Ursache war eine beschädigte Hochspannungsleitung

Waldbrand oberhalb von Sarns

Donnerstag, 17. Juni 2021 | 07:07 Uhr

Sarns – Oberhalb von Sarns bei Brixen hat am Mittwochnachmittag eine beschädigte Hochspannungsleitung einen Waldbrand verursacht. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Sarns, Milland, Albeins, St. Andrä und Brixen.

Nach erfolgter Stromlosschaltung durch den Netzbetreiber Terna und nach Erkundungsflügen mittels Drohne konnte mit den Löscharbeiten begonnen werden.

Den Einsatzkräften gelang es, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Vereinzelte Glutnester wurden noch im Zuge der Nachlöscharbeiten endgültig abgelöscht.

Auch die Behörden standen im Einsatz.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz