Informationsschwelle an fünf Messstationen überschritten

Wieder Ozon-Alarm

Mittwoch, 21. Juni 2017 | 12:12 Uhr

Bozen – Gestern wurde die Informationsschwelle für Ozonkonzentration an den Messstationen in Bozen, Kurtinig, Leifers, Neumarkt und am Ritten überschritten.

Mit dem Anstieg der Temperaturen und der Sonneneinstrahlung sind die Ozonkonzentrationen gestiegen. Darauf weist der Direktor des Labors für physikalische Chemie der Landesagentur für Umwelt, Luca Verdi, hin. Die Informationsschwelle liegt bei 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Am 20. Juni wurde an fünf Messstationen die Informationsschwelle von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter (µg/m³) überschritten, und zwar: in Neumarkt um 21 Uhr (Stundenmittelwert 195 µg/m³), in Kurtinig an der Weinstraße von 19 bis 22 Uhr (höchster Stundenmittelwert 207 µg/m³), in Bozen um 20 Uhr (Stundenmittelwert 183 µg/m³), in Leifers von 19 bis 21 Uhr (höchster Stundenmittelwert 200 µg/m³), am Ritten von 19 bis 20 Uhr (höchster Stundenmittelwert 191 µg/m³).

Erhöhte Ozonkonzentrationen treten vor allem im Talkessel zwischen Bozen und Meran, im Unterland, an den Berghängen und an den angrenzenden Hochplateaus, insbesondere Ritten und Seiser Alm, auf. Hohe Temperaturen und eine starke Sonneneinstrahlung führen zu hohen Ozonkonzentrationen, während durch Niederschläge die Ozonkonzentrationen wieder sinken. Besonders auf erhöhte Ozonkonzentrationen achten sollten ältere Menschen und Personen. Sie sollten ungewohnte und starke Anstrengungen im Freien vor allem in den Nachmittagsstunden und in den Abendstunden vorsorglich meiden.

Die aktuellen Daten (Tages- und Monatsverläufe) sämtlicher Messstationen sind unter diesem Link abrufbar. Weitere Auskünfte erteilt das Labor für physikalische Chemie unter Telefon 0471 417140.

lpa

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Wieder Ozon-Alarm"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
forzafcs
forzafcs
Tratscher
1 Monat 8 h

Das die Grenzwerte nur überschritten werden weil sie fast Jährlich nach Unten korrigiert werden wird nicht erwähnt. 

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
1 Monat 7 h

…immer dieses O…loch… 😅

Oaner
Oaner
Neuling
29 Tage 21 h

Und?….. schlimm?….. laut gewisse experten isch des normal

Savonarola
Savonarola
Superredner
29 Tage 21 h

füllen wir das Sommerloch mit Feinstaub

thomas
thomas
Superredner
29 Tage 17 h

besser in der Stadt bleiben. In der Höhe ist die Luft nt guet…..

Staenkerer
29 Tage 15 h

mitn o…loch werds gian wie mit de obgase zu weihnachtn: kaum rollt de touristnwelle un, isch plötzlich olles wieder palletti…😉

wpDiscuz