian hot, ober donn sollet men holt an nt sochen als Beispiel hearnnehmen fa de men mol “gheart” hot dass sie so sein. Und wenn umbedingt driber schreiben muasch… Weiterlesen »
a sou
a sou
Tratscher
7 Tage 11 h

“Homo- und Transphobie sind in Südtirol noch sehr verbreitet und müssen energisch bekämpft werden, insbesondere mit der Hilfe der Institutionen.“

Dieser Satz genügt um das Niveau dieser Vereinigung zu verstehen. 
Niemand ist Homo- oder Transphob nur weil er/sie mit “einem Transgender” nix anfangen kann.  

ivo815
ivo815
Kinig
7 Tage 9 h

Am schlimmsten ist die Xenophobie

antirassist
antirassist
Grünschnabel
7 Tage 5 h

@a sou: du kannst froh sein, dass du auch mit deinen wenigen gehirnzellen leben kannst und akzeptiert wirst. sei dankbar und lieb gegenüber den anderen! …und informiere dich über die themen bevor du Blödsinn schreibst. 

a sou
a sou
Tratscher
7 Tage 5 h

@antirassist

Die Menge deiner Hirnzellen und Freunde erkennt man an deiner Art zu Kommentieren. Mehr als persönlich beleidigen, ist nicht drin 😀 Bravo, weitermachen. 

denkbar
denkbar
Kinig
7 Tage 4 h

@antirassist . Ihr Niveau stellen Sie in Ihrem Beitrag ganz schön zur Schau!

denkbar
denkbar
Kinig
7 Tage 3 h

@antirassist . Sorry mein NiveauBeitrag ging an “a sou” nicht an Sie. Ihre Meinung teile ich.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
7 Tage 2 h

@ivo815 noch schlimmer Unwissenheit.

Staenkerer
7 Tage 53 Min

maaaa … irgendwie muaß i dir recht gebn! man konn und muß nit olles ollen als “gefälligst zu applaudieren” aufzwingen! mie störn weder lesben no schwule no trasvestiten, wegen ihrer sexueller neigung oder ihren lebensstil, ober i werd de genauso “bewerten” wie olle onderen a: sympatie, benehmen, humor, leistung, nit mehr und nit wieniger! a sonderstellung krieg de a nit von mir nur weil wieder von irgend a verein absoluter respekt für a gruppe eingfordert werd!

Missx
Missx
Universalgelehrter
6 Tage 13 h

@denkbar
Daran erkennt man ihr Niveau

denkbar
denkbar
Kinig
6 Tage 11 h

@Missx , Ihr schreibt man groß! So viel zum Sprachniveau!☺

efeu
efeu
Tratscher
7 Tage 9 h

es isch zu schamen wie sich die Südtiroler verhalten und des im 21 Jahrhundert Sie sein genauso Menschn wie wir

Staenkerer
7 Tage 7 h

maaaaa … wenn mwn sich so umschaug und sicht wie sich einihe jugendliche aufführn wundert oan der ausruf “lei normale” nit, des hot sem ober mit sexueller neigung nix zu tien!
ober a de sexuelle “neigung” egal ob lesbe, schwul oder “normal” müßen jung und a ältere in der öffentlichkeit nit so auslebn das man jetz und glei moant sie treibens aufn tisch!
a küßchen und a umormung stört sicher die wenigsten, a nit bei lespen und schwulen!

wolke5
wolke5
Superredner
7 Tage 4 h

Vor olle kennen sie nix derfir dass sie asou sein.

efeu
efeu
Tratscher
7 Tage 3 h

@wolke5 eben sie störn niemanden jeder soll leben wie er will .Was isch schon dabei wenn sie sich küssn .Nix schöneres wenn man sich lieb hot.

DerNeutrale
DerNeutrale
Neuling
7 Tage 10 h

Viele do, sein wirklich 10 Johr ziruggbliebm. Obo zin Glick sein ondre Länder bessa dronn z. B. Österreich 👍

andy215
andy215
Grünschnabel
7 Tage 9 h

Die sind 100 Jahre zurück, nicht 10 🙂

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
7 Tage 7 h

gutes Beispiel.. 😂😂😂😂😂

Oltvatrische
Oltvatrische
Grünschnabel
6 Tage 14 h

nua muss i österreich giahn. weil wenn se sebn 100 johr hintn sein isch kuan stau af do stroße. 🙂

man_on_fire
man_on_fire
Neuling
7 Tage 9 h

Meine Güte… a loggodo Spruch, vielleicht ah net gonz earnsch genumm, löst schun an nationale Skanal aus…

Mittlerweile lammer lächerlich, dei Leit wos sich zu wor meldn und af den #meto bzw. Solidaritäts-Zug auspring…

Dei wos wirklich dozui stian ondorscht zi sein, stian dozui und lochn awin…

Vielleicht amol di Welt net so eranscht nemm und ibbo gewissa sochn awin lochn…

Ps. Und wos an dem gonz Bericht ist 100 Prozentig wohr isch… wer wos getun und gsog hot…

#loggobleibm 

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
7 Tage 8 h

Das ist eine sehr gefährliche Einstellung! Diskriminierung als Spaß, als kleinen Scherz oder lustigen Spruch abtun ist ein riesiger Fehler. Es fängt schon damit an, dass Wörter wie behindert, schwul, usw. immer noch als Schimpfwörter gebraucht werden. 
In der Disko sind überwiegend junge Leute. Die kriegen solche Demütigungen mit und denken es wäre normal, Menschen die anders sind auszugrenzen. 
Mit der Einstellung, nicht alles so ernst zu nehmen, würden Frauen noch immer nicht wählen dürfen, Andersdenkende würden noch immer verfolgt und getötet werden. 
Aber ist ja alles nur Spaß

antirassist
antirassist
Grünschnabel
7 Tage 5 h

ja genau, dirkriminierung ist ja witzig, lasst uns alle lachen währendem wir sie diskriminieren!! lachen wir sie aus!! kommt macht alle mit!! auslachen!!! diskriminieren!!! auslachen!! und jetzt die diskriminierten!!! wiso lacht ihr nicht? habt ihr kein humor? könnt ihr nicht über eure diskriminierung lachen? ist doch lustig diskriminiert zu werden.
…des bisch du!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
7 Tage 2 h

@DetlefSchmidt  Die meisten Leute wissen nicht,dass es in Italien einen Artikel gibt,wo man Diskriminierung anzeigen kann.Das wäre dann kein Spass mehr,finde ich auch richtig,jeder soll leben könen und dürfen wie er will,wir sind nicht im Mittelalter!

Staenkerer
7 Tage 29 Min

@DetlefSchmidt ohhhh mannnn … i hoaß mein orbeitskoleg a olles mögliche und krieg so einiges zu hearn, wenn man unfong OLLES auf die waagschale zu legn nor finden mir ins in a gekünstelter welt wieder! jeder isch so klug, oder sollte es sein, das er a beleidigung von an friedferigen geplänkel oder an scherz ausanonder kennt!
i frog mi a do ob der auflauf von den angsprochenen frauen kemmen isch oder von ausenstehende?

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
6 Tage 22 h

@Staenkerer Das ist ja wohl Birnen mit Äpfeln vergleichen. Wenn sie und ihr Arbeitskollege sich gegenseitig Nettigkeiten austauschen, ist das von beiden wohl so akzeptiert und beruht auf Gegenseitigkeit und freundschaftlicher Basis. 
Wie würden sie sich fühlen, wenn jemand fremdes sie aufgrund ihres Aussehens, ihrer Religion, ihrer Sexualität öffentlich diskriminieren würde?? Ich schätze mal das würde sich nicht besonders gut anfühlen.
 
Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu.
Wer damit lebt, muss auch nicht gekünstelt tun im Umgang mit anderen. Einfach tollerant und offen für andere Lebensweisen sein reicht vollkommen

Ewa
Ewa
Tratscher
7 Tage 11 h

Unmöglich! Zum Schämen das homophobe Verhalten einiger Südtiroler. Und das im Jahr 2017!

witschi
witschi
Universalgelehrter
7 Tage 8 h

recht hat er der DJ. wo sind wir denn? es gibt eh genug einschlägige lokale

antirassist
antirassist
Grünschnabel
7 Tage 5 h

wir befinden uns in einer aufgeschlossenen gesellschaft in der kein platz für homo- und transphobie und generell kein platz für sämtliche diskriminierung ist.
somit kein platz für dich und den dj! denk nochmal drüber nach, vlt kriegst du dann einen platz.

denkbar
denkbar
Kinig
7 Tage 4 h

@witschi. Wir sind in einem Land mit einigen die unter Xenophobie, Homophobie und Transphobie, leiden, aber Gott sei Dank nur eine Minerheit!

luisa
luisa
Grünschnabel
7 Tage 10 h

Ma lot se olla ihr lebm lebm wie sies welln odo! Sie tin jo niomand nix! Ubd den möchtegern-dj kearat uana hinto di löffl!!!

