Dieses Mal traf es Vintl

Wieder Bankomat-Schalter in Südtirol gesprengt

Mittwoch, 03. Oktober 2018 | 09:00 Uhr

Vintl – Nach dem gesprengten Bankomat-Schalter in Barbian in der Nacht auf Samstag ist in Vintl in der vergangenen Nacht gegen 3.00 Uhr der Bankomat-Schalter der Raiffeisenkasse in die Luft gejagt worden. Es handelt sich um einen Bankomatschalter in der Zone Lodenwirt.

Neben dem Schalter wurden auch die umliegenden Räumlichkeiten sowie die Glasanbauten erheblich beschädigt.

Auch bei diesem Vorfall gelangten die bislang unbekannten Täter nicht ans Geld des Schalters. Laut den Carabinieri wurde auch dieses Mal Gas verwendet, um eine Sprengung hervorzurufen.

Die Täter suchten nach dem missglückten Sprengversuch zu Fuß das Weite. Die Carabinieri von Vintl, Brixen sowie die Spurensicherung waren vor Ort.

Die Ermittlungen laufen.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Wieder Bankomat-Schalter in Südtirol gesprengt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Universalgelehrter
17 Tage 11 h

Südtirol ist sicher , man muss nur fest daran glauben ! 🤘 😈

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
17 Tage 10 h

Zustände haben wir mittlerweile im Land…

typisch
typisch
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

kriegszustände

gapra
gapra
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

@typisch Gottseidank wissen wir hier alle (zumindest aber die große Mehrheit) nicht, was Krieg real bedeutet. Der Vergleich mit Kriegszuständen ist ein Hohn gegenüber jedem Kriegsopfer 

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
17 Tage 10 h

Kein Sicherheitsproblem…neiiiiin niemals

Doiger
Doiger
Grünschnabel
17 Tage 11 h

De Pfeifen kanntn ament wol no 5a auspreng ohne an Cent zi kriagn

Staenkerer
17 Tage 7 h

de sein no in ausbildung. . ban 10. kennen sie es, nor gibs de prämie vom lond!

So ist das
So ist das
Superredner
17 Tage 8 h

Sicherheitsproblem gibt es keines, denn Südtirol steht ja gut da.
Zumindest vor den Wahlen in den Köpfen der Politiker.

typisch
typisch
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

wow, wieder eine bombennacht

gapra
gapra
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

@typisch Diese Assoziation ist geschmacklos.

Gudrun
Gudrun
Grünschnabel
17 Tage 7 h

wird sicher wieder nicht aufgeklärt—wie meistens!!

Septimus
Septimus
Superredner
17 Tage 9 h

Die “Gassprengbande”..🤔🤔..mit Sicherheit keine Profis…jedes explosive Mittel ist den Ganoven Recht… gefährliches Pflaster Südtirol,besonders bei Nacht…☹️😞..

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

ein terroristischer Hintergrund kann ausgeschlossen werden. Na dann ist ja gut.

capodeicapi
capodeicapi
Neuling
17 Tage 8 h

Übung macht den Meister

Martha
Martha
Tratscher
17 Tage 8 h

vielleicht explodieren diese Schalter von alleine 😎

genau
genau
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

Bankomat-Sprenger stellen einen natürlichen Feind von Geldautomaten dar.

Ohne sie würde man das natürliche Gleichgewicht empfindlich stören!

Südtirol ist ja ein kleines Land. Da dürfte man mit ein wenig Resthirn keine Probleme haben diese Blödsinne zu unterbinden

wpDiscuz