65-Jähriger stürzt in Gletscherspalte

Weißkugel: Bergsteiger von Begleiter gerettet

Donnerstag, 01. September 2016 | 12:00 Uhr

Langtaufers – Einem 65-jähriger Bergsteiger aus Deutschland, der am Mittwoch auf der Weißkugel in eine Gletscherspalte stürzt, hat sein Begleiter womöglich das Leben gerettet.

Als der 65-Jährige ausrutschte, reagierte laut einem Bericht des Tagblatts Dolomiten sein Freund blitzschnell und schnappte sich das Seil, an dem der Gestürzte festgebunden war.

Anschließend sicherte er ihn und verständigte den Notruf. Die Mannschaft des Rettungshubschraubers Pelikan 2 und die Bergretter von Mals konnten den Deutschen unverletzt bergen.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Weißkugel: Bergsteiger von Begleiter gerettet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ando
Tratscher
26 Tage 20 h

göttin fortuna am richtigen ort im richtigen moment! 👍

sitting bull
Tratscher
26 Tage 22 h

guat gonge noamol

wpDiscuz