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
7 Tage 1 h

Bravo Luisa 👏 Den Spruch hat er sich echt sporen gekennt

TF1
TF1
Grünschnabel
7 Tage 11 h

Zum Glück haben wir sonst keine Probleme in Südtirol!!

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
7 Tage 1 h

Na na eibn!

mandela
mandela
Tratscher
7 Tage 8 h

also wenn der dj die normalen frauen meint, dann werden die transen nicht gleich eingeschnappt sein? sind ja keine normalen frauen…

antirassist
antirassist
Grünschnabel
7 Tage 5 h

genau das ist diskriminierung. 

mandela
mandela
Tratscher
7 Tage 1 h

@antirassist wenn der dj die transen aufgefordert hätte zu tanzen, wären dann die “normalen“ auf die Barrikaden gegangen? ich glaube nein!

Lochkrompf
Lochkrompf
Grünschnabel
7 Tage 11 h

es wern frauen sein und man terf se wirklich net verbiatn zu tonzn … obr i find olm no dass man transgender mit biologische frauen untrtoaln terfn … isch jo wia hetero frauen und lesbische frauen. Wenn dr DJ riafn tat iaz sollen olle lesbischn frauen vorkemmen und mol richtig tonzn … war sel tolerant oder diskriminieren?

Missx
Missx
Universalgelehrter
7 Tage 7 h

@lochkrompf
Fühlsch du di a diskriminiert, wenn jemand ruft :”alle richtigen Männer einen Schritt nach vorn?”

antirassist
antirassist
Grünschnabel
7 Tage 5 h

aus dem kontext gegriffen schwer zu beurteilen.
mir stellt sich diese frage: welchen grund gibt es, dass eine gruppe von menschen mit der selben sexuellen neigung vortreten und tanzen soll?

Lochkrompf
Lochkrompf
Grünschnabel
7 Tage 11 h
Außerdem hon i mit sehr viele transgender in deitschlond geredet und de akzteptieren sich teilweise net amol untranondr. Es bild von transgender wos mir hobm isch a durchgeknolltr monn der mit 50 sog i will a frau wern und sich umoperieren losst obr decht 2 meter isch mit bärenprotzn und a adamsopfel bossstimme aufgetacklt wia a professionelle mit minirock … und genau de versauen in ruaf von leit de wirklich drun leiden und schun als kinder mit den schritt unfongen dass netmol erkennen konnsch dass se mol a monn worn. Genauso find i dass a concita wurscht die transgender im… Weiterlesen »
DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
7 Tage 9 h

Leben und leben lassen! 
Einfach mal um sich selbst kümmern und andere in Ruhe lassen. 

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
7 Tage 2 h

der beste und seriöseste Kommentar den ich bis jetzt hier gelesen habe.Kompliment!👍👍👍

Staenkerer
7 Tage 10 Min

i stell mir grod folgende szene vor: in der disko werd damenwahl ausgeruafn und de frauen suachn sich an tänzer aus der männerriege!
jetz dorf der bei jeder onderen frau dankend ablehnen, weil er nit will, nit konn, ba einer von der gruppe dorf er sell nit, wenn er nit gefahr laufn will der diskrimienierung bezichtigt zu wern!

nikki
nikki
Grünschnabel
7 Tage 9 h

I glab mir leben in einer Zeit , wo hoffentlich jeder so leben konn , wia er will.
Kuaner hot es Recht ondere zu diskriminieren.
Wo bleib die Toleranz ondern gegenüber?
I find des unmöglich .
Zum schamen.

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
7 Tage 2 h

@nikki
,,I glab mir leben in einer Zeit , wo hoffentlich jeder so leben konn , wia er wil”
Träum weiter! Wir leben leider nicht in dieser Zeit. Man darf nur so leben wie es die Obrigkeit will!!

Reini62
Reini62
Grünschnabel
7 Tage 6 h

Weil a Transgender nit tonzn terf a so a Theater Sochn! Ober Wenn jemand verfolgt wert ins laecherliche ziachn! Sell hot mon gearn! Hon mix gehen die Transgender del sol geklaert sein

denkbar
denkbar
Kinig
7 Tage 4 h

@Reini62 . Ihr Beitrag lässt ganz was anderes vermuten!

ivo815
ivo815
Kinig
7 Tage 2 h

@denkbar dass er mit seiner Tastatur auf Kriegsfuß steht

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
7 Tage 1 h

Dass sie nicht tanzen dürfen ist also kein Problem?? 
Als nächstes müssen sie im Bus hinten sitzen, vielleicht kennzeichnen wir sie noch mit einem Stern. Was danach noch kommen könnte sollten sie aus dem Geschichtsunterricht kennen.

Reini62
Reini62
Grünschnabel
5 Tage 19 h

Jo meine Tastatur isch aufn Kriegspfad mit mir, stimmpt!

tim rossi
tim rossi
Grünschnabel
7 Tage 9 h

kloangeischto ibroul.

Calimero
Calimero
Tratscher
7 Tage 9 h

Ist doch Wurst, Eppan ist halt nicht Pattaya.

schleifer
schleifer
Grünschnabel
7 Tage 9 h

So isch richtig!

king76
king76
Grünschnabel
7 Tage 1 h

Lieber isch mir a transgender als e poor volle streitsüchtige pubertierende milchbibler die net bis 3 zehlen !

werner66
werner66
Tratscher
6 Tage 12 h

Was bitte ist eine Transphobie? Kann mir das jemand ein wenig erläutern?
Diese hyper- sensiblen Typen die glauben, sie sind in einem falschen Körper geboren, sollten sich mit ihrem Schwachsinn ein wenig mäßigen und ihren Wahn von einem guten Psychiater behandeln lassen.
Dass ausgerechnet diese Leute jeden verleumden der sie auch nur ein wenig länger ansieht zeigt auch, wie intolerant sie selbst sind.
Es geht ihnen auch nur darum Aufmerksamkeit zu erregen, um ihre Gier nach Selbstdarstellung zu befriedigen.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
6 Tage 23 h

der dj woas nett woss ihm entgeht.
transgender weiblich schauen aus wia tolle frauen und denken über sex wia mander.
beste kombination ever.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
6 Tage 12 h

hast du solches auch am eigenen Leibe verspüret?

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
6 Tage 22 h

Wenn Transgender und Transsexualität modern ist dann bleib ich lieber ein Hinterwäldler mit Smartphone, Notebook und sonstigen modernen Zeugs.
Wissen ob Männlein oder Weiblein dürfte eine Grundvoraussetzung sein. Als Mann in Frauenkleidern rumlaufen weil es einem gerade so eingefallen ist, das ist Quatsch.
Es gibt leider welche die wirklich im falschen Körper geboren wurden, denen sieht man es aber wirklich an. Da ist es vielleicht auch besser eine Wandlung vorzunehmen. Aber vom ganzen früheren Leben, denn die Freunde, Familie usw. können es zwar akzeptieren aber müssen tuns sie es nicht.

horst
horst
Grünschnabel
7 Tage 3 h

wos dr bauer nit kennt, mog er nit.

joe02
joe02
Grünschnabel
7 Tage 9 h

Kommt Zeit, kommt Rat…. Viel Zeit!

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
7 Tage 1 h

Wia holt ba olls!

Surfer
Surfer
Tratscher
6 Tage 11 h

In den Augen von vielen homosexuellen oder Transexuellen sind verheiratete Menschen mit Familie Spießer, ist das nicht auch intolerant? Wollen diese Personen nicht oft um jeden Preis durch ihr Verhalten auffallen und warten nur auf die kleinste Provokation? Ich habe nichts gegen homosexuelle, mittlerweile sind sie in unserer Gesellschaft akzeptiert, warum müssen dann einige so übertrieben auftreten wie keine Frau sich verhaltet? ?

bergeistod
bergeistod
Tratscher
6 Tage 14 h

An alle die die traurige psychische Krankheit der Störung ihrer sexuellen Identität leiden verharmlosen: lacht mal drüber mit SouthPark s09e01

wpDiscuz